HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema Internet

Amerikas Vizepräsident Pence: Trump will enge Partnerschaft mit der EU

Als erster Vertreter der neuen amerikanischen Regierung besucht Mike Pence die EU in Brüssel. Er sichert der Union die Unterstützung seines Landes zu – für EU-Ratspräsident Tusk ein wichtiges Zeichen. Mehr

20.02.2017, 12:50 Uhr | Politik
Alle Artikel zu: Internet
   
Sortieren nach

Der Verkehrsminister verrät An diesem Tag wird der neue Bahn-Chef bestimmt

Die Deutsche Bahn braucht einen neuen Chef, nachdem Rüdiger Grube überraschend zurückgetreten ist. Wer es wird, ist noch nicht klar. Dafür aber wann. Mehr

20.02.2017, 11:13 Uhr | Wirtschaft

Fahrdienst-Anbieter Uber lässt Vorwürfe sexueller Belästigung untersuchen

Eine frühere Technikerin des Fahrdienstvermittlers Uber erhebt gravierende Vorwürfe gegen das Unternehmen. Firmenchef Travis Kalanick schaltet sich nun persönlich ein. Mehr

20.02.2017, 11:00 Uhr | Wirtschaft

Internetunternehmer Kim Dotcom darf nach Amerika ausgeliefert werden

Der umstrittene deutsche Internetunternehmer Kim Dotcom kann in nach Amerika ausgeliefert werden. Das hat das oberste Gericht in Neuseeland jetzt entschieden. Die Ankläger werfen dem Gründer der Internet-Tauschplattform Megauploud Copyright-Betrug im großen Stil vor. Mehr

20.02.2017, 10:26 Uhr | Wirtschaft

FAZ.NET-Tatortsicherung Wie fies sind Tanzmariechen?

Der Karneval steht vor der Tür. Im neuen Tatort aus Köln zeigen sich die Anwärterinnen auf die Rolle des Tanzmariechens aber eher von ihrer dunklen Seite. Ist es hinter den Kulissen tatsächlich so gefährlich? Mehr Von Franziska Müller und Bernhard Jarosch

19.02.2017, 21:45 Uhr | Feuilleton

Tillmans im Tate Modern Die Haut auf der Haut des Bilds

Wolfgang Tillmans hat die Fotografie aus dem Rahmen und von der Wand gelöst. Die Tate Modern widmet ihm eine prächtige Werkschau. Mehr Von Kolja Reichert, London

19.02.2017, 15:39 Uhr | Feuilleton

Künstliche Intelligenz Watson wird auf die Industrie losgelassen

Der Super-Computer von IBM kann sprechen, lesen und schreiben und hilft bei der Krebsforschung. Kein Wunder, dass Milliarden in ihn investiert werden. Wo führt das noch hin? Mehr Von Stephan Finsterbusch, München

19.02.2017, 10:21 Uhr | Wirtschaft

Geldanlage Wie viel Rendite bringen Immobilien?

Immobilien gelten als verlässliche Anlageform. Eigentlich. Privatanleger sollten sich dabei aber nicht überschätzen. Mehr Von Daniel Mohr

18.02.2017, 20:05 Uhr | Finanzen

Youtube-Star PewDiePie König der Youtuber im freien Fall

Felix Kjellberg alias PewDiePie ist bei Youtube ein Star. 53 Millionen Abonnenten folgen ihm. Jetzt hat er es sich mit antisemitischen Witzen verscherzt. Mehr Von Axel Weidemann

18.02.2017, 18:23 Uhr | Feuilleton

Pleite mit Ansage Stromanbieter Care Energy ist insolvent

Nach Teldafax und Flexstrom ist schon wieder ein Stromanbieter in Deutschland pleite: Care Energy hat Insolvenz angemeldet. Das Unternehmen hat eine durchaus wechselvolle Geschichte hinter sich. Mehr

18.02.2017, 14:59 Uhr | Wirtschaft

Geldanlage Wie viel Risiko halte ich aus?

Alle raten dazu, Aktien zu kaufen. Zu Recht. Doch wer sich an die Börse wagt, sollte vorher seine Nervenstärke testen. Aber wie kommt man zu einem aussagekräftigen Ergebnis? Mehr Von Dyrk Scherff

18.02.2017, 14:38 Uhr | Finanzen

Zwei-Prozent-Ziel der Nato Gabriel warnt vor Aufrüstungsspirale

Der amerikanische Vizepräsident Pence hat von den Nato-Partnern abermals eine höhere finanzielle Beteiligung gefordert. Der deutsche Außenminister reagiert – und warnt vor zu großen Ambitionen. Mehr

18.02.2017, 13:54 Uhr | Politik

Amerikanischer Medienmogul Der Trump-Streichler Rupert Murdoch

Donald Trump hat ein gestörtes Verhältnis zu den Medien. Das gilt aber nicht für Rupert Murdoch und sein Imperium. Dabei war Murdoch nicht immer ein Fan des Präsidenten. Mehr Von Roland Lindner

18.02.2017, 10:23 Uhr | Wirtschaft

Gastartikel: Paul Kirchhof Wie frei sind wir?

Der Mensch bleibt Herr des Computers, wenn er den Raum für Selbstbestimmung und Begeisterung offenhält. Mehr Von Paul Kirchhof

17.02.2017, 15:42 Uhr | Politik

Mitarbeiter bevorzugt? Neue Vorwürfe gegen Martin Schulz

Schulz unter Beschuss: Vor einer Woche erst erhob die Union schwere Vorwürfe gegen den SPD-Kanzlerkandidaten. Nun bringt ihn offenbar ein internes Schreiben aus seiner Zeit als EU-Parlamentspräsident abermals in Bedrängnis. Mehr

17.02.2017, 14:54 Uhr | Politik

Wahlkampf Seehofer: Fairnessabkommen zwischen Schulz und Merkel

CSU-Chef Seehofer sagt, er hätte mit Kanzlerin Merkel und SPD-Kandidat Schulz ein Fairness-Gebot für den Wahlkampf vereinbart. Außerdem erwägt der CSU-Chef, länger als bislang angekündigt in der Politik zu bleiben. Mehr

17.02.2017, 14:16 Uhr | Politik

Verbotene Überwachung Wenn die Puppe im Kinderzimmer spioniert

Die Puppe Cayla spricht mit Kindern und lässt sich fernsteuern. Doch die Verbindung zum Internet ist nicht ausreichend gesichert. Die Bundesnetzagentur schreitet ein. Mehr Von Jonas Jansen

17.02.2017, 13:12 Uhr | Wirtschaft

Grüne im Umfragetief Trotzig in den Niedergang

Die Grünen wollen sich von ihren schlechten Umfragewerten nicht verunsichern lassen. Doch der Erfolg von SPD-Kandidat Schulz bringt die Partei ins Grübeln. Mehr Von Johannes Leithäuser, Berlin

17.02.2017, 13:08 Uhr | Politik

Trump und die Medien Im Strudel des Show-Präsidenten

Nach einer denkwürdigen Pressekonferenz fallen die Reaktionen sehr unterschiedlich aus. Trumps Basis jubelt, andere Beobachter sind geschockt. Der Präsident dürfte es genau so gewollt haben. Mehr Von Simon Riesche, Washington

17.02.2017, 06:56 Uhr | Politik

Fake-News als Waffe Attacke auf die Bundeswehr in Litauen

Ein Vorwurf kursiert in Litauen: Deutsche Soldaten sollen dort ein Mädchen vergewaltigt haben. Eine Falschnachricht, die vor der Münchner Sicherheitskonferenz böse Ahnungen verstärkt. Mehr Von Lorenz Hemicker, München

16.02.2017, 22:50 Uhr | Politik

Journalisten gegen Erdogan Mit kühlem Mut die Wahrheit sagen

Präsident Erdogan unterdrückt die freie Presse. Doch es gibt immer noch unabhängige Medien in der Türkei – ein Besuch bei drei furchtlosen Redaktionen. Mehr Von Michael Martens, Istanbul

16.02.2017, 20:05 Uhr | Feuilleton

Lieber zum Discounter Wenn die alten Metzger verschwinden

Ihre Kinder wollen den Betrieb nicht übernehmen, ihre Kunden werden alt. Was können die Fleischer hierzulande da noch tun? Mehr Von Jörn Wenge

16.02.2017, 20:04 Uhr | Wirtschaft

G-20-Außenministertreffen Tillerson schweigt weiter über Amerikas Außenpolitik

Beim G-20-Außenministertreffen in Bonn gibt es so manche Premiere. Die Diplomaten erhoffen sich Auskunft über den außenpolitischen Kurs Amerikas – ihr Erfolg ist begrenzt. Mehr Von Majid Sattar, Bonn

16.02.2017, 19:23 Uhr | Politik

Amerikanische Raumfahrtpläne Zum Mond und noch viel weiter

Die Nasa will eine neue Ära der Weltraumreisen einläuten und bereits im kommenden Jahr Astronauten zum Mond schicken. Die Voraussetzungen dafür werden geschaffen. Auch die Europäer sind dabei. Doch es bleibt ein Restrisiko. Mehr Von Manfred Lindinger

16.02.2017, 17:59 Uhr | Wissen

Einreise am Flughafen Was tun, wenn der Grenzschutz ans Handy will?

Wenn Grenzschützer auf Reisende treffen, wollen sie nun zuweilen auch Laptops und Smartphones durchsuchen – oder sogar nach Passwörtern fragen. Dürfen die das? Mehr Von Jonas Jansen

16.02.2017, 16:00 Uhr | Wirtschaft
Mehr zum Thema
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z