http://www.faz.net/-gy9-76g33

Paypal : Falsche Freunde

Es macht einen schon stutzig, dass eine E-Mail drei Stunden nach einem Paypal-Bezahlvorgang aufschlägt. Ein „Mann in der Mitte“, der hier fleißig fremde Daten abgreift?

          Man möchte ja fast von einer digitalen Spaltung sprechen: Die einen erkennen sofort, dass die angeblich von Paypal kommende E-Mail zur Wiederherstellung des vermeintlich gelöschten Kontos eine Phishing-Attacke ist: Keine Anrede mit dem eigenen Namen, keine Angabe der Kundennummer, abgefragt werden sämtliche Kreditkartendaten einschließlich der Prüfnummer. Die anderen sehen das Unheil nicht, fragen aber vorsichtshalber in der Runde nach.

          Nur macht einen stutzig, dass die E-Mail drei Stunden nach einem Paypal-Bezahlvorgang aufschlägt. Just in time, sozusagen, und nicht nur in diesem Fall, sondern auch bei anderen im Kollegenkreis, die Paypal monatelang nicht genutzt haben und dann eine Kleinigkeit über den zu Ebay gehörenden „Bezahlfreund“ begleichen wollten. Sind etwa die E-Mail-Adressen von Paypal in die Hand von Betrügern gefallen? Ein „Mann in der Mitte“, der hier fleißig fremde Daten abgreift? Man weiß es nicht. Wer mit Paypal schlechte Erfahrungen gesammelt hat, lässt ohnehin die Finger davon. Aus Schaden wird man klug. Löschen kann man ein Paypal-Konto übrigens auch nicht, es lässt sich nur temporär deaktivieren, alle privaten Daten bleiben auf ewig erhalten.

          Michael Spehr

          Redakteur im Ressort „Technik und Motor“.

          Folgen:

          Quelle: F.A.Z.

          Topmeldungen

          SPD-Wahlkampffinale in Aachen : Er rettet, was zu retten ist

          Nach Monaten der Euphorie glaubt fast niemand mehr an einen Wahlsieg der SPD. Trotzdem bringt Martin Schulz bei seinem letzten großen Wahlkampfauftritt seine Kampagne in Würde zu Ende – „egal, was morgen rauskommt“.
          Selfie mit dem Popstar der Politik: Lindner mit junger Anhängerin

          Nähe und Ferne zur CDU : Das Dilemma der FDP

          Bei seinem Wahlkampfabschluss zeigt sich die Zwickmühle für Christian Lindner und seine FDP: Vielleicht können die Liberalen bald mitregieren. Doch, ob das auch gut für sie wäre, weiß nicht einmal der Vorsitzende.
          Alois Karl (in blauer Steppjacke) auf Wahlkampftour in Ebermannsdorf

          Die CSU im Wahlkampf : Der schwarze Alois und die AfD

          Die Oberpfalz ist der CSU seit Jahrzehnten treu. Doch die AfD könnte auch hier die politischen Verhältnisse durcheinanderbringen. Wie gehen die Christsozialen mit der Konkurrenz von rechts um? Ein Ortsbesuch.

          40 Jahre nach dem Terrorherbst : Die „Landshut“ ist zurück in Deutschland

          Die Lufthansa-Maschine „Landshut“ ist zurück nach Deutschland gebracht worden. Vor 40 Jahren hatten Terroristen das Flugzeug entführt und den Piloten erschossen. Jetzt soll die „Landshut“ in ein Museum – aber ein Konzept gibt es noch nicht.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.