HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema Internet

Studie zu Manipulation im Netz Die neue Propaganda

Eine Studie des „Oxford Internet Instituts“ untersucht die digitale Meinungsmache. Sie liefert umfassende Zahlen zu Bot-Netzwerken in neun Ländern und ihrer Wirkung auf die Meinungsbildung im Internet. Mehr

22.06.2017, 18:57 Uhr | Feuilleton
Alle Artikel zu: Internet
   
Sortieren nach

Heimlicher Video-Mitschnitt Kretschmann lästert über Parteitagsbeschlüsse

Streit um den Abschied vom Verbrennungsmotor: Ministerpräsident Kretschmann wettert über die Beschlüsse seiner Partei – und droht seinem Parteikollegen mit Blick auf den Wahlkampf. Mehr Von Rüdiger Soldt, Stuttgart

22.06.2017, 18:33 Uhr | Politik

Der EU-Gipfel in Brüssel Der Zusammenhalt stößt an seine Grenzen

Sicherheit und Verteidigung stehen im Zentrum des EU-Gipfels in Brüssel. Die Sanktionen gegen Russland werden verlängert, die Mitgliedsstaaten demonstrieren Einigkeit. Doch nicht nur bei der Migrationskrise gibt es Zwietracht. Mehr Von Michael Stabenow, Brüssel

22.06.2017, 18:09 Uhr | Politik

Initiative Kampf gegen unseriöse Abmahnvereine

Zehn Wirtschaftsverbände appellieren an die Politik, den Missbrauch von Abmahnungen wirksamer zu bekämpfen. Unseriöse Vereine hätten ein sinnvolles Instrument als lukrative Einnahmequelle identifiziert. Mehr Von Kerstin Schwenn, Berlin

22.06.2017, 17:10 Uhr | Finanzen

Sofia Coppola im Gespräch „Ich will das Leben mit dem Herzen fühlen“

Die Filmregisseurin Sofia Coppola war schon mit acht Jahren in Cannes – auf dem Schoß ihres Vaters. Hier spricht sie über ihre Leidenschaft für Filme, schlechte Kritiken und ihren Verwandten Hellmuth Karasek. Mehr Von Christian Aust

22.06.2017, 16:11 Uhr | Stil

Jack Ma „Wir werden vier Stunden am Tag arbeiten“

Jack Ma ist Chinas bekanntester Unternehmer, Milliardär und Technologie-Visionär. Und er vertritt gewagte Thesen – nicht nur zur Zukunft der Arbeit, sondern auch zu einem möglichen nächsten Weltkrieg. Mehr

22.06.2017, 14:43 Uhr | Wirtschaft

Brief aus Istanbul 432 Kilometer für Gerechtigkeit

Warum ist Enis Berberoglu zu 25 Jahren Haft verurteilt worden? Die größte türkische Oppositionspartei mobilisiert zum Protest. Ihr Vorsitzender macht sich zu Fuß auf den Weg zum Gefängnis seines Abgeordneten. Mehr Von Bülent Mumay

22.06.2017, 12:14 Uhr | Feuilleton

İstanbul’dan mektuplar Türkiye’de kaybolan adaleti yollarda aramak

15 Temmuz’un faturasını herkes ödedi, bir kesim hariç: Siyaset. Yıllarca Gülencilerle beraber yürüdüklerini unutanlar, bugünlerde adalet için sokağa düşen muhalefet liderini FETÖ’cülükle suçluyorlar. Keşke bu suçlamayı, Gülen’e kefil olmak için ABD’ye uçmayan birine yaptırsalardı. Mehr Von Bülent Mumay

22.06.2017, 12:13 Uhr | Feuilleton

Parteiverbote Eine Lex NPD schadet der Demokratie

Nach dem neuerlichen Scheitern eines NPD-Verbots will die große Koalition noch schnell am Parteienverbot herumdoktern. Das ist genauso unsouverän wie die neue Alterspräsidentenregelung. Ein Gastbeitrag. Mehr Von Britta Haßelmann und Renate Künast

22.06.2017, 11:41 Uhr | Politik

Protokolle veröffentlicht Empörung über Whatsapp-Chat der AfD

Aussagen wie „Deutschland den Deutschen“ und die Forderung nach einem Ende der Pressefreiheit: Die veröffentlichten Chat-Protokolle der AfD in Sachsen-Anhalt haben es in sich. Politiker anderer Parteien zeigen sich empört. Mehr

22.06.2017, 11:06 Uhr | Politik

Fintech Ein Freund mit 1,5-Milliarden-Dollar

Über die Internetseite Auxmoney leihen sich die Nutzer gegenseitig Geld. Nun mischt ein großer Versicherungskonzern bei dem Kreditunternehmen mit. Mehr Von Tim Kanning

22.06.2017, 09:57 Uhr | Finanzen

Einzelhandel Der erbitterte Streit um den Sonntag

Die Diskussion um verkaufsoffene Sonntage wird kontrovers geführt, aber nicht durchweg aufrichtig. Einig sind sich nicht einmal die Unternehmen. Mehr Von Brigitte Koch, Düsseldorf

22.06.2017, 09:32 Uhr | Wirtschaft

Datenschutz und Überwachung Der digitale Hilfssheriff

Wie viele Daten sollen IT-Konzerne wie Google herausgeben, um den Behörden bei der Strafverfolgung zu helfen? Mehr Von Adrian Lobe

22.06.2017, 09:16 Uhr | Feuilleton

Berufsunfähigkeitsversicherung Versicherungen online abschließen gewinnt an Popularität

Die Digitalisierungswelle macht den Abschluss von digitalen Versicherungen möglich. Die Berufsunfähigkeitsversicherung ist kein Einzelfall. Mehr Von Christian Siedenbiedel

22.06.2017, 07:55 Uhr | Finanzen

TV-Kritik: Maischberger Abgelehnt und ausgestrahlt

Der Film „Auserwählt und ausgegrenzt. Der Hass auf Juden in Europa“, den Arte und WDR nicht senden wollten, sei nun ein „Weltereignis“, sagt Michael Wolffsohn. Das hat, bei allen Mängeln des Stücks, sein Gutes. Mehr Von Michael Hanfeld

22.06.2017, 04:18 Uhr | Feuilleton

Macron vor EU-Gipfel „Europa ist kein Supermarkt“

Der französische Staatspräsident wünscht sich eine engere Zusammenarbeit mit Deutschland. Sonst drohe der EU der Zerfall, warnt er vor dem Gipfel der EU-Staats- und Regierungschefs. Mehr

22.06.2017, 03:44 Uhr | Politik

Caravaggio, Friedrich und Co. Hat der Kanon der Kunst etwas mit Qualität zu tun?

Hat ein Kanon für die Kunst überhaupt etwas mit Qualität zu tun? Dagegen spricht eine Menge guter Gründe. Ein Gastbeitrag. Mehr Von Felix Krämer

21.06.2017, 20:27 Uhr | Feuilleton

Queen’s Speech Vergängliche Pläne auf Ziegenhaut

In gedämpfter Stimmung hat die Queen das Regierungsprogramm von Premierministerin May verlesen. Ob diese dafür eine Mehrheit im Parlament bekommt, ist alles andere als sicher. Mehr Von Jochen Buchsteiner, London

21.06.2017, 19:02 Uhr | Politik

Börsengänge Ist Delivery Hero teuer?

Unternehmen mit klangvollen Markennnamen wollen an die Börse. Die Preise für Vapiano und Delivery Hero scheinen hoch. Wie teuer sind die Aktien wirklich? Mehr Von Martin Hock

21.06.2017, 18:29 Uhr | Finanzen

Kommentar Amazon offline

Mit der geplanten Übernahme von Whole Foods will Amazon endlich auch den stationären Handel erobern. Das Signal ist eindeutig: Der Konzern will alles verkaufen – egal wo. Mehr Von Roland Lindner

21.06.2017, 13:38 Uhr | Wirtschaft

Ärger um Redesign Das Recht am rechten Winkel

Zwei junge Designer verbessern Designklassiker und bringen sie auf den Markt. Prompt erhalten sie eine Abmahnung. Es kommt zum Prozess. Mehr Von Florian Siebeck

21.06.2017, 10:48 Uhr | Wirtschaft

Filmkritik „Monsieur Pierre geht online“

„Monsieur Pierre geht online“ ist eine französische Komödie über einen älteren Witwer, der auf einem Datingportal im Internet landet. Dort gibt er sich als junger Mann aus und lernt er eine Frau kennen. Nun gilt es, nicht aufzufliegen. Ein Film über das Altern und die Liebe. Mehr

21.06.2017, 10:17 Uhr | Feuilleton

Raues Pflaster Fakenews im Internet – der Schaden ist groß

Das Internet ist ein raues Pflaster: Hasstiraden, Hetze und Fakenews grassieren. Kreative Startups haben sich nun darauf spezialisiert, den Kommunikationsmüll aufzuräumen. Mehr

20.06.2017, 23:59 Uhr | Wirtschaft

Schokopizza und Popcorn-Müsli So will Dr. Oetker die Esstische zurückerobern

Dr. Oetker steht unter Druck. Im Wettbewerb mit Rivalen wie Nestlé und und Unilever setzt das Traditionsunternehmen auf gewagte Kreationen gegen den schnellen Hunger. Mehr Von Christian Müßgens, Bielefeld

20.06.2017, 21:05 Uhr | Wirtschaft

Passagierflugzeug 797 Rolls Royce setzt auf Neugeschäft mit Boeing

Das Unternehmen hat einen klangvollen Namen, doch im Tagesgeschäft läuft es nicht besonders gut. Die Ausrüstung von Mittelstreckenjets soll die Rettung bringen. Mehr Von Ulrich Friese

20.06.2017, 20:10 Uhr | Wirtschaft
Mehr zum Thema
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z