HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema Gmail

EU-Kommission Das nervt an Android

Die EU-Kommission will Googles Betriebssystem an den Kragen. Es geht um Marktmacht und die Verhinderung von Wettbewerb. Davon könnten am Ende auch die Nutzer profitieren und nicht nur die Konkurrenz. Mehr

19.04.2016, 14:09 Uhr | Wirtschaft
Alle Artikel zu: Gmail
1 2  
   
Sortieren nach

Google reagiert auf Mails Die ultimativen drei Antworten auf alles

Gmail hat eine Software entwickelt, die den Nutzern das Tippen von Antworten abnimmt. Das System soll kreativ sein und auch dazulernen. Dabei braucht doch kein Mensch mehr als drei Antwort-Varianten. Mehr Von Julia Bähr

04.11.2015, 17:12 Uhr | Feuilleton

Politik der Algorithmen Google will den Staat neu programmieren

Hat man Entscheidungsschwierigkeiten, kann man im Notfall natürlich auch zum Würfel greifen. Doch wie wäre es, wenn Politiker nach Googles Algorithmen entschieden? Der Konzern probiert es in Amerika aus. Mehr Von Adrian Lobe

14.10.2015, 12:58 Uhr | Feuilleton

Internetkonzern Großumbau bei Google

Der Suchmaschinenkonzern gründet eine Holding namens Alphabet. Auf den ersten Blick wirkt der Schritt wie ein neuer Name für alte Strukturen. Auf den zweiten Blick steckt vielleicht mehr dahinter. Mehr Von Martin Gropp, San Francisco

11.08.2015, 04:00 Uhr | Wirtschaft

Pro Datenschutz Google erleichtert Nutzern Kontrolle der Privatsphäre

In einem längst überfälligen Schritt macht Google die Kontoverwaltung nutzerfreundlicher. Künftig können die Nutzer selbst bestimmen, welche Daten der Konzern speichern darf. Damit geht Google auf Kuschelkurs gegenüber Datenschützern. Mehr Von Martin Gropp

01.06.2015, 10:20 Uhr | Wirtschaft

Zensur im Internet China zieht die Great Firewall höher

Dank der akribischen Überwachung und Zensur ist das chinesische Internet quälend langsam. Seit neuestem sind Facebook und Google noch nicht mal mehr über Umwege zu erreichen: Peking geht gegen Virtuelle Tunneldienste vor. Mehr Von Hendrik Ankenbrand, Schanghai

23.01.2015, 07:50 Uhr | Wirtschaft

Wem gehört das Netz? Entamerikanisiert endlich das Internet

Russland und China streben beide nach mehr Kontrolle im Internet. Doch die aggressivste Strategie fährt mit Abstand Amerika - und schert sich dabei wenig um internationale Regeln. Ein Gastbeitrag Mehr Von Evgeny Morozov

15.01.2015, 23:21 Uhr | Feuilleton

Machtkampf bei der AfD Farm der Alternative

In der AfD geht es wüst zu. Die drei Vorsitzenden werfen sich schlimmste Vorwürfe an die Köpfe. Nicht nur die Zukunft von Bernd Lucke ist ungewiss. Wie zerstritten der Parteivorstand ist, dokumentieren E-Mails, die der F.A.Z. vorliegen. Mehr Von Justus Bender

04.01.2015, 14:40 Uhr | Politik

Google in Fernost China dreht Gmail das Netz ab

Googles Email-Dienst Gmail funktionierte in China bislang ohnehin nur eingeschränkt. Nun hat die Volksrepublik offenbar den gesamten Nachrichtenfluss gekappt. Mehr

29.12.2014, 13:26 Uhr | Wirtschaft

Googles neues Motto Nicht böse sein

Google sucht ein neues Motto, und wir suchen mit. Ob mit oder ohne Google Glass. Denn der Konzern geht schon lange über seine Suchfunktion hinaus und braucht einen neuen gemeinsamen Nenner. Mehr Von Michael Hanfeld

05.11.2014, 14:17 Uhr | Feuilleton

Wieder ein Datenklau? Einwahldaten von Gmail-Nutzern erbeutet

In russischen Internet-Foren sind offenbar massenhaft Einwahldaten von Google-Mail-Konten aufgetaucht. Nach Angaben von Google sollen aber weniger als zwei Prozent davon noch gültig gewesen sein. Mehr

11.09.2014, 10:05 Uhr | Wirtschaft

Zensur Der Chinese, der endlich wieder googeln will

Wang Long aus Shenzen hat seinen Internetanbieter verklagt, weil in China Google, Youtube und Facebook gesperrt sind. Ein harter Kampf bahnt sich an. Mehr Von Hendrik Ankenbrand, Peking

11.09.2014, 09:47 Uhr | Wirtschaft

Monique Goyens reply to Joaquín Almunia A danger for the consumer

The Director General of the European Consumer Organization argues that Google manipulates search results. And she attacks the EU-Commissioner for Competition Joaquín Almunia. Mehr Von Monique Goyens

23.05.2014, 17:48 Uhr | Feuilleton

Google-Debatte Eine Gefahr für den Verbraucher

Nun wirft auch Europas oberste Verbraucherschützerin Google vor, Suchergebnisse zu manipulieren. Sie attackiert EU-Wettbewerbskommissar Almunia. Mehr Von Monique Goyens

22.05.2014, 17:43 Uhr | Feuilleton

Medienbericht 33 Millionen Mail-Adressen zum Kauf angeboten

Vor einer neuen Spam-Flut: Unbekannte bieten angeblich Millionen Mail-Adressen an - für 800 Euro je eine Million Adressen. Passwörter sollen diesmal aber nicht dabei sein. Mehr

12.05.2014, 15:40 Uhr | Wirtschaft

Response to Mathias Döpfner Dark Google

We witness the rise of a new absolute power. Google transfers its radical politics from cyberspace to reality. It will earn its money by knowing, manipulating, controlling the reality and cutting it into the tiniest pieces. Mehr Von Shoshana Zuboff

30.04.2014, 13:36 Uhr | Feuilleton

Nutzung von Gmail Mit Google ist überall zu rechnen

Seit zehn Jahren liest der Internetgigant die E-Mail mit. Jetzt gibt es erste Klagen. Gegen die Überwachung und Datensammlung durch Google wenden sich auch amerikanische Studenten. Mehr Von Michael Spehr

29.04.2014, 16:51 Uhr | Technik-Motor

Suchmaschine Google ist viel besser als sein Ruf

Der Suchmaschinen-Gigant ist für viele Deutschen zum Bösewicht mutiert. Die Anschuldigungen werden von Tag zu Tag wilder. Höchste Zeit für eine nüchterne Bilanz: Verfügt Google tatsächlich über ein Monopol? Wir glauben das nicht. Mehr Von Corinna Budras und Christian Siedenbiedel

28.04.2014, 11:30 Uhr | Wirtschaft

An open letter to Eric Schmidt Why we fear Google

Here for the first time, a German manager confesses his company’s total dependence on Google. What publishers are experiencing today is a sign of things to come: We will soon all belong to Google. An open letter to Eric Schmidt. Mehr Von Mathias Döpfner

17.04.2014, 18:38 Uhr | Feuilleton

Offener Brief an Eric Schmidt Warum wir Google fürchten

Zum ersten Mal bekennt hier ein deutscher Manager die totale Abhängigkeit seines Unternehmens von Google. Was heute die Verlage erleben, ist ein Vorbote: Bald gehören wir alle Google. Ein Offener Brief an Eric Schmidt. Mehr Von Mathias Döpfner

16.04.2014, 09:16 Uhr | Feuilleton

Von der Suchmaschine zur Weltmacht Angst vor Google

Warum leistet niemand diesem Monopolisten Widerstand? Google kann machen, was es will: Es bietet die Suchergebnisse an, die ihm selbst nutzen. Seine marktbeherrschende Stellung ist eine Gefahr für die Gesellschaft. Mehr Von Robert M. Maier

03.04.2014, 10:40 Uhr | Feuilleton

Wegen NSA-Skandal Google verschlüsselt E-Mails besser

Erst die Suchanfragen, jetzt auch die Emails: Der Internetkonzern Google reagiert auf den Ausspäh-Skandal. Die elektronische Post soll künftig über gesicherte HTTPS-Verbindungen verschickt werden. Mehr

21.03.2014, 05:35 Uhr | Wirtschaft

Anfrage an die NSA Er kam, um sich zu beschweren

Was passiert, wenn man bei der NSA Einsicht in die eigenen Akten fordert? Der Autor Sebastian Christ hat es getestet: Unter Berufung auf den Freedom of Information Act hat er bei sechs amerikanischen Geheimdiensten nachgefragt. Mehr Von Cornelia Lütkemeier

26.02.2014, 10:41 Uhr | Feuilleton

Googles neues Chromebook Außen Plastik, innen Chrome

Google hat zusammen mit HP ein neues Notebook auf den Markt gebracht. Das HP Chromebook 11 kostet nur 300 Euro, hat ein besonderes Betriebssystem und eine Schwäche. Mehr Von Marco Dettweiler

03.12.2013, 18:08 Uhr | Technik-Motor

Internetüberwachung NSA sammelt Hunderte Millionen Kontaktlisten

Der Geheimdienst NSA beschafft sich Hunderte Millionen Kontaktlisten aus E-Mail-Accounts in aller Welt, berichtet die Washington Post. Weil das in Amerika illegal wäre, arbeite die NSA an Standorten im Ausland. Mehr

15.10.2013, 08:05 Uhr | Politik
1 2  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z