Künstliche Intelligenz: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Künstliche Intelligenz Wie Roboter im Gesundheitswesen eingesetzt werden können

Bringen bald eifrige Blechkisten wie „Pepper“ das Essen ans Krankenbett? So viel steht fest: In Japan ist man uns weit voraus. Mehr

14.12.2017, 14:35 Uhr | Wirtschaft

Alle Artikel zu: Künstliche Intelligenz

1 2 3 ... 10 ... 20  
   
Sortieren nach

Kampf um Zukunftstechnologie Wie Zeiss gegen Google & Co. bestehen will

Hier Roboter-Technik für die Chirurgie, dort ein Quantensprung in der Halbleiter-Technik: Mit solchen Entwicklungen wächst Zeiss zweistellig. Jetzt sollen Zukäufe her. Mehr Von Susanne Preuß, Stuttgart

13.12.2017, 16:04 Uhr | Wirtschaft

Technik der Zukunft Innovations-Hotspot Taiwan

High-Tech-Produkte haben Taiwan reich gemacht. Hier gebaute Computer, Laptops und Smartphones werden auf der ganzen Welt genutzt. Die neue Generation von Startups entwickelt nun die Technik von morgen: Software-Produkte, Apps, künstliche Intelligenz. Mehr

13.12.2017, 02:01 Uhr | Wirtschaft

Selbstfahrende Autos Elon Musk kommt zu spät

2018 würden Autos sich selbst steuern, sagte Elon Musk. Jetzt muss er diese Prognose zurücknehmen. Sein neues Zieldatum ist aber auch schon bald. Mehr Von Patrick Bernau

12.12.2017, 19:42 Uhr | Wirtschaft

Volvo Ocean Race Liveshow auf hoher See

Beim Volvo Ocean Race, einer der härtesten Segelregatten der Welt, beginnt ein neues mediales Zeitalter: On-Board-Reporter berichten direkt über das Internet. Mehr Von Sebastian Reuter

12.12.2017, 14:50 Uhr | Sport

„Deep Variant“ Google veröffentlicht Künstliche Intelligenz zur Genom-Entschlüsselung

Die angesehenste Software zum Verständnis von Genen stammt von Google. Jetzt stellt Google dieses Programm anderen zur Verfügung – nicht unbedingt zum eigenen Nachteil. Mehr

09.12.2017, 16:22 Uhr | Wirtschaft

Künstliche Intelligenz Schlauer Computer spielt Weltklasse-Schach – nach nur vier Stunden

Go, Schach, Shogi: Ein zu Google gehörendes Unternehmen hat nun eine Künstliche Intelligenz erfunden, die in mehreren bekannten Brettspielen zugleich die Besten der Welt besiegt hat. Darum geht es. Mehr Von Alexander Armbruster

08.12.2017, 11:34 Uhr | Wirtschaft

Drohnen als Waffensysteme Tod durch Roboter

Erst kürzlich konferierten die Vereinten Nationen über autonome Waffensysteme, die einen Menschen orten, identifizieren und töten können. KI-Experten warnen nun vor diesen Killerdrohnen – und schlagen in einem offenen Brief Alarm. Mehr Von Adrian Lobe

07.12.2017, 19:57 Uhr | Feuilleton

Nebenwerte im Portrait (13) Blue Prism bringt den Roboter ins Büro

Der britische Softwarehersteller Blue Prism stellt Roboter her, die menschliche Sacharbeiter ersetzen sollen. Die Kursgewinne des Unternehmens sind schwindelerregend. Aber sind sie auch gerechtfertigt? Mehr Von Marcus Theurer, London

07.12.2017, 11:49 Uhr | Finanzen

Frankfurter Tech Quartier Die Brutstätte platzt aus allen Nähten

Das Frankfurter Tech Quartier ist die zentrale Anlaufstelle für Fintechs in Frankfurt. Schon ein Jahr nach seiner Gründung stößt das Projekt an Grenzen. Mehr Von Daniel Schleidt

07.12.2017, 10:01 Uhr | Rhein-Main

Energiewende Rettet China das Klima?

China gilt gemeinhin als der Klimakiller Nummer eins – dabei entstehen nirgendwo sonst auf der Welt so viele Anlagen zur Produktion von Ökostrom wie im Reich der Mitte. Das ist kein Widerspruch. Mehr Von Hendrik Ankenbrand, Huainan

06.12.2017, 16:16 Uhr | Wirtschaft

Neue Ideen aus Israel Wie schützt man das Auto vor Hackern?

Das elektronische Netzwerk im Auto von heute stammt aus den 1990er Jahren. Für das automatisierte Fahren ist es nicht sicher genug. Neue Ideen aus Israel sollen für Abhilfe sorgen. Mehr Von Johannes Winterhagen

06.12.2017, 16:15 Uhr | Technik-Motor

Geoffrey Hinton Der „Elder Statesman“ der Künstlichen Intelligenz wird 70

Geoffrey Hinton stellt sich in seinem Forscherleben eine große Frage: Wie funktioniert das menschliche Gehirn? Lange war er ein fachlicher Außenseiter - heute ist er ein Star. Mehr Von Alexander Armbruster

06.12.2017, 13:35 Uhr | Wirtschaft

Die Agenda Das bringt der Mittwoch

Präsident Trump will Jerusalem als Hauptstadt Israels anerkennen. Die Nato-Außenminister beraten über den Anti-Terror-Kampf. Brüssel legt grundlegende Pläne zur Währungsunion vor. In Amerika wird gegen den VW-Manager Schmidt im Abgas-Skandal ein Urteil erwartet. Mehr

06.12.2017, 07:35 Uhr | Finanzen

Der Tag Trumps Israel-Diplomatie

Die Nato-Außenminister beraten über den Anti-Terror-Kampf. Brüssel legt grundlegende Pläne zur Währungsunion vor. In Amerika wird gegen den VW-Manager Schmidt im Abgas-Skandal ein Urteil erwartet. Mehr

06.12.2017, 07:27 Uhr | Wirtschaft

F.A.Z. exklusiv Google-Chef: „Engagement in Europa wird deutlich steigen“

Sundar Pichai führt den Technologiekonzern Google. Gegenüber der F.A.Z. erklärt er die Weiterentwicklung des Unternehmens mit Künstlicher Intelligenz, warum es Handys verkauft - und wie Google seine eigene Macht einschätzt. Mehr Von Alexander Armbruster, Mountain View

06.12.2017, 07:24 Uhr | Wirtschaft

Google-Chef Sundar Pichai Das ist erst der Anfang

Sundar Pichai richtet Google ganz auf Künstliche Intelligenz aus. Sorgen bereite ihm die Technologie nicht – eine Warnung hat er dennoch parat. Mehr Von Alexander Armbruster

05.12.2017, 20:05 Uhr | Wirtschaft

Apple-Chef Cook in China „Ich sorge mich um Menschen, die denken wie Maschinen“

Wie stark soll der Staat das Internet kontrollieren oder für die Kontrolle seiner Bürger einsetzen? Während einer Konferenz in China prallen zwei Sichtweisen aufeinander. Und der mächtige Staatschef Xi gibt ein Versprechen ab. Mehr Von Alexander Armbruster

03.12.2017, 12:56 Uhr | Wirtschaft

GFT Die IT-Aktie im Abwärtstrend

Die Aktie des IT-Dienstleisters GFT war einst ein großer Star. Doch jetzt musste das Unternehmen seine Prognosen schon zwei Mal kappen. Ein Strategiewechsel soll die Wende bringen - auch für den Kurs. Mehr Von Oliver Schmale, Stuttgart

03.12.2017, 09:47 Uhr | Finanzen

„Sie verbessern sich nicht“ Jack Ma erklärt, welche Vorteile China gegenüber Amerika hat

Er ist der bekannteste Internetunternehmer Chinas und hat in diesem Jahr schon vor einem dritten Weltkrieg gewarnt und den Vier-Stunden-Arbeitstag in Aussicht gestellt. Nun lobt Jack Ma die Kommunistische Partei geradezu überschwänglich – nicht nur in einer Hinsicht. Mehr

02.12.2017, 15:14 Uhr | Wirtschaft

Cyber-Kriminalität Er kämpft mit schlauen Computern gegen Viren

Ein bisschen Zen, dazu Künstliche Intelligenz und Optimismus: Der Schweizer IT-Profi Raffael Marty tüftelt im Silicon Valley an Computerprogrammen, die selbst lernen, was Viren sind. Im Gespräch mit FAZ.NET sagt er, was dahinter steckt. Mehr Von Alexander Armbruster

02.12.2017, 14:10 Uhr | Wirtschaft

Künstliche Intelligenz Interview mit Roboter Sophia

Auf der Investorenkonferenz in Saudi-Arabien zog sie alle Blicke auf sich: Roboter Sophia. Journalist Andrew Ross führt zum ersten Mal ein Interview mit keinem Menschen, sondern einer Maschine. Die jedoch erstaunlich menschlich wirkt. Mehr

01.12.2017, 16:22 Uhr | Feuilleton

Künstliche Intelligenz Werden wir für sie wie Katzen sein?

Forscher träumen von der Überwindung des Menschen durch selbstlernende Maschinen – allen voran der Deutsche Jürgen Schmidhuber. Zeit aufzuwachen. Mehr Von Carolin Wiedemann

30.11.2017, 21:50 Uhr | Feuilleton

Zum Tod Jerry Fodors Der Kopf hinter dem Code im Kopf

Er lieferte des philosophische Theoriegerüst für die in Fahrt kommende Erforschung der Künstlichen Intelligenz. Zum Tod des amerikanischen Philosophen Jerry Fodor. Mehr Von Philipp Hübl

30.11.2017, 17:06 Uhr | Feuilleton

Brexit Wie der Niedergang der britischen Industrie gestoppt werden soll

Künstliche Intelligenz, grünes Wirtschaftswachstum und Elektroautos – die Regierung in London setzt nach dem Brexit auf ein Comeback der Industriepolitik. Gestärkt werden soll vor allem die schwache Produktivität. Mehr Von Marcus Theurer, London

28.11.2017, 10:56 Uhr | Wirtschaft
1 2 3 ... 10 ... 20  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z