http://www.faz.net/-gyg

Tech-Talk : Nippelnepp

Wer jahrzehntelang die Automobilentwicklung durchfahren hat, könnte glauben, dass diesen Meisterwerken der Ingenieurskunst eine Seele innewohnt. Wir glauben das nicht.

Daimler-Kommentar : Scheuerfahndung

Öffentlichkeitswirksam hat Bundesverkehrsminister Scheuer Daimler-Chef Dieter Zetsche einbestellt und mit einem Ultimatum belegt. Dabei sollte er erst einmal im eigenen Haus Gas geben.

Tech-Talk : So künstlich intelligent

Früher konnte man die Technik der Spracherkennung des Computers oder Smartphones einfach erklären. Heute subsumieren sie viele in der Rubrik „Künstliche Intelligenz“.
Die rechteckigen Automatik-Chronometer mit Zifferblättern in Stahlblau oder Racing Green messen stattliche 31,8 mal 49 mal 10 Millimeter.

Zeitmeister Stahl 1 : Grönemeyer mag es eckig

Herbert Grönemeyer wolle einmal eine Uhr entwerfen. Und so entstand die Wempe Zeitmeister Stahl 1. Die gestalterische Urheberschaft wird auf dem Gehäuseboden verewigt.

Seite 5/17

  • Neue ICE-Trasse Berlin-München : 25 Jahre – für vier Stunden

    Mit dem Fahrplanwechsel der Deutschen Bahn geht die neue Strecke von Berlin nach München endgültig in Betrieb. Künftig fahren dort die schnellsten Züge um ein Drittel schneller. Das Jahrhundertprojekt wirkt sich aber auch massiv auf den übrigen Zugverkehr aus.
  • Uhren aus unedlem Metall : Bronzezeit

    Diese Uhren dürfen altern, zumindest äußerlich: Immer mehr Zeitmesser ticken in einem Gehäuse aus dem unedlen Metall.
  • Handlampe MT 18 von Ledlenser mit drei LED

    LED-Handlampe im Test : Mit Luzifer in der Nacht

    Die Handlampe MT 18 von Ledlenser mit drei LED lohnt sich für alle, die häufig eine beeindruckende Erleuchtung brauchen. Doch auch als Immerdabeilicht für die Hosentasche?
  • Vergleichstest von 9 Modellen : Ski für alle Fälle

    Zu 90 Prozent seiner Zeit fährt ein Skifahrer auf einem Gemisch aus Kunst- und Naturschnee. Die Ski werden deshalb leicht und vielseitig. Wir haben neun der jüngsten Allround- und Freeride-Modelle angeschnallt.
  • Wird unter dem Namen Yeti in Deutschland mit 400 und 1400 Wattstunden Energiegehalt verkauft.

    Mobiler Lithium-Akku Yeti : Unter Strom

    Für Camper, Bootsfahrer und alle, die draußen Elektrizität brauchen, ist dieser starker Lithium-Akku ganz praktisch, der für diverse Geräte Wechselstrom liefert.
  • Schiffe mit Erdgasantrieb : Nichtraucher ahoi

    Erdgas könnte der Treibstoff der Zukunft in der Schifffahrt werden – wären da nicht ungeklärte Fragen in der Logistik und hohe Mehrkosten. Der Start für die neue Technik ist nicht einfach.