WhatsApp: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Neuer FAZ.NET-Service Das Wichtigste per Whatsapp, Telegram und Messenger

Ab sofort versorgen wir Sie über Ihren Lieblingsdienst mit den News des Tages. Whatsapp, Telegram und Facebook Messenger – So holen Sie sich die wichtigsten und besten Geschichten. Mehr

22.09.2017, 11:51 Uhr | Aktuell
Allgemeine Infos über WhatsApp

Im Jahre 2009 von Jan Koum und Brian Acton in Kalifornien gegründet, hat das Unternehmen WhatsApp Inc. heute eine rasante Erfolgsgeschichte hinter sich. Die gleichnamige App WhatsApp ermöglicht es Nutzern, Sprachaufnahmen, Textnachrichten, Dateien, Standortinformationen und Kontaktdaten schnell und einfach miteinander auszutauschen. Im Februar 2014 nutzten weltweit mehr als 450 Millionen Smartphone-Besitzer den Dienst. Im April 2015 waren es bereits 800 Millionen.

WhatsApp: Der Smartphone-Messenger verdrängt die SMS
WhatsApp hatte von Anfang an auf dem Smartphone sein Zuhause – mit drastischen Folgen für den lange Zeit obligatorischen Telekommunikationsdienst zur Übertragung von Textnachrichten namens Short Message Service (SMS): Die SMS wurde schlicht obsolet. WhatsApp war günstiger und bot mehr Möglichkeiten als nur eine simple Textübermittlung.

Facebook kauft den Instant-Messaging-Dienst
Der Erfolg blieb auch großen Unternehmen der Tech-Branche nicht verborgen. Facebook sicherte sich schließlich den Zuschlag: Für 19 Milliarden US-Dollar wechselte WhatsApp Inc. am 19. Februar 2014 den Besitzer.

Alle Artikel zu: WhatsApp

1 2 3 ... 7 ... 14  
   
Sortieren nach

Emotionen, News, Hintergründe Holen Sie sich WM-Höhepunkte in Whatsapp, Telegram und Messenger

Holt das deutsche Team wieder den Titel? Zur Fußball-WM in Russland bleiben Sie auch über Ihren Lieblingsdienst auf dem Laufenden. So erhalten Sie die News, Emotionen und Hintergründen kostenlos. Mehr

17.06.2018, 08:07 Uhr | Sport

Überwachungs-Apps für Eltern Wer schaut nach mir?

Mit Spionage-Apps haben Eltern ihre Kinder ständig im Visier. Ist das der totale Kontrollwahn? Oder eine neue Dimension der Fürsorge? Mehr Von Adrian Lobe

16.06.2018, 15:10 Uhr | Feuilleton

Interview zur Rechtschreibung Beim Gendern geht es auch um Selbstdarstellung

Wie geht es mit dem Gender-Stern weiter – und was richtet das Schreiben nach Gehör an? Peter Gallman vom Rechtschreib-Rat sorgt im Interview für Klärung. Mehr Von Uwe Ebbinghaus

15.06.2018, 10:14 Uhr | Feuilleton

Mindestalter für Whatsapp Facebooks doppeltes Spiel mit Teenagern

Anders als bei Facebook selbst hat der Konzern bei Whatsapp das Mindestalter erhöht, um keine Verantwortung für den Datenschutz von Jugendlichen zu tragen. Ein zynisches Kalkül. Mehr Von Fridtjof Küchemann

13.06.2018, 10:50 Uhr | Feuilleton

Whatsapp-Nachricht Vorsicht vor dem Martinelli-Virus?

Derzeit versetzt eine Whatsapp-Nachricht mit der Warnung vor einem gefährlichen Software-Virus deutsche Smartphone-Nutzer in Panik. Was ist dran an der Geschichte? Mehr

12.06.2018, 15:41 Uhr | Wirtschaft

Fernseher und Projektoren Scharf auf den Titel

Egal, wie die Fußball-Weltmeisterschaft läuft, die Bilder werden scharf sein. Zumindest auf Fernsehgeräten und Projektoren wie den hier vorgestellten. Mehr Von Wolfgang Tunze

11.06.2018, 18:21 Uhr | Technik-Motor

Sexuelle Nötigung an Teenagern Sie wollten was mit ihr machen

Melissa ist 14, als sie sich in einen jungen Mann verliebt. Der aber soll sie mit Fotos zu sexuellen Handlungen mit anderen genötigt haben. Der Prozess offenbart nun Erschreckendes über Werte und Frauenbild in bestimmten Milieus. Mehr Von Julia Schaaf

11.06.2018, 11:14 Uhr | Gesellschaft

Der Fall Susanna F. Such mich nicht

Das Verbrechen an Susanna F. ist ein weiteres in der Reihe von Tötungsdelikten an Mädchen. Wieder ist der mutmaßliche Täter ein Flüchtling. Zu lange hat es gedauert, bis die Polizei den Fall ernst genommen hat. Eine Chronologie. Mehr Von Katharina Iskandar

10.06.2018, 10:19 Uhr | Gesellschaft

Mordfall Susanna Hoffnung auf Sühne

Dem im Mordfall Susanna F. tatverdächtigen Ali Bashar gelang die Flucht in den Irak. Dort wurde er von kurdischen Sicherheitskräften festgenommen. Doch es gibt noch viele Fragen. Mehr Von Reinhard Bingener und Julian Staib

08.06.2018, 17:33 Uhr | Politik

Whatsapp-Alternativen Welche Messenger auf Diensthandys noch zulässig sind

Seit die neuen Datenschutzregeln greifen, verbannen immer mehr Unternehmen Whatsapp von ihren Firmenhandys. Wir zeigen, wie sich die Handy-Nutzer helfen können. Mehr Von Tobias Müller und Bastian Benrath

06.06.2018, 20:17 Uhr | Wirtschaft

Vom Diensthandy entfernt Whatsapp ist Arbeitgebern zu heiß

Nicht nur Continental verbannt bestimmte Nachrichtendienste aus Datenschutzgründen von den Diensthandys. Auch andere deutsche Unternehmen sind verunsichert – und gehen lieber auf Nummer sicher. Mehr Von S. Astheimer, B. Freytag, J. Jansen, C. Müßgens, H. Mußler und S. Preuß

06.06.2018, 10:48 Uhr | Wirtschaft

EU-Datenschutz Continental verbietet Whatsapp auf Diensthandys

Wer für Conti arbeitet, darf sich künftig dienstlich nicht mehr mit dem Messenger erwischen lassen. Dem Konzern ist das Risiko zu groß, eventuell gegen den neuen Datenschutz zu verstoßen. Die Schuld dafür gibt Conti aber Whatsapp. Mehr Von Christian Müßgens, Hamburg und Hendrik Wieduwilt, Berlin

04.06.2018, 21:02 Uhr | Wirtschaft

„Worst of Chefkoch“ Das Auge isst hier besser nicht mit

Blogger haben das „Schlimmste aus der kulinarischen Hölle von chefkoch.de“ gesammelt. Was passiert, wenn man die ästhetisch fragwürdigen Gerichte kocht – und seinen Freunden serviert? Mehr Von Andrea Böhnke

04.06.2018, 12:25 Uhr | Stil

Verschärfte Altersbeschränkung Teenies verärgert über neue Datenschutzregeln

Keine Bilder mehr für die Instagram-Story: Für viele Minderjährige bricht in diesen Tagen eine Welt zusammen. Der Grund ist die neue Datenschutzverordnung der EU. Mehr Von Tobias Müller

28.05.2018, 17:19 Uhr | Wirtschaft

DSGVO Wie der neue Datenschutz Facebook hilft

Facebook kombiniert künftig Daten seines sozialen Netzwerks mit denen von Whatsapp. Möglich macht es die Datenschutz-Grundverordnung. Mehr

26.05.2018, 15:07 Uhr | Wirtschaft

Risiken sozialer Netzwerke „Um ältere Erwachsene mache ich mir die größten Sorgen“

Die Medienwissenschaftlerin Danah Boyd forscht über Jugendliche in sozialen Netzwerken. Im Interview erklärt sie, warum der Datenskandal bei Facebook an ihnen vorbeigeht. Mehr Von Fridtjof Küchemann

25.05.2018, 10:25 Uhr | Feuilleton

Neue Datenschutzregeln Erste Beschwerden gegen Facebook und Google

Die Datenschutzgrundverordnung ist in Kraft – der österreichische Aktivist Max Schrems will sie sofort nutzen. Er hat nicht nur WhatsApp im Visier. Mehr

25.05.2018, 10:18 Uhr | Wirtschaft

Klinikskandal Der geplatzte Traum vom Muslim-Knie

Patiententourismus sollte das Klinikum sanieren: Die Konsequenzen aus dem Stuttgarter Skandal könnten nun bis in die baden-württembergische Staatskanzlei reichen – und einen engen Vertrauten von Ministerpräsident Kretschmann bedrohen. Mehr Von Rüdiger Soldt, Stuttgart

19.05.2018, 13:27 Uhr | Politik

Rechtsextremistische Chats AfD Sachsen will gegen Mitglieder vorgehen

Mitglieder der AfD Sachsen haben mit rechtsextremistischen Chats die Parteiführung verärgert. Der AfD-Generalsekretär nennt die Aussagen und Bilder „grob parteischädigend“ – und kündigt Konsequenzen an. Mehr

18.05.2018, 16:03 Uhr | Politik

Fußball-Skandal WM-Schiedsrichter fordert Schmiergeld per Whatsapp

Fahad al-Mirdasi leitete Partien bei Olympia und beim Confed Cup. Auch für die Fußball-WM war er nominiert. Doch nun nimmt er sich selbst durch einen besonders dreisten Fall von Bestechung aus dem Spiel. Mehr

16.05.2018, 14:29 Uhr | Sport

Eine Frage des Datenschutzes Whatsapp in der Klinik

Whatsapp und andere Smartphone-Apps sind in Krankenhäusern nützliche Assistenten. Ärzte können Befunde und Diagnose schnell untereinander austauschen. Doch wie steht es um den Datenschutz? Mehr Von Nicola von Lutterotti

09.05.2018, 08:00 Uhr | Wissen

Tech-Talk Von Facebook inhaliert

Dass Facebook nach den Ankündigungen von Mark Zuckerberg auf der F8-Konferenz auch zur Dating-Plattform wird, zeugt nicht unbedingt vom Innovationspotential des Monopolisten der privaten Vernetzung. Mehr Von Michael Spehr

08.05.2018, 10:38 Uhr | Technik-Motor

Nach Ellwangen Die Fragen nach dem Sturm

Vor wenigen Tagen stürmte die Polizei ein Flüchtlingsheim in Ellwangen. Nun ist Zeit für die Aufarbeitung: Wie konnte die Lage so eskalieren? Mehr Von Rüdiger Soldt, Ellwangen

06.05.2018, 20:16 Uhr | Politik

Streit um Datenschutz Zweiter WhatsApp-Gründer schickt Abschiedsgruß an Facebook

Der Traum, WhatsApp an Facebook zu verkaufen, die Kernidee des Chatdienstes aber am Leben zu erhalten, ist gescheitert. Im Streit mit Mark Zuckerberg um Datennutzung und Verschlüsselung gibt WhatsApp-Gründer Jan Koum jetzt auf. Mehr

01.05.2018, 08:49 Uhr | Wirtschaft
1 2 3 ... 7 ... 14  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z