HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema Silicon Valley

Premiumprodukt Entsaftet im Silicon Valley

Ein Start-up-Unternehmen wollte mit einer 700 Dollar teuren Saftpresse die Welt verändern. Stattdessen wurde es zum Gespött. Und muss sich jetzt sogar nachsagen lassen, sein Produkt sei nutzlos. Mehr

26.04.2017, 06:32 Uhr | Wirtschaft
Alle Artikel zu: Silicon Valley
1 2 3 ... 8 ... 17  
   
Sortieren nach

Silicon Valley Im tiefen Tal der Sexisten

Uber steht nach Sexismusvorwürfen am Pranger. Aber das Silicon Valley ist allgemein für Frauen ein hartes Pflaster. Daran ändern auch Erfolgsbeispiele wie Sheryl Sandberg nichts. Mehr Von Roland Lindner

15.04.2017, 19:48 Uhr | Wirtschaft

Migration für Technologie Streit um Visa-Missbrauch im Silicon Valley

Rund eine halbe Million studierte Fachkräfte aus dem Ausland dürfen in Amerika arbeiten, viele davon werden von Google & Co. angeheuert. Doch ihr Visum H 1B ist in Verruf gekommen. Nicht nur bei Donald Trump. Mehr Von Winand von Petersdorff, Washington

14.04.2017, 11:55 Uhr | Wirtschaft

Neoreaktion im Silicon Valley Wenn Maschinen denken

Ist künstliche Intelligenz rassistisch? Im Silicon Valley programmieren Neoreaktionäre die Menschheitsgeschichte aus dem Geist der Computer um. Mehr Von Mark Siemons

14.04.2017, 08:33 Uhr | Feuilleton

Arbeitsvisa Trumps Kampf mit dem Silicon Valley spitzt sich zu

Die amerikanische Regierung wirft Technologieunternehmen vor, Arbeitsvisa zu missbrauchen zum Nachteil amerikanischer Arbeitnehmer. Nun folgen Taten. Mehr

04.04.2017, 10:21 Uhr | Wirtschaft

Gegen weiße Dominanz Google wirbt um Afro-Amerikaner

Der Internetkonzern geht neue Wege, um mehr Vielfalt in seine Belegschaft zu bringen. Auf seinem Campus im Silicon Valley entsteht eine Zweigstelle einer der bekanntesten amerikanischen Universitäten für schwarze Studenten. Mehr Von Roland Lindner, New York

28.03.2017, 06:57 Uhr | Wirtschaft

Bestsellerautor J. D. Vance Der Mann, der die Trump-Wähler versteht

J. D. Vance hätte selbst als Abgehängter enden können – stattdessen machte er Karriere und erklärte das Phänomen Trump. Nun zieht es ihn zurück in seine Heimat. Mehr Von Roland Lindner, New York

27.03.2017, 20:13 Uhr | Wirtschaft

Bestseller-Autor J. D. Vance Rückkehr in die Tristesse

J. D. Vance hat Amerikanern in seinem Bestseller Hillbilly Elegy das Trump-Phänomen erklärt. Er hätte selbst als Abgehängter enden können, machte aber Karriere. Jetzt zieht es ihn wieder in seine Heimat. Mehr Von Roland Lindner, New York

27.03.2017, 07:17 Uhr | Wirtschaft

Andrew Ng Er ist ein Star der Künstlichen Intelligenz

Ohne Andrew Ng wäre Künstliche Intelligenz heute kein so brisantes Thema: Nun verlässt der Forscher den chinesischen Internetkonzern Baidu. Ein Porträt. Mehr Von Alexander Armbruster

22.03.2017, 14:39 Uhr | Wirtschaft

Diskriminierung von Frauen? Von Bros und Brogrammern

Die Skandalserie beim Fahrdienst Uber lenkt den Blick auf die Machokultur im Silicon Valley. Mit Frauen im Topmanagement sähe das ganz anders aus, hieß es jetzt bei der Digitalkonferenz South by Southwest. Mehr Von Roland Lindner, Austin

11.03.2017, 12:45 Uhr | Wirtschaft

Wikileaks-Enthüllung CIA-Dokumente brüskieren das Silicon Valley

Die Enthüllungen dürften für neue Spannung zwischen dem Silicon Valley und der Regierung sorgen. Apple will derweil einige der erwähnten Sicherheitslücken schon behoben haben. Mehr Von Roland Lindner, New York

08.03.2017, 16:48 Uhr | Wirtschaft

An der Strandpromenade Silicon Valley Süd

Der Börsengang von Snap ist ein stolzer Moment für Los Angeles. Das Unternehmen hat sich bewusst nicht im Silicon Valley niedergelassen. Aber es gibt selbst zu, dass das ein Risiko ist. Mehr Von Roland Lindner, New York

24.02.2017, 06:24 Uhr | Finanzen

Box-Gründer Aaron Levie Wir im Silicon Valley sind zu isoliert

Aaron Levie gehört zu den Jungstars der IT-Szene - und im Gegensatz zu anderen im Silicon Valley kritisiert er Trump ganz offen. Mahnende Worte richtet er aber auch an seine Kollegen. Mehr Von Roland Lindner, New York

09.02.2017, 14:34 Uhr | Wirtschaft

Amerikanische Unternehmen Trump lieben oder hassen?

Kooperation oder Konfrontation mit Donald Trump? Das ist die Frage, die sich viele Konzernchefs in Amerika gerade stellen. Aber sollten Unternehmen überhaupt politisch agieren? Mehr Von Corinna Budras und Roland Lindner, New York

06.02.2017, 13:33 Uhr | Wirtschaft

Tech-Konzerne gegen Trump Liefert das Silicon Valley dem Präsidenten die Software?

Die Tech-Konzerne und Donald Trump liegen weltanschaulich weit auseinander. Die Konzerne kritisieren den Präsidenten massiv. Doch im Modus operandi sind sich die Streitparteien ähnlich. Mehr Von Adrian Lobe

02.02.2017, 18:53 Uhr | Feuilleton

Nach Einreise-Verbot Trumps Streit mit dem Silicon Valley geht erst los

Das Einreise-Verbot für sieben Länder hat dem amerikanischen Präsidenten viel Kritik seitens wichtiger Unternehmen eingebracht. Ein erwartetes Dekret könnte sie offenbar noch stärker treffen. Mehr

30.01.2017, 11:41 Uhr | Wirtschaft

Widerstand gegen das Dekret Trump verscherzt es sich mit dem Silicon Valley

Das Silicon Valley übt sich im offenen Widerstand gegen das Dekret des amerikanischen Präsidenten Donald Trump, das Personen aus sieben überwiegend islamischen Ländern die Einreise verbietet. Mehr Von Winand von Petersdorff, Washington

30.01.2017, 06:18 Uhr | Wirtschaft

Amerikas Pharmabranche Merck lässt sich von Trump nicht aus der Fassung bringen

Amerika werde für die Pharmabranche nicht zur Hölle werden, ist sich der Vorstandsvorsitzende des Darmstädter Konzerns sicher – und sucht aktiv nach weiteren Partnerschaften. Mehr Von Carsten Knop

15.01.2017, 20:06 Uhr | Wirtschaft

Zukunftsmesse in Las Vegas Was einmal Science-Fiction war, wird nun Realität

Der Chef des amerikanischen Unternehmens Nvidia ist einer der großen Stars in Las Vegas. Gerade den Deutschen dürfte gefallen, mit wem er so alles zusammenarbeitet. Mehr Von Roland Lindner, Las Vegas

05.01.2017, 19:27 Uhr | Wirtschaft

Trump und die Technikbranche Ein großes Trostpflaster für das Silicon Valley

Die amerikanische Technikbranche wollte Donald Trump nicht als Präsidenten. Aber sie könnte von seinen Steuerplänen enorm profitieren. Und damit einen alten Wunsch erfüllt bekommen. Mehr Von Roland Lindner, New York

19.12.2016, 14:26 Uhr | Wirtschaft

Start-ups als Vorbilder Wie würdet ihr mein Geschäft angreifen?

Egal wie unsexy die Branche wirkt: Selbst Matzatzenhändler sind nicht mehr vor der Digitalisierung gefeit. Konzerne und Mittelständler wollen gern innovativ wie die Start-ups werden. Bloß: Können sie das? Und wie? Mehr Von Britta Beeger, Berlin

09.12.2016, 14:21 Uhr | Wirtschaft

Vorbereitung auf das Amt Team Trump trifft Anführer des Silicon Valley

Sie mögen ihn nicht, und er mag sie nicht: Nach seinem Wahlsieg hat der designierte amerikanische Präsident Trump nun Vertreter der wichtigen Internet-Industrie eingeladen. Eine Rolle spielt auch diesmal sein Schwiegersohn. Mehr

07.12.2016, 11:08 Uhr | Wirtschaft

Solarenergie Strom aus dem Schrank

Die Solaranlage auf dem Dach, eine Batterie so groß wie ein Schrank im Keller: So kann sich jeder selbst mit Strom versorgen. Mehr Von Inge Kloepfer

06.12.2016, 15:27 Uhr | Wirtschaft

Videospiel Watch Dogs 2 Sie entern das Internet der Dinge

Die Unterhaltungsbranche macht Druck: Im Videospiel Watch Dogs 2 attackiert eine Hackergruppe die übermächtigen Firmen im Silicon Valley. Mehr Von Matthias Hannemann

28.11.2016, 18:50 Uhr | Feuilleton

Nach der Dieselaffäre Volkswagen braucht einen Neustart

Der Dieselskandal hat den weltgrößten Autokonzern erschüttert. Jetzt muss alles anders werden bei VW: Neue Strategie, neue Technologie – und sogar ein neuer Großaktionär wurde gesichtet. Mehr Von Georg Meck

20.11.2016, 12:16 Uhr | Wirtschaft
1 2 3 ... 8 ... 17  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z