Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema Mailand

Unter Drogen gesetzt Model in Italien entführt, um sie im Darknet zu versteigern

Unter dem Vorwand eines Fotoshootings entführen zwei Männer ein britisches Model und halten sie auf brutale Weise eine Woche lang gefangen. Sie wollten die junge Frau online zum Verkauf anbieten. Mehr

06.08.2017, 09:27 Uhr | Gesellschaft
Alle Artikel zu: Mailand
1 2 3 ... 19 ... 39  
   
Sortieren nach

Herren tragen Langeweile „Mode“ „für“ „Männer“

Rot als Leitmotiv: Die Männermode bleibt in der Krise. Da helfen auch ein paar neue Trends nicht. Teilweise verschlimmern sie nur die trüben Aussichten. Mehr Von Alfons Kaiser, Mailand

20.06.2017, 20:51 Uhr | Stil

Pietro Donzelli Ausstellung Teils beklemmend, teils absurd

Er war einer der wichtigsten Fotografen der italienischen Nachkriegszeit. Eine Ausstellung in Rovigo zeigt nun Pietro Donzellis nüchternen Blick auf die Wirklichkeit. Mehr Von Alfons Kaiser

25.03.2017, 13:50 Uhr | Stil

Männermodel Alpha Dia Nach dem Shitstorm

Als wir unsere Modestrecke fotografierten, war Alpha Dia noch unbekannt. Dann wurde er plötzlich angefeindet. Das neue Jahr hat ihn schließlich zum Star gemacht. Mehr Von Alfons Kaiser

24.03.2017, 08:45 Uhr | Stil

Eine neue Sensibilität Die katholische Kirche lässt Trauerfeier für Selbstmörder zu

Für strenggläubige Katholiken ist der Suizid eine Sünde, eine Frevel an Gottes Willen. Für Selbstmörder DJ Fabo öffnet nun eine Kirche in Mailand ihre Pforten. Der Musiker soll eine christliche Trauerfeier erhalten. Mehr Von Jörg Bremer, Rom

09.03.2017, 20:54 Uhr | Gesellschaft

Menschenhandel Italienische Polizei zerschlägt Schlepperring

Das perfide Geschäft mit den Flüchtlingen ist zu einem globalen Wirtschaftszweig herangewachsen. Menschenhändler unterhalten ein dichtes internationales Netzwerk. In Italien ist der Polizei nun ein Schlag gegen einen Schlepperring gelungen. Mehr Von Jörg Bremer, Rom

30.01.2017, 20:28 Uhr | Gesellschaft

Luxottica und Essilor Milliardenfusion in der Brillenbranche

Ray-Ban-Hersteller Luxottica und der Brillenglas-Spezialist Essilor gehen zusammen. Der gemeinsame Börsenwert kann sich sehen lassen. Mehr

16.01.2017, 14:06 Uhr | Wirtschaft

Bundesanwaltschaft sicher Amri ist der Attentäter von Berlin

Der 24 Jahre alte Tunesier ist mit großer Wahrscheinlichkeit für den Anschlag auf den Berliner Weihnachtsmarkt am Breitscheidplatz verantwortlich. Hatte er Helfer? Mehr

04.01.2017, 17:00 Uhr | Politik

Terroranschlag von Berlin Überwachungskamera filmte Attentäter von Berlin in Mailand

Eine Überwachungskamera hat den mutmaßlichen Berlin-Attentäter Anis Amri in der Nacht zu Freitag am Mailänder Bahnhof aufgenommen. Wenige Stunden später wurde er bei einer Polizeikontrolle erschossen. Mehr

27.12.2016, 14:53 Uhr | Politik

Geschichte eines Parfums Es werde Luce

Eine Geschichte von Licht und Luft, Farben und Gerüchen: Die Enkelin des Malers Giovanni Segantini lässt sich von seinen Bildern aus dem Engadin für ihren Duft anregen. Mehr Von Verena Lueken

25.12.2016, 17:09 Uhr | Gesellschaft

Anschlag von Berlin Drei Verbindungsleute Amris in Tunesien gefasst

Ein Neffe des mutmaßlichen Berlin-Attentäters und zwei weitere Männer sind festgenommen worden. Sie sollen Mitglieder einer Terrorzelle sein. Unterdessen wird Amris mögliche Route nach Italien offenbar deutlicher. Mehr

24.12.2016, 13:38 Uhr | Politik

Anschlag von Berlin Merkel kündigt rasche Konsequenzen an

Nach der Erschießung des Terror-Verdächtigen von Berlin hat die Bundesregierung erklärt, schnell die Gesetzeslage zu ändern, um die Sicherheit der Bürger zu garantieren. Die Bundeskanzlerin forderte zügigere Abschiebungen nach Tunesien. Mehr

23.12.2016, 15:40 Uhr | Politik

Anschlag von Berlin Generalbundesanwalt bestätigt Tod Amris

Der mutmaßliche Berliner Attentäter Anis Amri ist in Mailand getötet worden. Er war bei einer Routinekontrolle aufgefallen und hatte ohne Vorwarnung das Feuer auf Polizisten eröffnet. Die Ermittlungen konzentrieren sich nun auf mögliche Unterstützer. Mehr Von Jörg Bremer, Rom, und Anna-Lena Ripperger

23.12.2016, 14:04 Uhr | Politik

Nach dem Senatsreferendum Schluss nach tausend Tagen

Nach Matteo Renzis Rücktritt braucht Italien eine neue Regierung. Es kursieren schon Namen in der Nachfolgefrage. Doch auch Renzi selbst scheint noch nicht aus dem Spiel. Mehr Von Jörg Bremer, Rom

05.12.2016, 18:17 Uhr | Politik

Nach Abschied aus London Wohin zieht Europas Bankenaufsicht?

Die Bundesregierung will die Europäische Bankenaufsicht von London nach Frankfurt holen. Die Konkurrenz aber ist groß und hat einiges zu bieten. Mehr Von Markus Frühauf

15.11.2016, 21:47 Uhr | Wirtschaft

Motorradmesse Eicma in Mailand Aus mit Puff

Knattert nicht, riecht nicht: Die Vespa wird elektrisch. Bericht vom Mailänder Zweiradsalon, wo es vor Scootern und Scramblern wimmelt. Mehr Von Walter Wille

14.11.2016, 15:07 Uhr | Technik-Motor

Handtaschen Hey, socializer

Sie sind bunt, schillernd und innen top organisiert. Paula Cademartoris Taschen könnten nicht besser in die Zeit passen, an die Schultern der jungen Selbstvermarkter. Mehr Von Jennifer Wiebking

11.11.2016, 06:48 Uhr | Stil

Designer Marcel Wanders Lieblingsduft? Meine Freundin!

Er gilt als Lady Gaga des Designs: Marcel Wanders hat gerade seine neue Produktfamilie Circus präsentiert. Ein Interview. Mehr Von Peter-Philipp Schmitt

09.11.2016, 17:18 Uhr | Stil

Designer Michele De Lucchi Il Maestro und sein Bleistift

Michele De Lucchi gründete einst die Protestbewegung Memphis. Immer noch will der Designer mit seinen Entwürfen die Welt verbessern. Heute wird er 65 Jahre alt. Mehr Von Peter-Philipp Schmitt

08.11.2016, 11:39 Uhr | Stil

Radio Maria Priester bezeichnet Erdbeben als Strafe Gottes

Der Dominikanerpater Giovanni Cavalcoli hat das Erdbeben in Italien in seiner Radiosendung als Strafe Gottes für die Anerkennung gleichgeschlechtlicher Partnerschaften bezeichnet. Nun muss er die Konsequenzen tragen. Mehr

05.11.2016, 15:52 Uhr | Gesellschaft

Mode aus Australien Erfrischend, aber nicht wild

Seit 25 Jahren gibt es in Australien Designer, die mehr können, als Bikinis zu entwerfen. Aber erst jetzt nimmt der Rest der Welt von ihnen Notiz. Mehr Von Isabelle Braun

02.11.2016, 11:58 Uhr | Stil

Literaturnobelpreisträger Dario Fo gestorben

Als Dramatiker, Regisseur und Schauspieler nutzte er die schärfsten Mittel des Theaters gegen Politik und Kirche: Der italienische Literaturnobelpreisträger Dario Fo ist im Alter von 90 Jahren gestorben. Mehr

13.10.2016, 09:26 Uhr | Feuilleton

Autorin hinter Elena Ferrante Die deutsche Spur

Die Familiengeschichte von Anita Raja, der Autorin hinter dem Pseudonym Elena Ferrante, führt in die Abgründe der europäischen Vergangenheit. Ihre Mutter, eine Jüdin aus Worms, musste als Kind mit ihren Eltern nach Italien fliehen. Mehr Von Claudio Gatti

04.10.2016, 14:22 Uhr | Feuilleton

Mailänder Modewoche Dem Luxus ging es schon besser

Viele Modeschöpfer zelebrieren auf der Milano Moda Donna das Mehr-ist-mehr-Prinzip, Gucci zeigt das Maximum an Maximalismus. Doch Karl Lagerfeld verweigert sich der neuen Opulenz. Er ist nicht der einzige. Mehr Von Jennifer Wiebking, Mailand

26.09.2016, 22:32 Uhr | Stil

Sohlenspezialist Vibram O Sohle mio

Vibram? Hat man wahrscheinlich schon mal gehört. Der italienische Sohlenspezialist entwickelt in China und produziert in Europa. Statt umgekehrt. Mehr Von Johanna Stöckl

24.08.2016, 16:33 Uhr | Technik-Motor
1 2 3 ... 19 ... 39  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z