HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema Facebook

Weißrussland Der Verleger, der seine eigenen Bücher verbrannte

Paranoia auf Weißrussisch: In Minsk werden unabhängige Intellektuelle verhaftet, Verleger haben Angst um ihre Existenz. Mehr

30.03.2017, 12:13 Uhr | Feuilleton
Alle Artikel zu: Facebook
   
Sortieren nach

Soziale Netzwerke Maas verzichtet auf Vorab-Filter für Hassbotschaften

Justizminister Heiko Maas hat angeblich seinen Gesetzentwurf gegen Hass im Internet in Teilen eingeschränkt. An anderer Stelle wurde die Pflicht zur Löschung von Inhalten aber ausgeweitet. Mehr

29.03.2017, 11:46 Uhr | Politik

Verbotener Moschee-Verein Facebook löscht Fussilet-Seite nicht

Seit Wochen fordern die Behörden Facebook auf, die Seite des verbotenen Berliner Moschee-Vereins Fussilet zu löschen. Dort war der Terrorist Amri häufig zu Besuch. Doch das Soziale Netzwerk hat bisher nicht reagiert. Mehr

28.03.2017, 20:22 Uhr | Politik

Gegen weiße Dominanz Google wirbt um Afro-Amerikaner

Der Internetkonzern geht neue Wege, um mehr Vielfalt in seine Belegschaft zu bringen. Auf seinem Campus im Silicon Valley entsteht eine Zweigstelle einer der bekanntesten amerikanischen Universitäten für schwarze Studenten. Mehr Von Roland Lindner, New York

28.03.2017, 06:57 Uhr | Wirtschaft

Proteste in Russland Kreml-Kritiker Nawalny zu Haftstrafe verurteilt

Proteste gegen Putin in hunderten russischen Städten – das hatte es schon lange nicht mehr gegeben. Die Polizei setzte viele Aktivisten fest – Kreml-Kritiker Nawalny wurde nun zu 15 Tagen Haft verurteilt. Die EU rügt Russland scharf. Mehr

27.03.2017, 12:53 Uhr | Politik

Fall Modamani gegen Facebook Eine weiterer Prozess ist ihm zu gefährlich

Facebook bleibt vor Gericht wegen Hassbotschaften und Fake News weiter ungeschoren. Der vor dem Landgericht Würzburg unterlegene Flüchtling Anas Modamani verzichtet auf weitere Rechtsmittel. Mehr Von Uwe Ebbinghaus

27.03.2017, 12:40 Uhr | Feuilleton

Frankfurts Facebook-Auftritt Daumen hoch für Uwe

Wo die Polizei verirrte Enten rettet, der Oberbürgermeister Fastnacht feiert und die Eintracht König ist: Die Frankfurter Facebook-Seiten bieten Einblicke in das Seelenleben der Stadt. Mehr Von David Wünschel, Frankfurt

26.03.2017, 14:43 Uhr | Rhein-Main

Sicherheit der Daten So finden Sie das richtige Passwort

Sicher soll es sein und einfach in der Handhabung: So schützt man seine Daten mit dem richtigen Kennwort, das man sich zudem gut merken kann. Mehr Von Michael Spehr

24.03.2017, 10:28 Uhr | Technik-Motor

Weißbuch Digitale Plattformen Eine ausführlich formulierte Absichtserklärung

Der Staat allein sei für die Rechtswahrung im Internet zuständig, und rechtsfreie Räume müssten beseitigt werden. Das stellt ein neues Weißbuch des Wirtschaftsministeriums fest. Dann wird es wolkig. Mehr Von Michael Hanfeld

22.03.2017, 19:32 Uhr | Feuilleton

Prognose für 2017 Google und Facebook sollen 100 Milliarden mit Werbung verdienen

Onlinewerbung ist weiterhin eine wichtige Einnahme für die Technologiefirmen Google und Facebook. Potentielle Konkurrenten haben sie derzeit nur in China, sagen Marktforscher. Mehr

21.03.2017, 15:29 Uhr | Wirtschaft

Deutschtürken im Zwiespalt Ich liebe Erdogan!

Immer mehr Deutschtürken werben für ein Nein beim türkischen Verfassungsreferendum. Von Erdogan-Befürwortern werden sie im Netz und auf der Straße beschimpft. Mehr Von Leonie Feuerbach, Frankfurt

18.03.2017, 21:14 Uhr | Politik

Gesetz gegen Hate-Speech Hausverbote

Heiko Maas hat ein untaugliches Netzwerk-Gesetz vorgelegt. Mehr Von Michael Hanfeld

17.03.2017, 20:28 Uhr | Feuilleton

Gesetz gegen Hasskommentare Auf dem Weg zur Debattenpolizei?

Der Staat schwingt die große Keule: Mit dem Gesetz gegen Hasskommentare will Berlin den digitalen Raum der Unfreiheit. Eine Analyse. Mehr Von Hendrik Wieduwilt, Berlin

16.03.2017, 20:10 Uhr | Wirtschaft

Kämpfer gegen Hass im Netz In Kommentarspalten läuft die Diskussion aus dem Ruder

Mit #ichbinhier stellen sich 25.000 Menschen gegen Hasskommentare bei Facebook. Im Interview spricht der Gründer Hannes Ley über den Kampf gegen den Hass im Internet und wo er am härtesten ist. Mehr Von Lisa Muckelberg

14.03.2017, 16:45 Uhr | Politik

TV-Moderatorin Tomi Lahren Jung, hübsch, rechts und Trumps größter Fan

Tomi Lahren ist die neue Stimme der jungen Konservativen Amerikas. Sie ist zu rechts, um nicht zu polarisieren — und zu bekannt, um nur belächelt zu werden. Was treibt die Bewunderin Donald Trumps an? Mehr Von Aziza Kasumov

14.03.2017, 15:48 Uhr | Politik

Nach Urteil in Würzburg Facebook muss endlich haften!

Es ist fatal, dass der Flüchtling Anas Modamani mit seiner Klage gegen Facebook verloren hat. Nur das Netzwerk kann die brutalen Rechtsverletzungen abstellen, die Modamani und andere wegen fragwürdiger Inhalte bei Facebook erleiden müssen. Ein Kommentar. Mehr Von Morten Freidel und Volker Zastrow

14.03.2017, 14:37 Uhr | Politik

Bußgeld für soziale Netzwerke Bis zu 50 Millionen Euro für einen Hasskommentar

Justizminister Maas strebt drastische Bußgelder für soziale Netzwerke an. Ein neuer Gesetzentwurf will die Betreiber bei der Löschung von Hasskommentaren in die Pflicht nehmen. Deren Bereitschaft ist höchst unterschiedlich. Mehr

14.03.2017, 12:26 Uhr | Feuilleton

Digitalkonferenz SXSW Wird Peter Thiel in seiner neuen Rolle glücklich?

Nick Denton hat dem Investor und Berater von Donald Trump den Untergang seines Blog-Imperiums zu verdanken. Jetzt äußert er neue Zweifel an Thiel – und kritisiert ein prominentes Medium. Mehr Von Roland Lindner, Austin

13.03.2017, 07:41 Uhr | Wirtschaft

Das Projekt talc-me Aus alten Texten für Europas Zukunft lernen

Das Projekt talc-me soll Germanisten besser auf das Berufsleben vorbereiten und sie international vernetzen. Die Studenten sind begeistert. Mehr

12.03.2017, 09:42 Uhr | Beruf-Chance

Robo-Advising Fondsbranche ist beim digitalen Wandel zu bequem

Verschläft die Fondsbranche den digitalen Wandel? Nach Umfragen ist das Thema dort noch nicht angekommen. Experten finden: Es wird allmählich Zeit. Mehr Von Martin Hock

10.03.2017, 15:34 Uhr | Finanzen

SXSW-Messe in Austin Ein Festival im Schatten von Trump

Musik, Filme, Medien – und das FBI: Die SXSW-Messe in Austin wird nach dem Regierungswechsel noch politischer und zieht längst nicht mehr nur Start-ups an. Mehr Von Roland Lindner, Austin

10.03.2017, 14:47 Uhr | Wirtschaft

Softwareunternehmen Palantir Peter Thiels Zauberkugel hilft Donald Trump

Palantir heißt ein geheimnisvolles Unternehmen aus dem Silicon Valley, das zum Beispiel Nachrichtendienste zu seinen Kunden zählt. Auch die neue Regierung in Amerika ist daran wohl interessiert. Mehr

10.03.2017, 12:12 Uhr | Wirtschaft

Kommentar Fratze der Freiheit

Das Würzburger Landgericht nimmt Facebook wegen Hetzbotschaften nicht in die Pflicht. Wenn diese Entscheidung Bestand hat, muss der Gesetzgeber eingreifen. Mehr Von Reinhard Müller

07.03.2017, 21:24 Uhr | Politik

Cyber-Attacken Die Hacker des Kremls

Russlands Geheimdienst nutzt das Geschick von Computerkennern. Er kauft ihre Dienste auf dem Schwarzmarkt ein – oder rekrutiert sie in Gefängnissen. Mehr Von Marie Katharina Wagner, Moskau

07.03.2017, 17:09 Uhr | Politik

Umgang mit Fake News Wie man Lügen am besten bekämpft

Fake News werden im Internet zur Plage. Helfen schärfere Gesetze oder ein Wahrheitsministerium dagegen? Nein, das wäre kaum förderlich für die Meinungsbildung. Ein Gastbeitrag. Mehr Von Tabea Rößner und Karl-E. Hain

07.03.2017, 12:44 Uhr | Feuilleton
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z