Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema Flensburg

Alle Artikel zu: Flensburg
  2 3 4 5 6 ...  
   
Sortieren nach

Prozessauftakt um Tod einer Pflegerin Vorbestraft und wohngruppentauglich

Ihre erste Schicht im Haus Rümeland sollte ihre letzte sein: Vasthi G. betreute psychisch kranke Erwachsene und wurde während ihres ersten Nachtdienstes ermordet. In Lübeck startet der Prozess gegen den gewalttätigen Heiminsassen. Mehr Von Karin Truscheit

14.09.2010, 15:22 Uhr | Gesellschaft

Sylt Taxifahrer gesteht Brandstiftung

17 Brände in zehn Tagen sollen auf das Konto eines 46 Jahre alten Taxifahrers aus Westerland gehen. Er hat die Taten gestanden und sitzt in Untersuchungshaft. Den entscheidenden Hinweis zur Ergreifung des Täters lieferte ein 13 Jahre alter Junge. Mehr

23.08.2010, 08:58 Uhr | Gesellschaft

Justiz-Dilemma Die einzige Zeugin

Es klingt wie Kapitulation - ein prominenter Jurist warnt davor, Vergewaltigungen anzuzeigen. Tatsächlich empfinden viele Opfer den Prozess als Qual, weil sich alles um ihre Glaubwürdigkeit dreht. Die Justiz steht vor einem Dilemma. Mehr Von Julia Schaaf

10.08.2010, 15:34 Uhr | Gesellschaft

Haushaltsdefizit Das große Sparen in Schleswig-Holstein

Im Norden kann man nicht mehr anders, als jeden Euro umzudrehen. Was manche als Liste der Grausamkeiten bezeichnen, hat Ministerpräsidenten Carstensen einer neuen Bestimmung zugeführt. Mehr Von Frank Pergande, Kiel

27.07.2010, 07:50 Uhr | Politik

Universität Lübeck Die Angst, eine Zukunftsbranche zu verlieren

Die Lübecker Studenten protestieren gegen das drohende Ende ihres Universitätsklinikums. Eine Schließung hätte gravierende Folgen für die Hansestadt: 2600 Studenten gibt es an der Lübecker Universität, 1500 studieren Medizin. Mehr Von Frank Pergande, Lübeck

17.06.2010, 19:10 Uhr | Politik

Nach dem Ende der Abwrackprämie Automarkt stark im Minus

Der deutsche Automarkt ist im Mai noch stärker ins Minus gerutscht als in den Monaten zuvor: Das Mini- und Kleinwagen-Segment ging gegenüber dem Mai 2009 um mehr als 50 Prozent zurück. Gegen den Trend zulegen konnte Mercedes-Benz. Mehr

03.06.2010, 16:10 Uhr | Wirtschaft

Flensburg als Exempel Werden aus Unis wieder Fachhochschulen?

Zu wenig Forschung und nur ein außerdidaktischer Fachbereich: Das könnte die Rückstufung der Universität Flensburg zu einer Pädagogischen Hochschule bedeuten. Nun kämpft die Universitätsleitung um den Statuserhalt. Mehr Von Jürgen Kaube

21.05.2010, 22:31 Uhr | Feuilleton

Schleswig-Holstein Zwei Vereine der Hells Angels und Bandidos nun verboten

Im Kampf gegen die Rockerkriminalität hat Schleswig-Holsteins Innenminister Klaus Schlie nun die Vereine Hells Angels MC Charter Flensburg und Bandidos MC Probationary Chapter Neumünster verboten. Mehr

29.04.2010, 12:54 Uhr | Gesellschaft

Bußgeldkatalog Posch: Härtere Strafe bei Verstoß gegen Nachtfahrverbot

Wer mit Handy am Ohr beim Autofahren erwischt wird, zahlt 40 Euro und erhält einen Punkt in Flensburg. Wer das Nachtfahrverbot für Lastwagen missachtet, muss dagegen lediglich 20 Euro überweisen - und damit zu wenig, meint Verkehrsminister Posch. Mehr Von Hans Riebsamen, Wiesbaden

12.04.2010, 23:39 Uhr | Rhein-Main

Absatz sinkt Eisige Stimmung in der Autobranche

Die Auto-Verkäufe in Deutschland sind zu Jahresanfang auf den niedrigsten Stand seit 20 Jahren eingebrochen: rund 181.200 Neuzulassungen im Januar. Das sind nochmals 4,3 Prozent weniger Neuwagen als im Jahr zuvor. Und es könnte schlimmer kommen. Mehr

02.02.2010, 14:47 Uhr | Wirtschaft

Außergewöhnlicher Erfolg Der Golf ist das am meisten verkaufte Auto

Das am meisten verkaufte Auto in Deutschland war im vergangenen Jahr abermals der Golf. Jeder 10. Neuwagen war 2009 ein Golf, der Absatz des Modells erhöhte sich um 58 Prozent. Hauptgrund für den Erfolg war die Abwrackprämie. Mehr Von Christoph Ruhkamp

11.01.2010, 17:13 Uhr | Wirtschaft

Flensburger Hells Angels Anführer wegen versuchten Totschlags verhaftet

Wegen versuchten Totschlags hat die Polizei den Anführer der Motorradbande Hells Angels in Flensburg verhaftet. Er soll mit einem Auto ein Mitglied des verfeindeten Motorradclubs Bandidos absichtlich von der Autobahn gedrängt haben. Mehr

06.01.2010, 16:28 Uhr | Gesellschaft

Neuzulassungen Autoabsatz schwächelt zum Ende des Rekordjahrs

Die Abwrackprämie hat der Autobranche im vergangenen Jahr trotz Wirtschaftskrise zu ungeahnten Höhenflügen verholfen. 2009 wurden rund 3,8 Millionen Neuwagen verkauft - so viele wie zuletzt 1992. Allerdings machte sich im Dezember das Auslaufen der Förderung erstmals negativ bemerkbar. Mehr

05.01.2010, 13:06 Uhr | Wirtschaft

Einfahrverbot mit roter Plakette Frankfurt mit Umweltzone ganz zufrieden

Die Frankfurter Umweltzone wird Bestand haben. Vermutungen, der Berliner Koalitionsvertrag könnte Auswirkungen auf das seit Oktober 2008 geltende Einfahrverbot für Fahrzeuge mit hohem Schadstoffausstoß haben, hat das hessische Umweltministerium zurückgewiesen. Mehr Von Mechthild Harting, Frankfurt

29.10.2009, 06:35 Uhr | Rhein-Main

Pflegeheim-TÜV Missstände können von den Heimen gut verschleiert werden

Seit drei Monaten werden Pflegeheime benotet. Das Ziel: bessere Qualität und mehr Transparenz. Doch der Pflege-TÜV zeigt ein geschöntes Bild. Lediglich zwölf von 700 untersuchten Heimen schnitten mangelhaft ab. Mehr Von Anna von Münchhausen

15.10.2009, 13:19 Uhr | Gesellschaft

Guido Westerwelle Der große alte Mann der FDP

Guido Westerwelle hat das Clownskostüm gegen die Staatsmannsuniform eingetauscht, und die lange Zeit der Albernheiten ist längst dem Habitus des Gentleman gewichen. Jetzt muss seine Partei nur noch mitregieren. Mehr Von Peter Carstens

22.09.2009, 14:24 Uhr | Politik

800 Mitarbeiter betroffen Bundesbank will ein Drittel ihrer Filialen schließen

Vor sieben Jahren unterhielt die Bundesbank deutschlandweit noch 118 Filialen. Inzwischen ist die Zahl auf 47 gesunken. Nun denkt der Vorstand an weitere Standortschließungen. Endgültig beschlossen sei aber noch nichts. Mehr

10.09.2009, 06:10 Uhr | Wirtschaft

Flensburger Rumregatta Die Entdeckung der Gemächlichkeit

Lieber Rum als Ruhm: Bei der Flensburger Rumregatta wird man besser nur Zweiter, sonst gibt es bei der Preisverschleuderung irgendeinen Scheiß. Ein Wochenende unter Braunseglern. Mehr Von Erdmann Braschos

05.06.2009, 12:01 Uhr | Technik-Motor

Radfahrer in Frankfurt Wenn es an den Geldbeutel geht, werden viele aggressiv

Der Mann mit der Ledertasche auf dem Gepäckträger hat es eilig an diesem Morgen. Obwohl die Ampel Rot zeigt, fährt er los - direkt in die Kontrolle der Frankfurter Polizei hinein. Die Polizei verschärft die Fahrradkontrollen an Ampeln - doch viele Verkehrssünder wollen ihren Fehler nicht einsehen. Mehr Von Katharina Iskandar

29.04.2009, 16:18 Uhr | Rhein-Main

Motorradfahrer auf der A3 Binnen Minuten 15 Punkte in Flensburg und Fahrverbot kassiert

Auf seinem Motorrad hat er am Offenbacher Kreuz mehrere Autos rechts überholt, darunter eine Zivilstreife. Im Verlauf raste der Rodgauer mit 150 Sachen auf einem Streckenabschnitt, auf dem nur Tempo 80 erlaubt ist. Konsequenz: 15 Punkte in Flensburg, 1500 Geldbuße und ein halbes Jahr Fahrverbot. Mehr

28.04.2009, 17:32 Uhr | Rhein-Main

In der Fernbeziehung Liebe auf Raten

Alexander ist bei der Bundeswehr und verliebt. Er ist in Stralsund stationiert, seine Freundin lebt in Darmstadt. Der Marinesoldat versucht, den Balanceakt zwischen Kindheitstraum und Beziehungsglück zu stemmen. Mehr Von Janna Flach, Edith-Stein-Schule, Darmstadt

14.04.2009, 18:00 Uhr | Gesellschaft

Musik und Bewegung Sportliche Babys

Musik und Bewegung gehören längst zum Baby-Alltag: Musikalische Früherziehung, Baby-Schwimmen, Baby-Massage sowie Pekip-Kurse (Prager-Eltern-Kind-Programm mit Spiel und Bewegung) bietet jedes Dorf zwischen Flensburg und Passau. Mehr

26.03.2009, 11:27 Uhr | Wirtschaft

Familiendrama in Harrislee Mutmaßlicher Täter verletzt gefasst

Der gesuchte Familienvater aus Harrislee bei Flensburg ist nach Polizeiangaben in Berlin festgenommen worden. Der 37 Jahre alte Mann, der Frau und Tochter getötet haben soll, wurde verletzt in einem Berliner Hotel aufgefunden und in ein Krankenhaus gebracht. Mehr

20.02.2009, 13:24 Uhr | Gesellschaft

Familiendrama in Harrislee Auto des verschwundenen Familienvaters sichergestellt

Die Polizei hat in Hamburg das Auto des Vaters sichergestellt, der in Harrislee seine Frau und seine sieben Jahre alte Tochter erstochen haben soll. Von dem Mann fehlt auch drei Tage nach dem Verbrechen jede Spur. Mehr

19.02.2009, 17:39 Uhr | Gesellschaft

Tragödie in Schleswig-Holstein Bundesweite Fahndung nach Familienvater

Ein 37 Jahre alter Familienvater aus Harrislee in Schleswig-Holstein wird wegen des Verdachts der Tötung seiner Frau und seiner Tochter polizeilich gesucht. Beide wurden mit Messerstichen verletzt und starben nach einem Brand im Haus der Familie. Von dem Vater fehlt jede Spur. Mehr

17.02.2009, 15:00 Uhr | Gesellschaft
  2 3 4 5 6 ...  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z