http://www.faz.net/-gy9-72tcp

iPhone 5 : Deutsche Städte mit Telekom-LTE

  • Aktualisiert am

Das iPhone 5 wird in Deutschland vorerst nur im Netz von T-Mobile das volle Tempo beim Datenturbo LTE erreichen können. In 60 Städten setzt die Telekom auf das 1800-Mhz-Frequenzband.

          Das neue iPhone 5 wird in Deutschland vorerst nur im Netz der Telekom-Tochter T-Mobile das volle Tempo beim Datenturbo LTE erreichen können. Das liegt daran, dass die Deutsche Telekom in den Städten auf das 1800-Mhz-Frequenzband setzt, das vom neuen iPhone unterstützt wird. Bis Jahresende sollen 100 Städte versorgt sein, bisher sind es die folgenden rund 60:


          Städte auf einer größeren Karte anzeigen

          Augsburg

          Bamberg

          Bayreuth

          Berlin

          Bielefeld

          Bochum

          Bonn

          Braunschweig

          Bremen

          Celle

          Darmstadt

          Dortmund

          Duisburg

          Düsseldorf

          Erfurt

          Essen

          Frankfurt/Main

          Freiburg

          Friedrichshafen

          Fulda

          Gera

          Gießen

          Göttingen

          Gütersloh

          Hagen

          Halle/Saale

          Hamburg

          Hanau

          Hannover

          Heidelberg

          Heilbronn

          Hildesheim

          Kaiserslautern

          Karlsruhe

          Kassel

          Kiel

          Koblenz

          Köln

          Leipzig

          Ludwigshafen

          Mainz

          Mannheim

          Mönchengladbach

          München

          Münster

          Neubrandenburg

          Neumünster

          Nürnberg

          Oberhausen

          Oldenburg

          Osnabrück

          Paderborn

          Pforzheim

          Rosenheim

          Siegen

          Schwerin

          Stuttgart

          Ulm

          Velbert

          Wiesbaden

          Wolfsburg

          Weitere Themen

          Topmeldungen

          Ein Sommer wie gemalt?

          Ökologische Schattenseiten : Dieser Sommer ist kein Grund zur Freude

          Hinter der Fassade von Sonnenschein und mild-warmen Temperaturen wird auch der Sommer 2018 mit seiner extremen Trockenheit tiefe Spuren in der Natur hinterlassen. Und die Natur verzeiht nicht, wie die Ökologen feststellen müssen.
          Setzt sich an die Spitze der Aufklärung: Verteidigungsministerin von der Leyen am Mittwoch in Berlin

          Umstrittene Beraterverträge : Beben im Bendlerblock

          Ursula von der Leyen soll freihändig mit Beraterverträgen umgegangen sein. Sie verspricht Aufklärung. Die Opposition hingegen wittert schon den großen Skandal.

          Reaktionen zur Medienkritik : „Die Bayern wollen ablenken“

          Der Deutsche Journalisten-Verband weist die Medienschelte des FC Bayern zurück. Auch die angegriffenen Lothar Matthäus und Olaf Thon äußern sich. Und im Netz sorgt die Pressekonferenz für mächtig Aufsehen.
          Ist die Debatte, ob der Islam zu Deutschland gehört, leid: Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier

          Islam und Christentum : Was zu uns gehört

          Der Staat darf nichts von einer Religion erwarten, außer, dass sie sich im Rahmen der Verfassung bewegt. Das ist nicht wenig – gerade mit Blick auf den Islam. Ein Kommentar.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.