Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema A320neo

Billigflugsegment Die großen Pläne des geheimnisvollen Airbus-Erlösers

Bill Franke hat Airbus den größten Auftrag der Konzern-Geschichte beschert und auf einen Schlag 430 Flugzeuge bestellt. Nicht aus einer Laune, sondern mit Strategie: Er ist ein Wegbereiter des Billigflugs. Mehr

17.11.2017, 08:34 Uhr | Wirtschaft
Alle Artikel zu: A320neo
1
   
Sortieren nach

42 Milliarden Euro Airbus erhält größten Auftrag der Firmengeschichte

Der Flugzeughersteller Airbus hat 430 Maschinen an einen amerikanischen Investor verkauft. Es geht um knapp 42 Milliarden Euro. Mehr

15.11.2017, 10:17 Uhr | Wirtschaft

Pannenflieger A400M Airbus muss dramatisch sparen

Seit Monaten gibt es technische Probleme mit dem Militärtransporter A400M. Das bringt Airbus jetzt in erhebliche Schwierigkeiten. Die Rede ist von einer „Cash Crisis“. Mehr

05.10.2017, 15:43 Uhr | Wirtschaft

Kaum jemand will den A380 Der größte Ladenhüter der Luftfahrt-Branche

Das Großraumflugzeug aus Toulouse hat die Erwartungen nicht erfüllt. Airbus muss die Produktion abermals senken. Was läuft da schief? Mehr Von Ulrich Friese

27.07.2017, 12:18 Uhr | Wirtschaft

Nach Triebwerksproblemen Boeings Hoffnungsträger darf wieder fliegen

Zwei Tage musste die 737 Max wegen Problemen mit den Triebwerken am Boden bleiben. Jetzt wurden die Tests wieder aufgenommen. Nicht nur bei Boeing dürfte man erleichtert sein. Mehr

13.05.2017, 11:32 Uhr | Wirtschaft

Airbus-Rivale Boeing stoppt Testflüge mit 737 Max

Wegen Triebwerksproblemen muss Boeing die Tests mit seinem neuen Hoffnungsträger unterbrechen. Die ersten Maschinen will der Konzern trotzdem pünktlich ausliefern. Der Zeitplan ist ambitioniert. Mehr

11.05.2017, 08:50 Uhr | Wirtschaft

Militärtransporter A400M Problemflieger drückt Airbus-Gewinn

Ursula von der Leyen blieb vor kurzem unfreiwillig länger in Litauen, weil ihr A400M streikte. Der Ärger mit dem Flugzeug vermiest nun auch die Airbus-Zahlen. Ein Ende ist nicht in Sicht. Mehr

22.02.2017, 11:55 Uhr | Wirtschaft

Weitere Nachrichten Daimler ruft 840.000 Fahrzeuge mit Takata-Airbags zurück

Daimler ist von defekte Airbags des japanischen Zulieferers Takata in den Vereinigten Staaten betroffen, laut VW-Konzernbetriebsrat steht die MAN-Maschinenbausparte nicht zum Verkauf und Telekom Austria dreht 2015 wieder in die Gewinnzone. Mehr

10.02.2016, 06:39 Uhr | Wirtschaft

Neustes Modell Boeing 737 Max startet zum Jungfernflug

Südlich von Seattle startete die neue Boeing 737 Max zu ihrem ersten Flug. Die Maschine soll Boeing Marktanteile sichern. Der Rivale Airbus hat seine neuste Entwicklung, den A320neo, bereits Anfang des Monats an den ersten Kunden ausgeliefert. Mehr

31.01.2016, 17:44 Uhr | Wirtschaft

Qatar Airways Dem neuen Airbus A320 ist es zu heiß

Während die Lufthansa mit dem neuen Flugzeug zufrieden ist, ist der Airbus A320 neo das Sorgenkind der Fluggesellschaften am Golf. Es gibt Probleme beim Start. Mehr

28.01.2016, 10:31 Uhr | Wirtschaft

Weniger Produktion angekündigt Flugzeugbauer Boeing hat Schwierigkeiten

Der Jumbo-Jet Boeing 747 steht kurz vor dem Ende. Doch Flugzeugbauer Boeing hat es auch sonst nicht leicht. In diesem Jahr soll weniger produziert werden. Mehr

27.01.2016, 17:03 Uhr | Wirtschaft

Luftfahrt-Industrie Japans neues Passagierflugzeug hebt zum Jungfernflug ab

Erstmals seit Jahrzehnten hat Japan wieder ein eigenes Passagierflugzeug gebaut. In Nagoya ist der Flieger heute zum Jungfernflug gestartet. Auch eine deutsche Firma ist beteiligt. Mehr Von Stephan Finsterbusch und Tillmann Neuscheler

11.11.2015, 11:37 Uhr | Wirtschaft

Fester Wochenauftakt Dax erholt sich wieder

In der vergangenen Woche hatten die Sorgen vor einer weiteren Eintrübung der Wirtschaft in China die Kurse auf dem Frankfurter Aktienmarkt belastet. Zu Beginn der neuen Woche sieht die Welt etwas besser aus, der Fokus liegt nun auf Amerika. Mehr

17.08.2015, 10:49 Uhr | Finanzen

Weitere Meldungen Murdochs News Corp verdient weniger

Das Verlagsgeschäft vom amerikanischen Medienmogul Rupert Murdoch läuft wieder etwas schlechter. LinkedIn ist hingegen zurück in Gewinnzone gekehrt und beim Baukonzern Bilfinger gehen die Spekulationen um den neuen Chef weiter. Mehr

06.02.2015, 06:46 Uhr | Wirtschaft

Aktienmarkt Rätsel um Air-Asia-Jet belastete Allianz-Kurs

Die Allianz ist Hauptversicherer des verschwundenen Jets der Air Asia. Das belastet den Aktienkurs. Der Kurs der Air-Asia-Aktie steht noch deutlicher unter Druck. Mehr

29.12.2014, 13:16 Uhr | Finanzen

Air Asia Billig-Airline mit traumhafter Rendite

Für Air Asia wäre der Absturz eines ihrer Flugzeuge eine Zäsur in der Unternehmensgeschichte. Der Billigflieger setzt auf einen aggressiven Preiskampf und hat ein gutes Image bei den Kunden. Mehr Von Florian Siebeck

28.12.2014, 12:13 Uhr | Gesellschaft

Flugzeuglärm So werden Flugzeuge leiser

Wo geflogen wird, ist der Lärm nicht weit. In der Branche wird an vielen Schrauben gedreht, damit das Fliegen in Zukunft leiser wird. Bis dahin ist es aber noch ein weiter Weg. Mehr Von Lukas Will

18.12.2014, 16:15 Uhr | Technik-Motor

A320neo Neuer Airbus erstmals in der Luft

Die Nachfolger der weitverbreiteten A320-Familie sollen 15 Prozent weniger Treibstoff verbrauchen. Das lockt die Kundschaft: Dem europäischem Flugzeugbauer liegen bereits mehr als 3250 Bestellungen vor. Erster Auslieferungstermin ist Ende 2015. Mehr

11.12.2014, 09:39 Uhr | Wirtschaft

A330neo Airbus modernisiert wichtigen Langstreckenjet

Weniger Spritverbrauch ist das Ziel: Der europäische Flugzeug-Hersteller Airbus kündigt einen neuen Typ des A330 an - unter dem Namen A330neo. Mehr

14.07.2014, 13:32 Uhr | Wirtschaft

Flugschau von Le Bourget Auftragsflut für Boeing und Airbus hält an

Die Hersteller beginnen die Flugschau von Le Bourget voller Zuversicht. Die neuen Langstreckenmaschinen gelten als Publikumsmagnet. Im ewigen Zweikampf der Rivalen liegt Airbus derzeit knapp vor Boeing. Mehr Von Christian Schubert, Paris

17.06.2013, 10:51 Uhr | Wirtschaft

Rekordauftrag für Airbus Indonesischer Billigflieger bestellt 234 Flugzeuge

Die indonesische Billigfluglinie Lion Air beschert Airbus einen Rekordauftrag: Für insgesamt 18,4 Milliarden Euro bestellen die Asiaten 234 Flugzeuge. Damit soll das Streckennetz außerhalb Indonesiens erheblich ausgeweitet werden. Mehr

18.03.2013, 16:14 Uhr | Wirtschaft

Tom Enders im Gespräch „Wir werden auch künftig keine risikoarme Branche sein“

Brennende Batterien und Produktionsprobleme: Tut der Luftfahrtindustrie zu viel Innovation nicht gut? Der Vorstandsvorsitzende des Luft- und Raumfahrtkonzerns EADS, Tom Enders, warnt im Interview mit der F.A.Z. davor, „halbgare Dinge“ in die Flugzeuge zu packen. Mehr

06.03.2013, 19:50 Uhr | Wirtschaft

Medienschau Chinas Importe verlangsamen sich unerwartet stark

Alcoa schreibt einen kleinen Verlust im zweiten Quartal, AMD leidet unter schwächelnden Verkäufen in Europa und Chinas Importe verlangsamen sich unerwartet stark. Mehr

10.07.2012, 06:29 Uhr | Wirtschaft

Wechsel im Frühjahr Deutscher Top-Manager Enders wird EADS-Chef

Europas größter Luft- und Raumfahrtkonzern EADS wird künftig von dem deutschen Spitzenmanager Thomas Enders geleitet. Der derzeitige Chef der größten EADS-Tochtergesellschaft Airbus mit dem Spitznamen Major Tom gilt als knallharter Manager. Mehr

26.01.2012, 18:33 Uhr | Wirtschaft

Vorvertrag über 230 Flugzeuge Rekordauftrag für Boeing

Der amerikanische Flugzeugbauer Boeing hat den größten Auftrag für Verkehrsflugzeuge in seiner Geschichte abgeschlossen. Die indonesische Fluggesellschaft Lion Air will 230 Maschinen kaufen. Mehr

18.11.2011, 07:43 Uhr | Wirtschaft
1
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z