Soziale Netzwerke: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Gedankenspiele Peter Thiels Medienambitionen

Der deutschstämmige Investor spielt angeblich mit dem Gedanken, konservativ ausgerichtete Medien ins Leben zu rufen. Mit seiner politischen Haltung ist er eine Ausnahmeerscheinung im Silicon Valley. Mehr

13.02.2018, 20:12 Uhr | Wirtschaft

Alle Artikel zu: Soziale Netzwerke

1 2 3 ... 17 ... 35  
   
Sortieren nach

YouTube-Chefin über Konkurrenz „Facebook sollte zurück zu Baby-Fotos“

Susan Wojcicki wurde in einem Interview gedrängt, über die Konkurrenz zu Facebook zu sprechen. Schließlich wechselte sie mit ihrer Antwort geschickt das Thema. Mehr

13.02.2018, 13:00 Uhr | Wirtschaft

Poroschenko-Gegner Saakaschwili aus der Ukraine abgeschoben

Für Georgiens ehemaligen Präsidenten endet ein Mittagessen in den Fängen von Spezialeinheiten. Der Gegner von Präsident Poroschenko muss die Ukraine verlassen. Mehr

12.02.2018, 17:16 Uhr | Politik

Marktforscher für Zuckerberg Wie fandet ihr mich?

Er war zu Facebook gegangen, um das Unternehmen zu verändern. Tavis McGinn wurde Zuckerbergs persönlicher Marktforscher, blieb sechs Monate – und versucht jetzt von außen, was ihm von innen nicht gelang. Mehr Von Fridtjof Küchemann

12.02.2018, 09:40 Uhr | Feuilleton

Folha de Sao Paulo Brasiliens bedeutendste Zeitung postet nicht mehr auf Facebook

Die „Folha de Sao Paulo“ aktualisiert ihre Facebook-Seite nicht mehr. Das ist eine Reaktion auf Facebooks neueste Maßnahmen gegen „Fake News“. Mehr

09.02.2018, 12:39 Uhr | Wirtschaft

Safer Internet Day So wird jeder wieder Herr seiner Daten

Der Speicherhunger der Konzerne ist unersättlich – doch wir können die Hoheit im Netz zurückerobern. Mehr Von Jonas Jansen

06.02.2018, 10:41 Uhr | Wirtschaft

Folge der veränderten Timeline Nutzer verbringen weniger Zeit auf Facebook

Facebooks Umsatz- und Gewinnzahlen enttäuschen nicht, doch eine Entwicklung erregt Sorgen. Mark Zuckerberg beschwichtigt. Mehr

01.02.2018, 04:01 Uhr | Wirtschaft

„Betrügerisch“ Facebook verbietet Werbung für Bitcoin

Das soziale Netzwerk hält offenbar wenig von sogenannten Digitalwährungen wie Bitcoin. Auch Instagram wirft Anzeigen für bestimmte Finanzprodukte raus. Mehr

31.01.2018, 11:32 Uhr | Wirtschaft

Handels-Kommentar Die höchst komplizierte Gasleitung

Der offene Streit um die Nord-Stream-2-Pipeline und der Technik-Wettlauf zwischen dem Westen und China zeigen: Der Freihandel hat es weiter schwer auf der Welt. Mehr Von Alexander Armbruster

28.01.2018, 12:26 Uhr | Wirtschaft

Soziale Netzwerke Twitter: Russische Bots haben Trump 470.000 Mal retweetet

Der amerikanische Kongress untersucht, ob und wie Moskau Einfluss auf die Präsidentschaftswahlen genommen hat. Nun hat der Kurznachrichtendienst Twitter neue Zahlen dazu veröffentlicht. Mehr

27.01.2018, 11:11 Uhr | Wirtschaft

Englischer Fußballverband Mitten im nächsten Besetzungsfiasko

Vorgänger Mark Sampson musste wegen Rassismus-Vorwürfen gehen. Nun sorgt auch der neue englische Frauenfußball-Nationaltrainer Phil Neville für Ärger. Er muss sexistische Tweets erklären. Mehr Von Marcus Erberich, London

25.01.2018, 17:44 Uhr | Sport

EuGH hat entschieden Keine Massenklage gegen Facebook in Österreich

Seit Jahren kämpft ein österreichischer Aktivist gegen den amerikanischen Internetkonzern – wegen Datenschutzbedenken. Jetzt hat er jedoch einen wichtigen Prozess verloren. Mehr

25.01.2018, 10:10 Uhr | Wirtschaft

Schlaue Computerprogramme Facebook ernennt einen Chef für Künstliche Intelligenz

Das größte soziale Netzwerk der Welt setzt noch stärker auf schlaue Computerprogramme. Eine neue Position bekleidet ein Fachmann vom IBM-Supercomputer Watson. Ein berühmter KI-Forscher tritt dafür etwas in den Hintergrund. Mehr

24.01.2018, 08:25 Uhr | Wirtschaft

Soziale Netzwerke Rupert Murdoch verlangt, dass Facebook für Nachrichten zahlt

Die Diskussion um Falschinformation nimmt eine neue Wendung: Der Medienunternehmen Murdoch verlangt von Facebook eine Gebühr für vertrauenswürdige Nachrichten. Und zieht einen Vergleich. Mehr

23.01.2018, 10:18 Uhr | Wirtschaft

Soziales Netzwerk Facebook zweifelt an seinem Nutzen für die Demokratie

Facebook überdenkt derzeit sehr öffentlich sein Geschäft. Jetzt zweifelt ein Manager an, dass das Unternehmen gut für die Demokratie ist. Mehr Von Roland Lindner, New York

23.01.2018, 07:41 Uhr | Wirtschaft

„Edelman Trust Barometer“ Fake News lösen Vertrauenskrise aus

Immer mehr Menschen misstrauen den Meldungen in sozialen Netzwerken. Schuld daran sind vor allem die Plattformen selbst. Klassische Medien gewinnen dagegen an Vertrauen, gerade in Deutschland. Mehr Von Sven Astheimer, Davos

23.01.2018, 07:30 Uhr | Wirtschaft

Smartphone-Verweigerer erzählt „Ich lasse mir ungerne das Denken abnehmen“

Jörn Berker lebt wie im Jahr 2003: ohne Facebook, Whatsapp und iPhone. Das findet er auch noch gut. Mehr Von Hanna Decker

22.01.2018, 20:56 Uhr | Wirtschaft

Professor über Google und Co. „Wir sollten die großen Tech-Konzerne aufbrechen“

Facebook, Google, Amazon und Apple sind zu groß, sagt der bekannte New Yorker Professor Scott Galloway im Gespräch mit FAZ.NET. Er erklärt, warum er sie aufspalten würde – weil er Kapitalist ist. Mehr Von Alexander Armbruster, München

22.01.2018, 11:43 Uhr | Wirtschaft

KI-Fachmann Jürgen Schmidhuber „Kein Ort ist besser aufgestellt als wir“

Schlaue Computerprogramme dringen in alle Wirtschaftsbereiche vor. Der Informatiker Jürgen Schmidhuber erklärt im FAZ.NET-Gespräch den Vorteil Deutschlands, Chinas Pläne und welche Kinderarbeit wegfallen wird. Mehr Von Alexander Armbruster

21.01.2018, 14:29 Uhr | Wirtschaft

Kommentar Der Techlash

Facebook und Co. stehen unter ungewohnt großem Druck. Es gibt drei Probleme – und alle sind lösbar. Mehr Von Alexander Armbruster

20.01.2018, 10:23 Uhr | Wirtschaft

Manipulationsverdacht Facebook prüft russischen Einfluss auf den Brexit

Hat Moskau mit Hilfe gesteuerter Facebook-Accounts in Britannien für den EU-Austritt geworben? Auf Druck des Parlaments in London prüft das soziale Netzwerk die Frage nun genauer. Mehr

18.01.2018, 07:45 Uhr | Wirtschaft

Soziale Netzwerke Was bedeutet Facebooks Schritt für die Medien?

Mark Zuckerberg hat Facebook eine Kurskorrektur verordnet: Nutzer sollen künftig mehr Beiträge von Freunden im Newsfeed finden. Nicht nur Jeff Jarvis sorgt sich angesichts der Entscheidung. Und auch die Börse reagiert. Mehr

12.01.2018, 17:49 Uhr | Wirtschaft

NetzDG Ein Gesetz gegen die AfD?

Das Netzwerkdurchsetzungsgesetz hat mit Beatrix von Storch zunächst mal nichts zu tun. Ihrer Partei scheint das gut in den Kram zu passen. Mehr Von Frank Pergande

08.01.2018, 15:53 Uhr | Politik

Debatte um Von-Storch-Tweet So funktioniert das NetzDG

Die AfD-Abgeordnete Beatrix von Storch hat gegen die Kölner Polizei getwittert. Daraufhin wurde ihr Account gesperrt. Das löste eine Debatte um das neue Netzwerkdurchsetzungsgesetz aus – obwohl es offiziell nicht Anlass der Sperrung war. Ein Überblick über das neue Gesetz. Mehr

02.01.2018, 16:53 Uhr | Politik

Rückblick in Zahlen Was im Jahr 2017 in der Technikwelt passiert ist

Retrohandys, Hackerangriffe und Milliardenübernahmen: Das Jahr der Internetunternehmen und der Technikwelt in kleinen und großen Zahlen. Mehr Von Jonas Jansen

02.01.2018, 08:04 Uhr | Wirtschaft
1 2 3 ... 17 ... 35  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z