Porsche: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Porsche

  1 2 3 4 5 ... 34 ... 68  
   
Sortieren nach

Diesel-Affäre Hat das Kraftfahrtbundesamt seine Berichte geschönt?

Das Bundesamt hat offenbar bereits vor mehr als einem Jahr das Abschaltsystem bei Porsche entdeckt. Die Erkenntnisse hat die Behörde in ihrem Prüfbericht aber wohl entschärft – nachdem der Hersteller intervenierte. Mehr

31.07.2017, 06:12 Uhr | Wirtschaft

Matthias Müller Dem VW-Chef fehlt das Geschick in dieser Krise

Volkswagen und andere Autokonzerne stehen unter Kartellverdacht, ein Gericht in Stuttgart hat Fahrverbote für ältere Dieselautos erlaubt und dann ist da noch der Abgasskandal: Gerade jetzt braucht es jemanden, der mit den Menschen ordentlich redet. Mehr Von Carsten Germis

29.07.2017, 10:23 Uhr | Wirtschaft

Chef der Umwelthilfe Ein Missionar gegen Vieles

Jürgen Resch führt die Deutsche Umwelthilfe an – und treibt mit seinem Kampf für saubere Luft die Autoindustrie vor sich her. Doch die Deutschen verdanken dem Rastlosen mehr Errungenschaften als nur mögliche Fahrverbote in Innenstädten. Mehr Von Susanne Preuß, Stuttgart

28.07.2017, 20:42 Uhr | Wirtschaft

Diesel-Affäre Porsche ruft mehr als 20.000 Cayenne zurück

Im Zuge der Diesel-Affäre muss der Autobauer Porsche etwa 21.500 Fahrzeuge vom Typ Cayenne mit einem Software-Update ausstatten. Die Aktion soll schon bald stattfinden. Mehr

28.07.2017, 19:26 Uhr | Wirtschaft

Kommentar Das Auto – die Demontage

Jetzt haben die Behörden auch in Dieselautos von Porsche Betrugssoftware entdeckt. Das ist der vorläufige Höhepunkt im Trauerspiel, doch die Skandalskala der deutschen Autoindustrie scheint nach oben offen. Wer glaubt dieser Branche noch ein Wort? Mehr Von Holger Steltzner

28.07.2017, 08:17 Uhr | Wirtschaft

Gericht entscheidet heute Kann Diesel-Nachrüstung Fahrverbote verhindern?

Die Autoindustrie blickt heute gespannt nach Stuttgart: Von einem Urteil des Verwaltungsgerichts hängt maßgeblich ab, ob sich Fahrverbote für ältere Dieselfahrzeuge noch abwenden lassen. Mehr

28.07.2017, 08:15 Uhr | Wirtschaft

Zwangsrückruf für Cayenne Höchststrafe für Porsche

Der Abgasskandal des Volkswagen-Konzerns nimmt kein Ende. Nun ist Porsche dran: Zwangsrückruf und Zulassungsstopp bestimmter Cayenne-Modelle. Und es ist nicht so, dass Porsche im Abgasskandal ein unbeschriebenes Blatt wäre. Mehr Von Martin Gropp

27.07.2017, 19:56 Uhr | Wirtschaft

Abgasbetrug Zulassungsverbot für bestimmten Porsche Cayenne

Porsche hat eine unzulässige Abschalteinrichtung für die Reinigung von Abgasen verwendet. Deswegen verhängt Bundesverkehrsminister Dobrindt ein Zulassungsverbot für bestimmte Porsche Cayenne. Mehr Von Martin Gropp und Manfred Schäfers

27.07.2017, 17:23 Uhr | Wirtschaft

Unerlaubte Absprachen? Volkswagen verteidigt Austausch zwischen Autobauern

Zum Kartellvorwurf gegen deutsche Autobauer äußert sich Volkswagen weiterhin nicht, hält den Austausch zwischen Konzernen zu technischen Fragen aber für „weltweit üblich“. Mehr Von Carsten Germis und Marcus Jung

26.07.2017, 18:16 Uhr | Wirtschaft

Malls an Flughäfen Einkaufen und abheben

Flughäfen werden zunehmend zu Shopping-Malls. Für die vom Online-Handel gebeutelten Modehäuser ist das eine Chance. Denn die Kunden auf Achse haben nicht nur Geld, sondern unterwegs auch oft Zeit. Mehr Von Jörg Oberwittler

26.07.2017, 17:01 Uhr | Stil

Daimler vs. BMW Der Autoindustrie droht eine Schlammschlacht

Nach dem Aufkommen des Kartellverdachts in der Autoindustrie beschuldigen und verdächtigen sich die Beteiligten gegenseitig. Vor allem BMW ist jetzt zornig auf Daimler. Und Verschwörungstheorien kursieren auch noch. Mehr Von Carsten Germis und Henning Peitsmeier

26.07.2017, 08:47 Uhr | Wirtschaft

Autobauer in Baden-Württemberg Kretschmanns Autokrise

Als erster grüner Ministerpräsident haderte Kretschmann einst mit der Autoindustrie. Jetzt muss er mit ihr den Strukturwandel angehen – und stellt seinen Plan dafür vor. Mehr Von Rüdiger Soldt, Stuttgart

25.07.2017, 20:49 Uhr | Politik

AlphaBay 25 Jahre alter Darknet-Unternehmer in Zelle erhängt

Der mutmaßliche Betreiber der Darknet-Plattform AlphaBay ist tot. Die Behörden veröffentlichen nun auch, was er alles besessen hat. Mehr

25.07.2017, 10:19 Uhr | Wirtschaft

Abgassskandal VW-Chef Müller kanzelt Porsche-Betriebsratschef Hück ab

Die Nerven im Abgasskandal liegen blank. Nachdem der Porsche-Betriebsratschef Uwe Hück am Wochenende der Audi-Chefetage vorwarf, „kranke Motoren“ zu liefern, zeigt sich VW-Chef Müller von den „Belehrungen“ genervt. Mehr

25.07.2017, 07:58 Uhr | Wirtschaft

Kartellverdacht Autohersteller in Erklärungsnot

Die Autoindustrie strapaziert die Nerven der Verbraucher. Haben deutsche Autohersteller still und heimlich verbotene Absprachen getätigt? BMW wehrt ab, VW und Daimler schweigen. Die Schwaben hatten aber offenbar selbst schon länger Bedenken. Mehr

24.07.2017, 08:22 Uhr | Wirtschaft

Kartellvorwürfe an Autobranche Totalschaden

VW, BMW, Daimler waren der Stolz der Deutschen. Davon ist nicht mehr viel übrig. Dieselbetrug, Abgasmanipulation und jetzt noch ein Kartellskandal: Ruiniert sich die Autoindustrie selbst? Mehr Von Georg Meck

23.07.2017, 12:42 Uhr | Wirtschaft

Mutmaßliches Autokartell Grüne wollen Sondersitzung des Verkehrsausschusses

Noch vor dem Dieselgipfel Anfang August soll die Bundesregierung den Verkehrsausschuss des Bundestags über die „Machenschaften des Autokartells“ informieren, verlangen die Grünen. Mehr

23.07.2017, 12:30 Uhr | Wirtschaft

Abgas-Affäre Porsche-Betriebsratschef keilt gegen Audi

Uwe Hück sieht sein Unternehmen wegen der Abgas-Affäre hintergangen. Audi habe „kranke Motoren“ geliefert. Er könne diese „Lügen nicht mehr ertragen“. Mehr

23.07.2017, 10:52 Uhr | Wirtschaft

Kommentar Unter Kartellverdacht

So gut wie kein Tag vergeht derzeit ohne schlechte Nachrichten für den Dieselmotor und dessen Hersteller. Nun kommt auch noch ein Kartellverdacht dazu. Die Branche muss endlich reinen Tisch machen. Mehr Von Martin Gropp

22.07.2017, 14:57 Uhr | Wirtschaft

Kartellvorwürfe „Jetzt ist auch mal Demut angesagt“

Die deutschen Autohersteller stehen unter Kartellverdacht. Politiker fordern Aufklärung. Sollte sich der Verdacht bestätigen, dürfte es für die Konzerne teuer werden. Mehr

22.07.2017, 13:30 Uhr | Wirtschaft

VW, Daimler, BMW Deutsche Autobauer sollen Kartell gebildet haben

Haben sich die deutschen Autobauer jahrzehntelang in geheimen Treffen über technische Fragen, Kosten und Zulieferer abgestimmt? Der VW-Konzern hat dies in einem Schreiben an die Wettbewerbsbehörden angeblich eingestanden. Mehr

21.07.2017, 13:52 Uhr | Wirtschaft

Autobranche im Umbruch Wie Software-Updates den Diesel retten sollen

In Kürze verhandeln Politiker und Automanager über die Zukunft des Diesels. Steht der Selbstzünder vor dem Aus? Es zeichnet sich eine Strategie der Umrüstung ab. Mehr Von Martin Gropp und Henning Peitsmeier, München

20.07.2017, 14:47 Uhr | Wirtschaft

Porsche Panamera Sport Turismo Kombinationssportwagen

Mancher Porschefreund will gelegentlich ein Kistchen Champagner mehr mitnehmen. So entstand in Zuffenhausen ein Panamera Kombi: flacher und schräger und porschiger. Mehr Von Holger Appel

18.07.2017, 16:52 Uhr | Technik-Motor

Baden-Württemberg Abschied vom Fahrverbot

Die grün-schwarze Landesregierung im Südwesten legt eine Kehrtwende hin: Sie setzt nun ganz darauf, Dieselfahrzeuge nachzurüsten. Mehr Von Rüdiger Soldt

17.07.2017, 18:50 Uhr | Politik

Bentley Continental GT „Das Auto ist der Hammer“

Mit dem Continental GT öffnet sich nicht nur die Tür eines neuen Hochleistungscoupés, sondern eine zur völlig neuen Bentley-Welt. Eine erste Fahrt zwischen Wollschafen. Mehr Von Jürgen Zöllter

12.07.2017, 16:22 Uhr | Technik-Motor
  1 2 3 4 5 ... 34 ... 68  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z