HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema Soziale Netzwerke

Soziale Netzwerke Maas verzichtet auf Vorab-Filter für Hassbotschaften

Justizminister Heiko Maas hat angeblich seinen Gesetzentwurf gegen Hass im Internet in Teilen eingeschränkt. An anderer Stelle wurde die Pflicht zur Löschung von Inhalten aber ausgeweitet. Mehr

29.03.2017, 11:46 Uhr | Politik
Alle Artikel zu: Soziale Netzwerke
1 2 3 ... 15 ... 31  
   
Sortieren nach

Verbotener Moschee-Verein Facebook löscht Fussilet-Seite nicht

Seit Wochen fordern die Behörden Facebook auf, die Seite des verbotenen Berliner Moschee-Vereins Fussilet zu löschen. Dort war der Terrorist Amri häufig zu Besuch. Doch das Soziale Netzwerk hat bisher nicht reagiert. Mehr

28.03.2017, 20:22 Uhr | Politik

Prognose für 2017 Google und Facebook sollen 100 Milliarden mit Werbung verdienen

Onlinewerbung ist weiterhin eine wichtige Einnahme für die Technologiefirmen Google und Facebook. Potentielle Konkurrenten haben sie derzeit nur in China, sagen Marktforscher. Mehr

21.03.2017, 15:29 Uhr | Wirtschaft

James Blunt im Interview Auf Erfurt freue ich mich besonders

Der Musiker James Blunt spricht im Interview über Konzerte in Deutschland, sein Softie-Image und Selbstironie auf Twitter. Und natürlich über den so geliebten wie gehassten Hit You’re Beautiful. Mehr Von Daniela Gassmann

20.03.2017, 19:40 Uhr | Gesellschaft

Nach Urteil in Würzburg Facebook muss endlich haften!

Es ist fatal, dass der Flüchtling Anas Modamani mit seiner Klage gegen Facebook verloren hat. Nur das Netzwerk kann die brutalen Rechtsverletzungen abstellen, die Modamani und andere wegen fragwürdiger Inhalte bei Facebook erleiden müssen. Ein Kommentar. Mehr Von Morten Freidel und Volker Zastrow

14.03.2017, 14:37 Uhr | Politik

Bußgeld für soziale Netzwerke Bis zu 50 Millionen Euro für einen Hasskommentar

Justizminister Maas strebt drastische Bußgelder für soziale Netzwerke an. Ein neuer Gesetzentwurf will die Betreiber bei der Löschung von Hasskommentaren in die Pflicht nehmen. Deren Bereitschaft ist höchst unterschiedlich. Mehr

14.03.2017, 12:26 Uhr | Feuilleton

Digitalkonferenz SXSW Wird Peter Thiel in seiner neuen Rolle glücklich?

Nick Denton hat dem Investor und Berater von Donald Trump den Untergang seines Blog-Imperiums zu verdanken. Jetzt äußert er neue Zweifel an Thiel – und kritisiert ein prominentes Medium. Mehr Von Roland Lindner, Austin

13.03.2017, 07:41 Uhr | Wirtschaft

Der Tag Bundeswehr und Polizei üben gemeinsam Terrorabwehr

Bundeswehr und Polizei üben die Abwehr eines Terrorangriffs in Deutschland, das Landgericht Würzburg entscheidet über ’verleumderische Fake News’ auf Facebook und Ungarns Parlament stimmt über die Festsetzung von Flüchtlingen in Containerdörfern ab. Mehr

07.03.2017, 07:18 Uhr | Wirtschaft

Prozess in Würzburg Scheitert Facebook am europäischen Recht?

Der Würzburger Facebook-Prozess, in dem heute eine Entscheidung fallen soll, legt den Finger auf eine der klaffendsten Wunden des größten sozialen Netzwerks. Vom Ausgang hängt viel ab. Ein Kommentar. Mehr Von Uwe Ebbinghaus

07.03.2017, 06:38 Uhr | Feuilleton

Werbung für Verfassungsreform Niederlande erklären türkischen Wahlkampf für unerwünscht

Der niederländische Ministerpräsident Rutte stellt sich offen gegen türkische Wahlveranstaltungen. Außenminister Cavusoglu hatte eine Kundgebung in Rotterdam angekündigt. Mehr

04.03.2017, 00:03 Uhr | Politik

Soziale Netzwerke Dax-Manager sind Twitter-Muffel

Spätestens seit Donald Trump wissen alle, wie leicht man Aufmerksamkeit per Twitter bekommt. Trotzdem meiden Manager in Deutschland den Dienst, besonders die Dax-Vorstandsvorsitzenden. Was könnte dahinter stecken? Mehr

19.02.2017, 11:20 Uhr | Wirtschaft

E-Mail-Aufkommen 625 Milliarden Nachrichten im Posteingang

Trotz Whatsapp und Co: Die als altmodisch geltende E-Mail stirbt nicht aus, im Gegenteil. Hierzulande werden so viele E-Mails verschickt wie nie zuvor. Wieso? Mehr Von Jonas Jansen

13.02.2017, 14:24 Uhr | Wirtschaft

Digitaler Nachlass Was passiert mit dem Internet-Erbe von Verstorbenen?

Nicht nur ums Häuschen, sondern auch um den digitalen Nachlass sollten sich die Hinterbliebenen kümmern. Alles andere kann teuer werden. Mehr Von Christoph Schäfer

09.02.2017, 10:37 Uhr | Wirtschaft

Sozialer Druck durch Instagram Liebe dich und deinen Körper!

Auf Plattformen wie Instagram überwiegen Bilder mit perfekten Körpern. Besonders auf junge Frauen übt das Druck aus. Eine neue Bewegung wehrt sich dagegen und ruft den Frauen zu: Ihr seid toll, so wie ihr seid. Kann das dem Diätwahn ein Ende setzen? Mehr Von Theresa Authaler

07.02.2017, 07:11 Uhr | Gesellschaft

Börsengang des Jahres? Snap legt Börsenprospekt vor

Der Mutterkonzern von Snapchat macht überschaubare Umsätze und hohe Verluste. Trotzdem könnte es der Börsengang des Jahres werden. Im Börsenprospekt steht sogar das Wort Sexting. Mehr Von Roland Lindner, New York

03.02.2017, 06:31 Uhr | Wirtschaft

Fake News vor Gericht Ein Mann gegen Facebook

Chan-jo Jun kämpft gegen Hassäußerungen auf Facebook. Bisher hatte er juristisch keinen Erfolg. Am Montag geht es vor Gericht um verleumderische Fake News. Hausbesuch bei einem Hartnäckigen. Mehr Von Uwe Ebbinghaus

02.02.2017, 10:30 Uhr | Feuilleton

Rasantes Wachstum Urteil überschattet Facebooks gute Zahlen

Das soziale Netzwerk soll 500 Millionen Dollar Schadenersatz zahlen. Aber die Geschäftszahlen überzeugen. Mehr Von Roland Lindner, New York

01.02.2017, 22:58 Uhr | Wirtschaft

Soziale Netzwerke Was ist so toll an Snapchat?

Snapchat ist ein großer und schriller Spaß. Junge Leute nutzen das soziale Netzwerk, um einander lustige Fotos zuzuschicken. Jetzt will Snapchat an die Börse. Mehr Von Thomas Klemm

30.01.2017, 11:04 Uhr | Finanzen

Digitaler Nachlass Das Selfie lebt weiter

Wenn ein Mensch stirbt, existieren seine Online-Daten und -Verträge ungewollt fort. Ratsam ist es, zu Lebzeiten Vorsorge zu treffen, sonst haben die Erben die Last. Mehr Von Carl Dohmann, Rhein-Main

29.01.2017, 18:30 Uhr | Rhein-Main

Türkei Erdogan empfängt Aleppo-Bloggerin Bana und Lindsay Lohan

Die siebenjährige Bloggerin Bana aus Syrien und die Schauspielerin Lindsay Lohan haben sich in Ankara mit dem türkischen Präsidenten getroffen. Lohan überreichte Erdogan ein Geschenk, das ihm gefallen dürfte. Mehr

28.01.2017, 18:00 Uhr | Gesellschaft

Einwanderungspolitik Zuckerberg stellt sich gegen Trump

Donald Trump erhöht den Druck auf illegale Einwanderer. Das stört den Facebook-Chef gewaltig. So sehr, dass er in einem Posting den Präsidenten öffentlich kritisiert. Mehr

28.01.2017, 10:47 Uhr | Wirtschaft

Kein Freund des Rampenlichts Der andere Kushner

Er kommt aus einer reichen Familie, ist mit einem berühmten Model liiert und hat bald einen direkten Draht ins Weiße Haus. Aber der Regierungswechsel könnte Joshua Kushners Unternehmen auch vor Herausforderungen stellen. Mehr Von Roland Lindner, New York

18.01.2017, 06:28 Uhr | Wirtschaft

Geplanter Börsengang Nichts zu sagen bei Snap

Der Snapchat-Hersteller geht bald an die Börse. Aber die neuen Aktionäre sollen keinerlei Stimmrecht bekommen. So weit ging nicht einmal Facebook bei seinem Wall-Street-Debüt. Mehr Von Roland Lindner, New York

17.01.2017, 06:28 Uhr | Wirtschaft

Facebook-Geschäftsführerin Sandberg: Wollen nicht entscheiden, was wahr ist

Facebook steht wegen seines Umgangs mit Fake News in der Kritik. Man wolle Verantwortung übernehmen, sagt die Geschäftsführerin. Doch auch in Zukunft werde man sich nicht selbst um das Löschen gefälschter Nachrichten kümmern. Mehr

17.01.2017, 04:10 Uhr | Wirtschaft

Twitter-Aktie Noch nicht einmal Trump hilft Twitter

Donald Trump verbreitet seine Botschaften unermüdlich über Twitter. Wer meint, davon würde Twitter profitieren, liegt daneben. Mehr Von Thomas Klemm

16.01.2017, 17:19 Uhr | Finanzen
1 2 3 ... 15 ... 31  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z