Home
http://www.faz.net/-gyc-11q2s
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

25 Jahre Macintosh Das gehasste Lustobjekt

Es gibt wohl wenige Objekte, die unter Computernutzern so viel Hass und Liebe auf sich ziehen wie Apple-Produkte. Da sind 25 Jahre Macintosh der beste Anlass, um mal Frust loszulassen oder sanft zu streicheln. FAZ.NET legt mit Pro&Contra vor. Sie legen nach.

© Vergrößern

Es gibt wenige Objekte, die so viel Hass und Liebe unter Computernutzern auf sich ziehen wie Apple-Produkte. Da sind 25 Jahre Macintosh der beste Anlass, um mal richtig seinen Frust loszuwerden oder sanft zu streicheln. FAZ.NET legt mit Pro&Contra vor.

Marco Dettweiler Folgen:     Hanns Mattes Folgen:  

Sie können anschließend einsteigen und weitermachen. Schreiben Sie einen Leserkommentar. Halten Sie sich nicht zurück mit ihrer Meinung, seien Sie zynisch und zerstörerisch. Nur beschimpft wird nicht. Los geht's.

Mehr zum Thema

Quelle:

 
 ()
   Permalink
 
 
 

Hier können Sie die Rechte an diesem Artikel erwerben

Weitere Empfehlungen
Weitere Nachrichten American Express will laut Medien mehr als 4000 Stellen streichen

Ebay kündigt einen drastischen Jobabbau an, Apple kauft einen Spezialisten für Musik-Daten und Uber sammelt weitere 1,6 Milliarden Dollar bei Anlegern ein. Mehr

22.01.2015, 06:57 Uhr | Wirtschaft
Spannung vor Apple-Präsentation

Am Dienstag will der US-Konzern seine neuesten Produkte vorstellen. Experten rechnen mit einem größeren Display für das iPhone 6 und einer Apple-Smartwatch. Mehr

09.09.2014, 16:09 Uhr | Technik-Motor
Windows 10 präsentiert Microsoft überrascht mit Computerbrille

Der Softwarekonzern will die Enttäuschung von Windows 8 wettmachen und die jüngste Version seines Betriebssystems kostenlos abgeben. Für die große Überraschung sorgt Microsoft aber mit Hololens. Mehr Von Roland Lindner, New York

21.01.2015, 21:47 Uhr | Wirtschaft
Apples iPhone 6 macht die Biege

Es sieht so aus, als müsste Apple die Gebrauchsanleitung des neuen iPhone 6 Plus um einen kurzen Hinweis ergänzen: Achtung Verbiegungsgefahr. Mittlerweile kursieren im Internet Videos, Millionen Mal angeklickt, die zeigen, wie leicht das kalifornische Design-Objekt die Biege macht. Mehr

25.09.2014, 15:11 Uhr | Technik-Motor
Naina-Debatte Wie ein Tweet eine Bildungsdebatte auslösen konnte

Es war nur eine banale Wahrheit auf 140 Zeichen von einer Schülerin. Trotzdem hat dieser Tweet eine Diskussion über Schule und Bildungsinhalte ausgelöst. Nun hat die Schülerin mit dem Twittern aufgehört. Mehr Von Franz Nestler

16.01.2015, 17:26 Uhr | Wirtschaft
   Permalink
 Permalink

Veröffentlicht: 24.01.2009, 10:14 Uhr

Handsender fürs Garagentor

Von Holger Appel

Warum ist die deutsche Wirtschaft so erfolgreich? Weil sie den Mittelstand und Menschen wie Frau Leuschner, Frau Fischer und Herrn Hoelzl hat. Mehr 7

Hinweis
Die Redaktion