Home
http://www.faz.net/-gy9-742nk
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Veröffentlicht: 02.11.2012, 14:09 Uhr

Netzstabilität Telekom schneidet im Mobilfunktest am besten ab

Wenn beim Telefonat auf einmal das Netz weg ist oder das mobile Surfen nicht funktioniert, ist das für Verbraucher ärgerlich. Ein neuer Test der Fachzeitschrift „Connect“ zeigt nun welche Netzanbieter am stabilsten sind.

© AFP Schlechtes Netz: Bei welchen Anbietern das am ehesten droht, zeigt nun eine neuer Test.

Die Deutsche Telekom hat einem neuen Test der Fachzeitschrift „Connect“ zufolge das beste Mobilfunknetz in Deutschland. Sowohl beim Telefonieren als auch beim mobilen Internetsurfen via Smartphone versorge der frühere Monopolist seine Kunden besser und zuverlässiger als die Rivalen Vodafone, O2 und E-Plus, heißt es in dem am Freitag veröffentlichten Netztest der Zeitschrift.

Auf Platz zwei landete Vodafone. Der Düsseldorfer Netzbetreiber biete ein gutes Datennetz. Doch gebe es Schwächen beim Telefonieren in Städten und im Umland, kritisierten die Tester. Platz drei belegte 02. Die Telefonica-Tochter schneide beim Telefonieren sogar besser ab als Vodafone, habe aber beim mobilen Internet keine Chance gegen die beiden Marktführer, hieß es im Test.

Abgeschlagen auf dem letzten Platz landete der Billiganbieter E-Plus. Er biete zwar in den Städten durchaus zuverlässige Sprachtelefonie und habe sich gegenüber dem Vorjahr stark verbessert. Auf dem Land und bei der Datennutzung zeige sich allerdings weiter Nachholbedarf beim Netzausbau.

Mehr zum Thema

Quelle: DAPD

 

Hier können Sie die Rechte an diesem Artikel erwerben

Weitere Empfehlungen
Betrugsmethode per Telefon Wenn Microsoft anruft: Sofort auflegen!

Eine Abzockmethode ist zurück: Betrüger geben sich als Microsoft-Mitarbeiter aus und locken ihre Opfer per Anruf in eine Falle. Das kann teuer werden. FAZ.NET hat einen Fall dokumentiert. Mehr Von Marco Dettweiler

02.02.2016, 10:35 Uhr | Technik-Motor
Rückschlag für Elon Musk Landung von SpaceX-Rakete misslingt

Mit ihrer Trägerrakete Falcon9 will die Firma SpaceX die Raumfahrt revolutionieren. Die Rakete soll in Zukunft nicht nur unter anderem Satelliten ins All befördern, sondern danach auch wieder sicher auf die Erde zurückkehren. Jetzt startete wieder eine Rakete doch bei der Landung lief etwas schief: Beim Aufsetzen der Rakete brach ein Landungsbein ab. Mehr

18.01.2016, 16:58 Uhr | Wissen
Werbung beim 50. Finale Wie Emojis den Super Bowl erobern

Kaum ein Sportereignis zieht so viel Aufmerksamkeit auf sich wie dieses. Beim Super Bowl setzen die Firmen nun auf eine neue Form der Werbung. Die enormen Kosten spielen dabei keine Rolle. Mehr Von Julia Löhr

06.02.2016, 08:42 Uhr | Sport
Unten ohne No Pants Subway Ride

Mitten im Winter unten ohne, und das in aller Öffentlichkeit. Beim No Pants Subway Ride lassen die Teilnehmer einfach mal Hosen und Röcke weg und zeigen viel Bein. Unterhalten statt Provozieren ist dabei das Motto. Und das in mehr als 60 Städten weltweit. Mehr

11.01.2016, 09:23 Uhr | Gesellschaft
Brauerei Bitburger will Kneipen mit Gratis-WLAN ausstatten

Die Brauerei Bitburger startet das Pilotprojekt im Frühjahr in zwei Städten. Wenn es gut läuft, sollen zehntausende Kneipen in Deutschland mit WLAN ausgerüstet werden. Mehr

29.01.2016, 14:31 Uhr | Wirtschaft

Freiheit mit Flatrate

Von Michael Spehr

In einem Jahr kommt die Abschaffung der europäischen Roaminggebühren, und heuer kann man sich vor dem Beginn des Sommerurlaubs auf eine weitere Reduzierung der Entgelte freuen. Mehr 2