http://www.faz.net/-gyf
Bluetooth-Lautsprecher Bose Soundlink Revolve

Bose Soundlink Revolve im Test : Nicht Bose sein

Der Bluetooth-Lautsprecher Soundlink von Bose ist jetzt eine runde Sache. Mit dem Namenszusatz Revolve kommt auch der 360-Grad-Sound. Kann der Klang überzeugen?

Tech-Talk : Emsige Eliten

Die vielleicht teuerste Innovation in der gesamten Fahrzeughistorie wird mit einem hehren Ziel begründet: Das autonom fahrende Auto soll alle jene Fehler vermeiden, die menschlichen Fahrern unterlaufen.

Tech-Talk : Stillgestanden

Wer nach einem Weg sucht, die Abgasbelastung in Siedlungen zu erhöhen, hier ist er: Man muss die Autos stehen lassen.

Tech-Talk : Der Spion fährt mit

Das Auto wird zur Überwachungszentrale. Ein Hersteller schießt den Vogel ab. Er erfasst Informationen über den Fahrer und seine Apps.

Seite 4/7

  • Ei-ig: Der Multiplay 8 von Cocktail Audio verspricht für wenig Geld viel Technik. Doch wie gut ist er wirklich?

    Mobiler Alleskönner : Ein Radio mit Nebenjobs

    Der Alleskönner Multiplay 8 verspricht viel: Radio, Videoplayer, Wecker und Smarthome-Steuerzentrale. Doch kann das multimediale Taschenmesser auch in sämtlichen Bereichen wirklich überzeugen?
  • Gummiarmiert: Die Leica X-U darf mit ins Wasser

    Modell X-U : Leica Submarine

    Die Leica X-U macht ganz besonders einen auf taff. Die Robustkamera aus Wetzlar kostet 3250 Euro. Sie soll nur in einer Auflage von etwa 1000 Stück produziert werden.
  • Praktisch zum Arbeiten: Yamaha NX-N500

    Yamaha NX-N500 : Talentierte Knirpse für den Schreibtisch

    Die zierlichen Boxen von Yamaha arbeiten aktiv. Sie verstehen sich, ganz zeitgeistkonform, auf drahtlose Musikübertragung. Die Funklautsprecher bringen alle gängigen Standards mit, auch Apples Airplay.
  • Sonys Android-Fernseher kamen mit einer Softwareversion in die Läden, die unter anderem streikte, wenn sie TV-Sendungen mit einer angeschlossenen USB-Festplatte aufnehmen sollten.

    Unfertige Produkte : Das nächste Update kommt bestimmt

    Alles nur provisorisch: Elektronikkäufer werden immer öfter zum Beta-Tester. Sony bringt unfertige Fernseher, Bang und Olufsen liefert High-End-Lautsprecher mit eingeschränkter Funktionalität.
  • Frühe Fotografie : Scharf wie 140 Gigapixel

    Anderes Licht, höchste Auflösung, fast wie gemalt: Frühe Fotografien waren absolut wirklichkeitsgetreue Abbilder. Sie wurden mit Apparaten hergestellt, die geradezu extrem analog waren.
  • Neue Gitarren : Aus edlem Holz geschnitzt

    Billige Gitarren aus dem Großhandel? Das war gestern. Der Trend geht zu hochwertigen, einzigartigen Instrumenten aus teuren Materialien.