Soziale Netzwerke: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

#Unfollowme-Initiative Prominente wollen rechte Fans loswerden

In den sozialen Medien rufen deutsche Künstler dazu auf, sie zu entfolgen, wenn man rechte Ansichten vertrete. Sie wollen ein Zeichen gegen Rechts setzen – und ernten dafür auch Kritik aus den eigenen Reihen. Mehr

11.11.2018, 19:06 Uhr | Gesellschaft

Alle Artikel zu: Soziale Netzwerke

1 2 3 ... 43 ... 87  
   
Sortieren nach

Von Rosé bis Pink Zuckerschock fürs Auge

Der Farbpalette zwischen blassem Rosé und knalligem Pink haftete lange ein Kleinmädchen-Image an. Jetzt erobern zarte Töne das Innendesign. Mehr Von Katharina Pfannkuch

11.11.2018, 10:52 Uhr | Wirtschaft

Hirzenhain in Osthessen Das Dorf, in dem die AfD stärkste Kraft ist

Warum in einem hessischen Dorf beinahe jeder vierte Bürger die AfD gewählt hat – und daran nicht nur die große Koalition schuld ist. Ein Ortsbesuch. Mehr Von Tobias Schrörs, Hirzenhain

09.11.2018, 13:17 Uhr | Politik

Kongresswahlen in Amerika So groß ist die Gefahr von Wahlmanipulation

Kurz vor den ersten Ergebnissen der Kongresswahlen in Amerika warnt ein renommierter Medien-Professor vor Facebook: Das Soziale Netzwerk habe seine Probleme nicht behoben. Die Nachrichten-Manipulation setze sich ungehindert fort – mit ungeahnten Folgen. Mehr Von Gustav Theile

06.11.2018, 21:25 Uhr | Wirtschaft

KI-Superstar LeCun im Gespräch „Ohne Künstliche Intelligenz funktioniert Facebook nicht“

Yann LeCun kennt sich mit schlauen Computern aus wie wenige andere, Mark Zuckerberg hat ihn persönlich engagiert. Er erklärt, wie Künstliche Intelligenz das größte soziale Netzwerk der Welt steuert – und was die spannendste Frage ist, die ihn umtreibt. Mehr Von Alexander Armbruster

06.11.2018, 14:43 Uhr | Wirtschaft

Kritik an Wahlwerbung Auch Fox News sendet Trumps Migrantenhetze nicht mehr

Im amerikanischen Wahlkampf sind beide Seiten nicht zimperlich. Ein Spot ging aber selbst Trumps Haussender zu weit. Mehr

06.11.2018, 04:19 Uhr | Politik

Regulierung der Tech-Riesen Trump will sich Amazon-Zerschlagung „anschauen“

Die Diskussion über die Macht der großen Tech-Konzerne tobt. Nun wird der amerikanische Präsident danach gefragt – und zeigt sich sogar offen für eine Aufspaltung. Mehr

05.11.2018, 18:34 Uhr | Wirtschaft

„Optimismus ist zersprungen“ Der Erfinder des World Wide Web macht sich große Sorgen

„Wir haben das Gefühl individueller Handlungsfähigkeit verloren“, sagt Tim Berners-Lee. Im Umgang mit Tech-Konzernen wie Facebook mahnt er zu Vorsicht. Mehr

04.11.2018, 16:03 Uhr | Wirtschaft

Trumps Fantasy-Tweet „Sanctions are coming“

Am Montag treten die amerikanischen Sanktionen gegen Iran wieder in Kraft. Donald Trump verkündete die Entscheidung seiner Regierung auf eine ganz eigene Art und Weise. Mehr

02.11.2018, 21:55 Uhr | Politik

Lieber löschen Neue Nutzerwünsche setzen Facebook unter Druck

Im Internet persönliche Informationen preiszugeben, sei die neue „soziale Norm“, postulierte einst Mark Zuckerberg. Viele Menschen sehen das mittlerweile anders und nutzen Onlineportale vorsichtiger. Das wird für Facebook zum Problem. Mehr Von Roland Lindner

31.10.2018, 21:59 Uhr | Wirtschaft

Niedriger Umsatzwachstum Facebook und das Ende der Offenheit

Einst sagte Mark Zuckerberg das Ende der Privatsphäre voraus. Nun geizen seine Nutzer mit ihren Daten. Das hat erhebliche Auswirkungen auf das Werbegeschäft von Facebook. Mehr Von Roland Lindner, New York

31.10.2018, 21:29 Uhr | Wirtschaft

Nach Pittsburgh-Terroranschlag Das Twitter für Amerikas Rechte ist offline

Der mutmaßliche Terrorist von Pittsburgh hatte auf Gab.com gepostet, dass Hilfe für jüdische Flüchtlinge „sein Volk“ töte. Mehrere amerikanische Unternehmen haben Gab.com nun geblockt. Der Dienst reagiert trotzig. Mehr

29.10.2018, 10:00 Uhr | Wirtschaft

Flüchtlingsstrom Honduras wirft Aktivisten Destabilisierung vor

Tausende fliehen aus Zentralamerika vor Gewalt und Elend. Donald Trump empfängt die Flüchtlinge auf seine Weise. Dabei ist das Hauptproblem ihrer Herkunftsländer aus den Vereinigten Staaten importiert. Mehr Von Tjerk Brühwiller

27.10.2018, 21:46 Uhr | Politik

Verlust reiht sich an Verlust Snapchat in großer Not

Die Foto-App Snapchat produziert riesige Verluste, die Konkurrenz von Facebook ist mächtig: Kein Wunder, dass nun Übernahmegerüchte die Runde machen. Und der Name Jeff Bezos fällt. Mehr Von Gustav Theile

26.10.2018, 15:48 Uhr | Wirtschaft

Historiker Niall Ferguson Anwender (m) gesucht

Niall Ferguson sprach am Institute of Advanced Study in Princeton darüber, was große Männer aus den Taten noch größerer Männer lernen können. Einige Professoren wollten davon nichts hören. Mehr Von Andreas Eckert

26.10.2018, 14:55 Uhr | Feuilleton

„Roboter-Anwalt“ per App Der Robin Hood des Internets

„Mit nur einem Knopfdruck kannst du jeden verklagen!“: Der junge Brite Joshua Browder will Verbrauchern helfen, Ärger mit Behörden zu bewältigen – ohne Anwalt, ohne Rechnung. Mit einem Strafzettel fing alles an. Mehr Von Marcus Jung

25.10.2018, 19:38 Uhr | Wirtschaft

Facebooks politische Werbung Preisfrage

Facebook gibt an, wer am meisten für politische Werbung ausgibt. Dabei übersteigen die Aufwendungen des eigenen Unternehmens die des Erstplatzierten um mehr als das Doppelte. Eine Glosse. Mehr Von Fridtjof Küchemann

25.10.2018, 18:29 Uhr | Feuilleton

EU-Umfragespiel, Teil 2 Wie steht es um die Sicherheit im Internet?

Das „Internet der Dinge“ wird die Vernetzung weiter vorantreiben. Ein Dorado für Hacker. Brüssel möchte wissen, was die Europäer heute schon über Cybersicherheit wissen. Teil zwei des Umfragespiels „iNerd“. Mehr

25.10.2018, 15:20 Uhr | Wissen

Erste Äußerung von Özil „Ich halte weiter zum DFB-Team“

Erstmals seit seinem Rücktritt aus der deutschen Nationalmannschaft hat sich Mesut Özil zu seinem Verhältnis zur DFB-Elf von Bundestrainer Joachim Löw geäußert. Vorangegangen war die Frage eines Fans. Mehr

24.10.2018, 21:17 Uhr | Sport

Lob für Europa Datenschutz Apple-Chef wirft Facebook „militärische Effizienz“ der Datennutzung vor

Wegen ihres Umgangs mit Daten stehen die Digitalkonzerne in der Kritik. Nun rechnet Apple-Chef Tim Cook in Brüssel mit Konkurrenten ab – auch, weil sich Apple in einer Hinsicht unterscheidet. Mehr

24.10.2018, 14:30 Uhr | Wirtschaft

Kampf gegen Wählermanipulation Facebook veröffentlicht Datenbank zu politischen Werbeanzeigen

Facebook kann Wahlen entscheiden. Um für Transparenz zu sorgen, hat das Soziale Netzwerk jetzt eine neue Datenbank für politische Anzeigen veröffentlicht. Am meisten Geld hat bisher ein Politiker in Texas ausgegeben. Mehr

24.10.2018, 08:44 Uhr | Wirtschaft

Hetze wegen Luxus-Uhr Staatssekretärin Chebli deaktiviert Facebook-Account

Die Berliner Staatssekretärin Sawsan Chebli sieht sich in den sozialen Netzwerken mit zahlreichen Hassnachrichten konfrontiert – zuletzt, weil sie eine Rolex trug. Nun will sie den Hetzern keine Plattform mehr bieten. Mehr

22.10.2018, 16:33 Uhr | Politik

Alternative zu Facebook Rechtsextremisten nutzen russische Netzplattform

Der Kampf gegen Online-Hetze nötigt immer mehr Rechtsextremisten abseits von Facebook nach neuen Netzplattformen Ausschau zu halten. Eine Alternative stammt aus Russland. Mehr

22.10.2018, 10:27 Uhr | Rhein-Main

Vor Stichwahl in Brasilien Rechtspopulist Bolsonaro soll Wähler manipuliert haben

Vor der Stichwahl in Brasilien wirft der linke Präsidentschaftskandidat Haddad seinem Konkurrenten eine Lügenkampagne vor. Hunderttausende falsche Botschaften seien über Whatsapp verschickt worden. Mehr

19.10.2018, 06:40 Uhr | Politik

„Überfall“ an der Südgrenze Trump auf der Suche nach einem Wahlkampf-Thema

Eine Karawane von Migranten aus Honduras macht sich auf den Weg in die Vereinigten Staaten. Trump droht, die Armee an die Grenze zu Mexiko zu schicken. Ist das nur Wahlkampfgetöse? Mehr Von Tjerk Brühwiller, São Paulo

18.10.2018, 21:25 Uhr | Politik
1 2 3 ... 43 ... 87  
Mehr zum Thema
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z