HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema Facebook

Klagedrohung Anwalt: Facebook soll gelöschten Beitrag wieder zeigen

Normalerweise wird Facebook dafür kritisiert, dass es zu wenige Beiträge löscht. Jetzt droht ein Anwalt andersherum mit Klage: ein gelöschter Beitrag soll wieder gezeigt werden. Mehr

28.05.2017, 18:22 Uhr | Wirtschaft
Alle Artikel zu: Facebook
   
Sortieren nach

Big Data Was der Fiskus alles über uns weiß

Mieteinnahmen, Erbschaften, Geheimkonten im Ausland: Nichts bleibt dem Finanzamt verborgen. Denn der elektronische Datenabruf von Dritten hält Einzug. Wer jetzt noch schummelt, lebt gefährlich. Mehr Von Dyrk Scherff

28.05.2017, 17:47 Uhr | Finanzen

Amerikas Börse Wall Street wettet auf weitere Rekorde

Nach der besten Quartalssaison seit sechs Jahren glauben viele Börsianer an weitere Kursgewinne amerikanischer Aktien. Der Grund dafür ist aber nicht mehr Trump. Mehr Von Norbert Kuls, New York

27.05.2017, 18:34 Uhr | Finanzen

Wahlkampf in Berlin Schulz greift an, Steinbrück grätscht dazwischen

Nach dem 0:3 bei den Landtagswahlen versucht Martin Schulz bei einer großen SPD-Konferenz, inhaltlich ein paar Bälle reinzuhauen. Von der Seitenlinie aber tritt ihm Kanzlerkandidaten-Vorgänger Steinbrück in die Beine. Mehr

27.05.2017, 17:19 Uhr | Politik

Facebook-Chef in Harvard Mark Zuckerberg gibt den Anti-Trump

Mark Zuckerberg kehrt als Ehrendoktor an seine frühere Uni zurück. Was der Facebook-Chef den Studenten erzählt, klingt fast wie ein Wahlprogramm. Mehr

26.05.2017, 12:11 Uhr | Wirtschaft

Werbevermarktung Google analysiert Kreditkarten-Rechnungen

Im Internet Werbung gesehen, im Laden gekauft? Google weiß bald auch das. Und stellt die Daten den Händlern zur Verfügung. Mehr

24.05.2017, 12:29 Uhr | Wirtschaft

Arbeiten im Silicon Valley Spurensuche im Tal der technischen Revolution

Wer sich mit der Zukunft von Wirtschaft, Arbeit und Gesellschaft beschäftigt, kommt um eine Visite des Silicon Valleys kaum noch herum. Wie ein Team von Münchner Wissenschaftlern das Geheimnis des Technik-Tals lüften will. Mehr Von Sven Astheimer

23.05.2017, 12:42 Uhr | Beruf-Chance

Kommentar Wie Facebook sich ziert

Interne Dokumente zeigen einen Konzern im Eiertanz: Facebook verspricht seinen Nutzern unvergessliche Momente, schützt sie aber nicht vor Traumatisierung. Mehr Von Fridtjof Küchemann

22.05.2017, 18:12 Uhr | Feuilleton

Löschrichtlinien Gewalt ist nicht immer böse

Es war kaum bekannt, nach welchen Kriterien Facebook anstößige Inhalte löscht. Nun hat der Guardian aufgedeckt, was Nutzer posten dürfen und was nicht. Mehr Von Axel Weidemann

22.05.2017, 18:12 Uhr | Feuilleton

Kryptowährung Zahlen wir bald in Bitcoins?

Die Kryptowährung ist ein großes Thema an den Finanzmärkten. Ein Bitcoin kostet erstmals mehr als 2100 Dollar. Doch alltagstauglich ist das digitale Geld nur bedingt. Mehr

22.05.2017, 11:53 Uhr | Finanzen

Russenpolitik Wahlkampf auf Kyrillisch

Wahl-O-Mat auf Russisch, Direktkandidaten mit Migrationshintergrund: Die deutschen Parteien werben um Wähler aus der ehemaligen Sowjetunion – und einige profitieren besonders. Wie groß ist dabei der Einfluss Moskaus? Mehr Von Christoph Strauch

20.05.2017, 14:42 Uhr | Politik

Kommentar Die SPD im Kontrollwahn

Justizminister Maas will per Netzwerkdurchsetzungsgesetz das Internet regulieren. Hoffentlich kommt die Union doch noch zur Vernunft und stoppt ihn. Mehr Von Hendrik Wieduwilt, Berlin

20.05.2017, 10:50 Uhr | Wirtschaft

Strafbare Inhalte im Netz Der Sieger: Facebook

Der Versuch der Bundesregierung, Netzwerke wie Facebook stärker an die Kandare zu nehmen, ist zu begrüßen. Der Name des Gesetzentwurfs spricht Bände, aber er passt: Netzwerkdurchsetzungsgesetz. Mehr Von Reinhard Müller

19.05.2017, 18:43 Uhr | Politik

Netzwerkdurchsetzungsgesetz Meinungsfreiheit im Neuland

Politik und Medienaufsicht in Deutschland sind auf den Trichter gekommen, wie sie das Netz regulieren können: Sie erklären es zum Rundfunk und schaffen ein Gesetz, das Grundrechte tangiert. Mehr Von Michael Hanfeld

19.05.2017, 06:37 Uhr | Feuilleton

Manipuliert bei ZDFneo Sascha Lobo erklärt das Internet

Auf ZDFneo treten acht gelehrige Schüler zum Fach Internetkunde an. Referendar Sascha Lobo doziert über die Tücken der sozialen Medien. Doch um welches Lernziel geht es hier eigentlich? Mehr Von Axel Weidemann

18.05.2017, 21:49 Uhr | Feuilleton

Body Acceptance Der Körper als Verfügungsmasse

Die Dokumentation Embrace will Frauen lehren, ihre Körper zu lieben. Wie dringend das nötig ist, zeigen die seltsamen Auswüchse der Schönheitschirurgie. Mehr Von Julia Bähr

18.05.2017, 20:11 Uhr | Feuilleton

Kommentar Facebooks Lüge

Facebook hat die Europäische Kommission angelogen. Ausgerechnet in einer Datenschutz-Frage. Wie kann man sicherstellen, dass das nicht wieder vorkommt? Mehr Von Patrick Bernau

18.05.2017, 15:00 Uhr | Wirtschaft

Übernahme von WhatsApp Facebook hat doch gelogen

Facebook hat falsche Angaben beim Kauf von WhatsApp gemacht – obwohl der Konzern das stets bestritten hat. Das wird jetzt teuer für Facebook. Mehr

18.05.2017, 08:37 Uhr | Wirtschaft

Jeff Jarvis kritisiert Weshalb Facebook sich mit Fake News verschätzt hat

Er kämpft zusammen mit Facebook gegen Fake News: Trotzdem kritisiert Jeff Jarvis das amerikanische Unternehmen. Denn die Reaktion kam nach dem amerikanischen Wahlkampf zu spät. Mehr Von Roland Lindner, New York

17.05.2017, 22:52 Uhr | Wirtschaft

Künstliche Intelligenz Darf Google mit Patientendaten forschen?

Ein Tochterunternehmen von Google hat für das britische Gesundheitssystem eine App entwickelt, die Ärzten bei Behandlungen helfen soll. Dafür bekam es Daten von 1,6 Millionen Patienten – war das legal? Mehr

17.05.2017, 12:52 Uhr | Wirtschaft

Horst Mahler in Ungarn Auf der Suche nach Gleichgesinnten

Horst Mahler hoffte, in Ungarn sicher zu sein vor der deutschen Justiz. An diesem Mittwoch entscheidet ein Gericht in Budapest über seine Auslieferung. Der Holocaust-Leugner hat sich verspekuliert – womöglich wegen eines Missverständnisses. Mehr Von Stephan Löwenstein, Wien

17.05.2017, 11:59 Uhr | Politik

Gerichtsurteil in Wien Facebook soll Hetz-Beitrag löschen – und zwar überall

Justizminister Maas ist nicht der Einzige, der Facebook mit scharfen Gesetzen droht. Andere Länder sind schon weiter. Auch in Österreich wird der Spielraum für den amerikanischen Konzern kleiner. Mehr Von Hendrik Wieduwilt

16.05.2017, 16:38 Uhr | Wirtschaft

Erzähler Herbert W. Franke Die Stimme des Unbekannten

Wenige Forscher oder Künstler können das Neue und Fremde besser erklären – aber noch besser, als er seine Wunder erklärt, erzählt er von ihnen: Dem Schriftsteller Herbert W. Franke zum Neunzigsten. Mehr Von Dietmar Dath

14.05.2017, 14:28 Uhr | Feuilleton

Moskauer Verhältnisse Vor dem großen Abriss

Etwa eine Million Moskauer soll in den nächsten Jahren umgesiedelt werden. Offiziell geht es um eine Verbesserung der Wohnverhältnisse, doch das Misstrauen der Betroffenen ist groß. Mehr Von Friedrich Schmidt, Moskau

12.05.2017, 21:38 Uhr | Politik

Mails, Apps und Co. Wie Manager ihre Smartphones nutzen

Das Smartphone ist auch für Führungskräfte längst ein ständiger Begleiter. Bei einigen Apps sind sie allerdings skeptisch und auch die oft beklagte Mail-Flut hält sich bei ihnen in Grenzen. Mehr Von Tillmann Neuscheler

11.05.2017, 14:39 Uhr | Wirtschaft
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z