HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema Porsche

Stuttgarts Autoindustrie Detroit im Schwabenland?

Die Diesel-Krise stellt Stuttgart und die schwarz-grüne Landesregierung vor wichtige Fragen. Wie geht es weiter für Porsche, Audi und Daimler? Mehr

15.08.2017, 20:06 Uhr | Politik
Alle Artikel zu: Porsche
1 2 3 ... 33 ... 67  
   
Sortieren nach

WDR-Doku über die Siebziger Was von damals übrig blieb

Der WDR nimmt in einer Dokureihe die siebziger Jahre im bevölkerungsreichsten Bundesland unter die Lupe. Dabei finden sich einige Nachlässigkeiten. Mehr Von Andreas Rossmann

11.08.2017, 17:47 Uhr | Feuilleton

Politik und Autokonzern „Der Niedersachse hängt an VW“

Die Nähe von Politik und Autokonzern hat in Niedersachsen Tradition. Alle Ministerpräsidenten hatten als Aufsichtsräte ein enges Verhältnis zum Management von VW. Kann das überhaupt gut gehen? Mehr Von Carsten Germis

09.08.2017, 14:06 Uhr | Wirtschaft

Öffentliches Stromtanken Kompliziert und mitunter teuer

Es gibt viele Hürden für den Siegeszug des Elektroautos. Eine ist schon das Tanken: Es ist kompliziert und was es kostet, lässt sich auch nicht so einfach sagen. Mehr

08.08.2017, 10:38 Uhr | Finanzen

Agenda Das bringt der Dienstag

Der Untreueprozess gegen die Pforzheimer Ex-OB beginnt. Uniper und die Deutsche Post legen Quartalszahlen vor. Die Asean wird fünfzig und die Auto-Waschanlage 55. Mehr

08.08.2017, 07:02 Uhr | Wirtschaft

Fahrbericht Mercedes-AMG GT R Nichts für schwache Nerven

Schon mit dem GT hatte AMG, Haustuner von Mercedes, Maßstäbe gesetzt. Der GT R legt noch eine Schippe drauf und steht an der Schwelle zum echten Rennwagen. Mehr Von Boris Schmidt

07.08.2017, 20:07 Uhr | Technik-Motor

F.A.Z. exklusiv Porsche prüft schnelles Aus für den Diesel

Porsche zieht möglicherweise Lehren aus dem Diesel-Skandal: Schon für sein neues Cayenne-Modell stellt der Hersteller den Selbstzünder in Frage. Was bedeutet das für das Unternehmen? Mehr Von Susanne Preuß, Stuttgart

07.08.2017, 18:25 Uhr | Wirtschaft

Porsche Jetzt im Angriffsmodus

Porsches Ausstieg aus dem Diesel-Geschäft wird wohl nicht aufgrund vernünftiger Abwägung entschieden. Sondern auch das Ergebnis eines Machtkampfes im Volkswagen-Reich sein. Mehr Von Susanne Preuß, Stuttgart

07.08.2017, 18:01 Uhr | Wirtschaft

EU-Kommissar Oettinger Eine Milliardenstrafe gegen deutsche Autobauer ist denkbar

Sollten sich die Kartellvorwürfe erhärten, müsse die deutsche Autoindustrie mit empfindlichen Strafen, erklärt EU-Kommissar Günther Oettinger in einem Interview. Auch beim Brexit werde die EU nichts verschenken. Mehr

07.08.2017, 06:47 Uhr | Wirtschaft

Vor amerikanischen Behörden Audi-Chef soll Mitarbeiter zu geschönter Präsentation gedrängt haben

In der Dieselaffäre gibt es schlechte Nachrichten für Audi: Der Chef der Marke soll Mitarbeiter unter Druck gesetzt haben. Die Staatsanwaltschaft hat zudem ihre Ermittlungen auf den Vorstand ausgeweitet. Mehr

04.08.2017, 20:04 Uhr | Wirtschaft

Autohandel Auch VW will Umstiegsprämie für alte Diesel zahlen

Nach BMW, Daimler, Ford und Toyota will jetzt auch Volkswagen Fahrern von älteren Diesel einen Rabatt zahlen, wenn sie ein neues Auto kaufen. Wieviel ist aber unklar. Mehr

04.08.2017, 12:33 Uhr | Wirtschaft

Finanzmärkte Sind Autoaktien für Anleger gefährlich?

Die Kursentwicklung war zuletzt schwach – der Dieselskandal und Kartellvorwürfe hinterlassen ihre Spuren. Doch die Aktien sind nun günstig bewertet. Mehr Von Martin Gropp

03.08.2017, 20:04 Uhr | Finanzen

Nach dem Autogipfel Was macht die Werkstatt jetzt mit meinem Diesel?

Auf dem Dieselgipfel gibt sich die Politik mit Software-Updates zufrieden. Aber was bedeuten die Ergebnisse für Autofahrer? Die wichtigsten Fragen und Antworten. Mehr

03.08.2017, 13:13 Uhr | Wirtschaft

Showroom auf Sylt Porsche schenkt Zeit

Autohäuser verwaisen zunehmend, weil der Kunde sich bestens im Netz informieren kann. Porsche setzt mit einem neuen Showroom auf Sylt dagegen. Hier kann man die Edelmarke von einer neuen Seite erleben. Mehr Von Boris Schmidt

03.08.2017, 10:18 Uhr | Technik-Motor

Dieselaffäre Der Code ist das Problem

Verfälschte Abgaswerte, illegale Abschaltvorrichtungen: Nach dem Dieselgipfel wollen die Autofirmen Millionen von Diesel-Fahrzeugen mit einer neuen Software aufpolieren. Doch die eigentliche Frage ist: Brauchen wir einen Algorithmen-TÜV? Mehr Von Adrian Lobe

02.08.2017, 17:02 Uhr | Feuilleton

Abgas-Manipulationen Dicke Luft

Die Skandale in der Autoindustrie haben den Bundestagswahlkampf erreicht. Nicht nur innerhalb der großen Koalition sorgt die Frage nach dem richtigen Umgang mit den Abgas-Manipulationen für Streit. Mehr Von Günter Bannas, Berlin

01.08.2017, 14:12 Uhr | Politik

Pläne von VW Audi soll zehn Milliarden Euro sparen

Die Sparkarawane im VW-Konzern erreicht Audi. Nach der Kernmarke Volkswagen will der Premiumhersteller so auf die Entwicklungen in der Elektromobilität reagieren. Mehr Von Carsten Germis, Hamburg und Rüdiger Köhn, München

31.07.2017, 18:00 Uhr | Wirtschaft

Kommentar Porsche im VW-Chaos

Es spricht einiges dafür, dass Porsche ein Bauernopfer ist. Dass das KBA die Beurteilung des Porsche Macan geschönt habe, ist nichts als Populismus. Mehr Von Susanne Preuß, Stuttgart

31.07.2017, 16:11 Uhr | Wirtschaft

Abgasskandal Verkehrsministerium: Bericht nicht geschönt

Hat das Kraftfahrtbundesamt auf Druck von Porsche einen Bericht zum Abgasskandal entschärft? Das Verkehrsministerium widerspricht jetzt dieser Darstellung. Mehr

31.07.2017, 14:17 Uhr | Wirtschaft

Oettinger zur Auto-Debatte „Ein Ausstieg aus dem Verbrenner wäre verfrüht“

Der „Diesel-Gipfel“ naht, doch mittlerweile steht auch die Zukunft von Benzinautos auf dem Spiel. EU-Kommissar Oettinger ist allerdings gegen ein gemeinsames Ausstiegsdatum für den Verbrennungsmotor in der Europäischen Union. Warum? Mehr

31.07.2017, 07:55 Uhr | Wirtschaft

Diesel-Affäre Hat das Kraftfahrtbundesamt seine Berichte geschönt?

Das Bundesamt hat offenbar bereits vor mehr als einem Jahr das Abschaltsystem bei Porsche entdeckt. Die Erkenntnisse hat die Behörde in ihrem Prüfbericht aber wohl entschärft – nachdem der Hersteller intervenierte. Mehr

31.07.2017, 06:12 Uhr | Wirtschaft

Matthias Müller Dem VW-Chef fehlt das Geschick in dieser Krise

Volkswagen und andere Autokonzerne stehen unter Kartellverdacht, ein Gericht in Stuttgart hat Fahrverbote für ältere Dieselautos erlaubt und dann ist da noch der Abgasskandal: Gerade jetzt braucht es jemanden, der mit den Menschen ordentlich redet. Mehr Von Carsten Germis

29.07.2017, 10:23 Uhr | Wirtschaft

Chef der Umwelthilfe Ein Missionar gegen Vieles

Jürgen Resch führt die Deutsche Umwelthilfe an – und treibt mit seinem Kampf für saubere Luft die Autoindustrie vor sich her. Doch die Deutschen verdanken dem Rastlosen mehr Errungenschaften als nur mögliche Fahrverbote in Innenstädten. Mehr Von Susanne Preuß, Stuttgart

28.07.2017, 20:42 Uhr | Wirtschaft

Diesel-Affäre Porsche ruft mehr als 20.000 Cayenne zurück

Im Zuge der Diesel-Affäre muss der Autobauer Porsche etwa 21.500 Fahrzeuge vom Typ Cayenne mit einem Software-Update ausstatten. Die Aktion soll schon bald stattfinden. Mehr

28.07.2017, 19:26 Uhr | Wirtschaft

Kommentar Das Auto – die Demontage

Jetzt haben die Behörden auch in Dieselautos von Porsche Betrugssoftware entdeckt. Das ist der vorläufige Höhepunkt im Trauerspiel, doch die Skandalskala der deutschen Autoindustrie scheint nach oben offen. Wer glaubt dieser Branche noch ein Wort? Mehr Von Holger Steltzner

28.07.2017, 08:17 Uhr | Wirtschaft
1 2 3 ... 33 ... 67  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z