Home
http://www.faz.net/-gy9-732a1
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Photokina Musst du haben sieben Sachen

Die Photokina, die Weltmesse des Bildes, endet an diesem Sonntag - und sie hat einen bleibenden Eindruck hinterlassen. Was sind die wichtigsten Entwicklungen? Eine subjektive Auswahl von Neuheiten.

© dapd Vergrößern Nikon macht die Tüten gel. Ein Photokina-Besucher vor Arbeiten des griechischen Fotografen Platon Antoniou

Wenigstens gesehen und in die Hand genommen haben sollte man solch eine subjektive Auswahl von Neuheiten der Photokina 2012. Die Weltmesse des Bildes endet heute in Köln. Wenige Messen belegen so deutlich wie sie, dass - egal, wie frühzeitig - geleakte Produktfotos, Testbilder, technische Daten und Preise im Internet nicht einmal die halbe Miete sind. Zu wissen, dass es eine neue Kamera geben wird, ist nichts dagegen, sie anfassen und mit ihr ein schick gestyltes Model ablichten zu können.

Hans-Heinrich Pardey Folgen:

Was sind die wichtigsten Entwicklungen? Wir brauchen unbedingt eine Actionkamera - auf dem Kick-, Snow- oder Surfboard, am Fahrradlenker und auf dem Motorradhelm. Bei den Kompaktkameras - wenn es sich nicht um simpelste Knipskästchen handelt - wird die Netztauglichkeit immer wichtiger. Nach W-Lan zieht das SmartphoneBetriebssystem Android in Kameras ein, mit denen man - noch - nicht telefonieren kann.

21476155 Vollformat im kompakten Design: Die Nikon D600 ist zierlicher und leichter, als sie auf Abbildungen aussieht © Hersteller Bilderstrecke 

Für den ambitionierten Foto- und Videofreund führt kein Weg mehr am Vollformatsensor vorbei - günstige Offerten allerorten. Und für eine Systemkamera ohne Spiegel kann man jetzt nicht nur bei Leica richtig Geld ausgeben.

Quelle: F.A.S.

 
 ()
   Permalink
 
 
 

Hier können Sie die Rechte an diesem Artikel erwerben

Weitere Empfehlungen
Samsung NX500 Flaggschiff-Technik in der Mittelklasse

Samsung will mit der NX500 den Profis Konkurrenz machen. Aber die Kamera hat kleinere Schwächen, die schon von früheren Samsung-Modellen bekannt sind. Mehr Von HANS-HEINRICH PARDEY

22.05.2015, 14:43 Uhr | Technik-Motor
Unter Beobachtung Bodycams bringen Polizei in Schwierigkeiten

Die amerikanische Polizei soll bei Einsätzen öfter zu Kameras greifen, die am Körper angebracht sind - sogenannten Bodycams. Doch die Kameras und das damit aufgenommene Material bergen einige Probleme. Mehr

20.01.2015, 14:25 Uhr | Gesellschaft
Eintracht-Chef Bruchhagen verlässt DFL-Vorstand

Eigentlich lief sein Vertrag noch bis Mitte nächsten Jahres. Doch jetzt hat Heribert Bruchhagen angekündigt, seinen Posten als Vorstandsmitglied der Deutschen Fußball Liga frühzeitig aufzugeben. Mehr

15.05.2015, 14:56 Uhr | Rhein-Main
Köln Star Wars-Ausstellung begeistert Fans

Bis September können Star Wars-Fans auf einer Ausstellung in Köln erstmals original Kostüme und Requisiten der Science-Fiction-Saga sehen. Mehr

23.05.2015, 10:54 Uhr | Gesellschaft
Kochbuchkolumne Esspapier Ein Tiramisu aus Löwenzahn

Noriyuki Hamada spricht kein Französisch und kein Englisch und hat sein Leben lang nur in Japan gekocht. Warum er es trotzdem meisterlich versteht, europäische und japanische Küche miteinander zu verbinden, zeigt sein neues Buch. Mehr Von Jürgen Dollase

15.05.2015, 22:42 Uhr | Feuilleton
   Permalink
 Permalink

Veröffentlicht: 22.09.2012, 20:13 Uhr

Geheime Verträge

Von Michael Spehr

Viele Musiker fühlen sich von Spotify um den gerechten Lohn gebracht. Nun ist ein Vertrag aufgetaucht, den Sony Music 2011 mit dem Streaming-Dienst geschlossen hat. Der zeigt, wer mit Spotify verdient. Mehr 0