Flensburg: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Flensburg

  1 2 3 4 5 ... 9  
   
Sortieren nach

Fahrgäste in Bus und Bahn Sechs bis acht Prozent fahren schwarz

Wie viele Fahrgäste in Frankfurts Bussen und Bahnen ohne Ticket unterwegs sind, weiß niemand genau. Der Anteil der Leute ohne Fahrausweis dürfte Schätzungen zufolge bei sechs bis acht Prozent liegen. Mehr Von Hans Riebsamen

12.04.2013, 16:30 Uhr | Rhein-Main

Neuzulassungen Auto-Nachfrage in Deutschland geht zurück

Der deutsche Automarkt schwächelt: Im März verringerte sich die Zahl der Neuzulassungen um 17,1 Prozent gegenüber dem Vorjahresmonat. Besonders betroffen unter den Herstellern ist Volkswagen. Mehr

03.04.2013, 16:20 Uhr | Wirtschaft

Themen des Tages Deutschlands schädlichste Kohlekraftwerke

Greenpeace stellt Deutschlands schädlichste Kohlekraftwerke vor, Bundeswissenschaftsministerin Johanna Wanka diskutiert mit Vertretern aus Politik und Wirtschaft über das Anerkennungsgesetz für ausländische Qualifikationen und der Schreibblockhersteller Moleskine geht heute an die Börse in Mailand. Mehr

03.04.2013, 06:52 Uhr | Wirtschaft

Flensburg Neun Jahre für die Tötung von fünf Neugeborenen

Weil sie fünf ihrer Kinder direkt nach der Geburt getötet hatte, ist eine junge Mutter aus Husum zu neun Jahren Freiheitsstrafe verurteilt worden. Das Landgericht Flensburg bewertete die Taten als Totschlag. Mehr Von Frank Pergande

21.03.2013, 13:33 Uhr | Gesellschaft

FAZ.NET-Frühkritik: Maischberger Aus Easy Riders werden Jugendbanden

Am Ende nutzte sogar der Sprecher des Rocker-Clubs Hells Angels für einzelne Entwicklungen im eigenen Umfeld das Wort Irrsinn. Vorher aber sagten die Rocker, sie würden pauschal verdammt und ließen sich nicht von einer Fülle von Vorwürfen beirren. Mehr Von Robert von Lucius

06.03.2013, 06:27 Uhr | Feuilleton

Prozess Hells-Angels-Verbot wird überprüft

Der Rockerclub bestreitet, kriminell aktiv zu sein. Darüber wird nun abermals ein Gericht entscheiden. Mehr Von Helmut Schwan

12.02.2013, 18:18 Uhr | Rhein-Main

Peer Steinbrück Wenn’s um Geld geht

Wie Peer Steinbrück einmal Sparkassenpräsident in Schleswig-Holstein werden wollte. Aber es nicht schaffte - weil seine Partei dagegen war. Mehr Von Thomas Gutschker

05.01.2013, 18:07 Uhr | Politik

Flensburg Punkte und Knollen

Das Flensburger Regelwerk ist schwierig zu durchschauen. Da ist es zunächst zu begrüßen, dass es jetzt reformiert werden soll. Mehr Von Boris Schmidt

17.12.2012, 17:08 Uhr | Technik-Motor

Berlin Kabinett billigt Reform der Flensburger Verkehrsdatei

Das Bundeskabinett hat die Reform des Punktesystems für Verkehrssünder auf den Weg gebracht. Verkehrsminister Peter Ramsauer erhofft sich davon mehr Transparenz, Gerechtigkeit und Verkehrssicherheit. Die Kernpunkte der Reform im Überblick. Mehr

12.12.2012, 10:48 Uhr | Gesellschaft

Verkehrssünderdatei Ramsauer will Punkte in Flensburg löschen lassen

Einem Bericht zufolge sollen im Zuge der geplanten Reform der Flensburger Verkehrssünderdatei teilweise auch ältere Strafpunkte gelöscht werden. Mehr

13.11.2012, 10:38 Uhr | Technik-Motor

Fachhochschulen Abschluss ohne Makel

Fachhochschulen nähern sich den Universitäten immer mehr an. Vor allem in der Forschung haben sie kräftig zugelegt. Sogar ein Promotionsrecht wird mittlerweile diskutiert. Mehr Von Lisa Becker

09.11.2012, 06:00 Uhr | Beruf-Chance

Schleswig-Holstein Mann entdeckt totes Baby in Tiefkühltruhe

Beim Abtauen einer Tiefkühltruhe hat ein Mann in Schleswig-Holstein einen grausigen Fund gemacht: Er entdeckte ein totes Baby, das ersten Ermittlungen zufolge schon mehr als zehn Jahre dort lag. Die Staatsanwaltschaft ermittelt nun gegen seine frühere Frau. Mehr

04.09.2012, 14:39 Uhr | Gesellschaft

Schleswig-Holstein Die Nachfolge in 001

Der CDU-Landesvorsitzende Jost de Jager möchte in den Bundestag. Doch den frei werdenden Kandidatenplatz im Wahlkreis Flensburg-Schleswig will nicht nur er. Eine Kampfkandidatur würde de Jager schaden. Mehr Von Frank Pergande, Kiel

17.08.2012, 15:02 Uhr | Politik

Helgoland-Besetzer gestorben Kleine Seereise mit ungeheurer Wirkung

René Leudesdorff, einer der beiden Helgoland-Besetzer vom Dezember 1950, ist im Alter von 84 Jahren in Flensburg gestorben. Mehr Von Frank Pergande, Helgoland

07.06.2012, 14:03 Uhr | Gesellschaft

Handball Mit links ein Mann der Mitte

Spitzenverein statt Mittelmaß, Flensburg statt Großwallstadt: Steffen Weinhold macht mit seltenen Stärken den nächsten Schritt in seiner Handballkarriere. Mehr Von Frank Heike

05.06.2012, 19:36 Uhr | Rhein-Main

Energiewende Im Netz der Bürgerproteste

Die Energiewende verlangt neue Stromtrassen. Die Planer ziehen Lehren aus Stuttgart 21: kürzere Verfahren und mehr Bürgerbeteiligung. Das passt nicht zusammen. Mehr Von Ralph Bollmann

02.06.2012, 19:22 Uhr | Politik

Sommerliches Wetter Solaranlagen liefern Rekordmengen an Strom

Die Solaranlagen auf deutschen Dächern produzieren zu Pfingsten Rekordmengen an Strom. Doch die grüne Energierevolution hat einen Haken. Geht der Boom so weiter, wird es für Verbraucher bei der Stromrechnung immer teurer. Mehr

26.05.2012, 14:25 Uhr | Wirtschaft

Großrazzia und Festnahmen GSG 9 stürmt Haus von Hannoveraner Chef der Hells Angels

Im Zuge einer groß angelegten Razzia in der norddeutschen Rockerszene hat es am Donnerstag mehrere Festnahmen gegeben. Spezialkräfte der GSG9 stürmten auch das Privathaus von Hannovers Hells Angels-Chef Frank Hanebuth. Mehr

24.05.2012, 10:33 Uhr | Gesellschaft

Trotz Bußgeld Immer mehr Autofahrer mit Handy am Steuer

In der einen Hand das Handy, in der anderen das Lenkrad - seit Jahren ist dies verboten. Doch immer mehr Autofahrer werden erwischt, zunehmend auch Frauen. Das zeigen neue Zahlen aus Flensburg. Mehr

24.04.2012, 06:29 Uhr | Gesellschaft

Fluglotsenausbildung Bloß keine Punkte in Flensburg

Fluglotsen halten im Luftverkehr die Hebel in der Hand und verdienen deshalb gut. Bewerber müssen einen harten Auswahlprozess überstehen – aber danach winkt ein schönes Leben. Mehr Von Natascha Lenz

07.03.2012, 06:00 Uhr | Beruf-Chance

Reform der Verkehrssünderdatei Kritik von Verkehrsklub: Begünstigung der Raserei

Verkehrsminister Ramsauer will das Flensburger Punktesystem umbauen: Künftig soll bei einem Punktekonto von acht Punkten der Führerschein weg sein, aus drei Punkten für grobe Verstöße soll allerdings einer werden. Mehr

09.02.2012, 10:26 Uhr | Gesellschaft

Hells Angels Harleys eignen sich nicht zum Trittbrettfahren

Der hessische Innenminister Rhein bleibt trotz Kritik bei seiner Beurteilung der Frankfurter Hells Angels als Ausgangspunkt für Straftaten. Auch in Schleswig-Holstein wurde am Dienstag ein weiterer Charter verboten. Mehr Von Thomas Holl, Wiesbaden

30.01.2012, 18:04 Uhr | Politik

Flensburger Brauerei Auf der Suche nach dem verlorenen Plopp

Biertrinker lieben den Bügelverschluss. Doch manchmal bleibt der satt-dumpfe Laut beim Öffnen der Flasche aus. Das lässt der Flensburger Brauerei keine Ruhe. Mehr Von Johannes Ritter, Flensburg

16.07.2011, 15:25 Uhr | Wirtschaft

Personalie Kay Nehm 70

Von 1994 bis 2006 war der in Flensburg geborene Sohn eines Generalstaatsanwalts oberster Ankläger der Bundesrepublik Deutschland. Mehr

04.05.2011, 01:00 Uhr | Politik

Oliver Berking Der Silberschmied

Robbe & Berking ist das Besteck der Reichen und Mächtigen. Der Eigentümer Oliver Berking ist ein feiner Herr, der das Familienerbe zu wahren weiß. Seine wahre Leidenschaft sind - Holzboote. Mehr Von Hendrik Ankenbrand

16.04.2011, 19:11 Uhr | Wirtschaft
  1 2 3 4 5 ... 9  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z