Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema Miland Fashion Week

Mailänder Modewoche Dem Luxus ging es schon besser

Viele Modeschöpfer zelebrieren auf der Milano Moda Donna das Mehr-ist-mehr-Prinzip, Gucci zeigt das Maximum an Maximalismus. Doch Karl Lagerfeld verweigert sich der neuen Opulenz. Er ist nicht der einzige. Mehr

26.09.2016, 22:32 Uhr | Stil
Allgemeine Infos über Miland Fashion Week

Die Mailänder Modewoche (auf englisch Milan Fashion Week) ist eine viermal im Jahr stattfindende Modemesse in Mailand, bei der jeweils innerhalb einer Woche weltweit renommierte Nobelmarken wie Gucci, Armani, Prada, Roberto Cavalli, Dolce und Gabbana, Jil Sander, Versace und Fendi aber auch junge Designer und Labels im Rahmen von Modenschauen und Präsentationen je ihre Damen- und Herrenmode einem internationalen Publikum vorstellen. Die meisten Events sind geladenen Gästen vorbehalten. Im Zentrum Mailands finden aber auch ein paar wenige öffentliche Modenschauen statt, wo sich die Frau von heute über die neuesten Modetrends informieren kann. Die Mailand Fashion Week gehört mit den Fashion Weeks in Paris, New York und London zu den Big Four, den vier bedeutendsten Austragungsorten von Modenschauen. Die Mailänder Modewochen spielen in der Herrenmode vor Paris, New York, London und Berlin weltweit die bedeutendste Rolle. Nach Paris blickt die Modewelt auch in der Damenmode vor New York, London und Berlin auf Mailand. Im Januar und Juni eines jeden Jahres findet die Milano Moda Uomo für Herrenmode, Ende Februar und im September die Milano Moda Donna für Damenmode statt. Die Entwürfe werden jeweils ca. ein Jahr vor der jeweiligen Saison präsentiert: Im Januar und Februar werden die Modelle für die Herbst/Winter Saison des Folgejahres vorgeführt, im Juni und September für die Frühjahr/Sommer Saison des Folgejahres. Organisiert werden die Modewochen vom italienischen Modeverband Camera nazionale della moda italiana (CNMI).

Alle Artikel zu: Miland Fashion Week
1 2  
   
Sortieren nach

Mailänder Modewoche Was soll nur aus den Jungen werden?

Die Männermode gibt sich mädchenhaft bis unentschlossen. Das klingt nach Krise. In Mailand stellt man sich die Frage, was überhaupt männlich ist. Mehr Von Alfons Kaiser, Fotos von Helmut Fricke

22.06.2016, 17:44 Uhr | Stil

Mailänder Modewoche Mode für ungewisse Stunden

Die italienischen Marken strengen sich an, in der Zukunft anzukommen. Manche übertreiben es. Mehr Von Jennifer Wiebking, Mailand

01.03.2016, 19:41 Uhr | Stil

Wolfgang Joop Wunderkind am Corso Como

Wolfgang Joop setzt auf „Slow Fashion“ und plant einen Neubeginn in Mailand – in einer Konstellation, die es vor anderthalb Jahrzehnten schon einmal gegeben hat. Mehr Von Alfons Kaiser, Berlin

26.02.2016, 09:35 Uhr | Stil

Mailänder Modewoche In die Zukunft, was das Zeug hält

In Mailand geben junge Designer das Tempo vor. Die Alten folgen mit schnellen Schnitten. Mehr Von Jennifer Wiebking, Mailand

29.09.2015, 08:43 Uhr | Stil

Modestar Arthur Arbesser Auf ihn hofft Wien

Arthur Arbesser ist Österreicher und als neuer Chefdesigner der Marke Iceberg ein junger Star der italienischen Mode. Gerade hatte er zwei Premieren. Eine Begegnung. Mehr Von Alfons Kaiser

28.09.2015, 17:39 Uhr | Stil

Mini-Bags Alles für die Kleinen

Möglichst bunt, möglichst winzig: Handtaschen schrumpfen jetzt auf Mini-Größe. Wirtschaftliches Kalkül steckt trotzdem hinter den Spaß-Modellen. Mehr Von Jennifer Wiebking

16.03.2015, 08:55 Uhr | Stil

Mailänder Modewoche Mit Bambini auf den Laufsteg

Mode aus Mailand ist vor allem Exportgut. Gerade deshalb setzen die Designer auf italienische Werte: Schneiderkunst, Dekor – und Familie. Mehr Von Jennifer Wiebking, Mailand

02.03.2015, 18:19 Uhr | Stil

Mailänder Modewoche Kindchenschema als Markentherapie

So knapp, so süß: Die Mailänder Designer machen Mädchenmode. Das wird den Markt in Asien freuen – große Würfe und Entwürfe sieht man allerdings selten. Mehr Von Jennifer Wiebking, Mailand

22.09.2014, 17:07 Uhr | Stil

Mailänder Modewoche Fransen, weitergedacht

Mal sehnsüchtig, mal wehmütig schaut die italienische Mode zurück in die Vergangenheit. Besonders die siebziger Jahre haben es den Designern angetan. Mehr Von Jennifer Wiebking, Mailand

19.09.2014, 11:49 Uhr | Stil

Italienische Mode Nichts ist lauter als die Kontrastnaht

Die Mailänder Modewoche und die Florentiner Herrenmodemesse geben die Richtung für den Sommer vor: Die Herrenmode legt die Härte ab – und gibt sich weich bis weiblich. Mehr Von Alfons Kaiser, Mailand

23.06.2014, 17:58 Uhr | Stil

Alessandra Facchinetti für Tod’s Sie schneidert an Italiens Zukunft

Alessandra Facchinetti entwirft für Tod’s Kleider, die zu flachen Schuhen passen. Die Frau, die schon MiuMiu, Valentino, Gucci und Moncler von innen gesehen hat, arbeitet heute an der modischen Zukunft ihres Landes. Mehr Von Jennifer Wiebking, Mailand

28.02.2014, 13:58 Uhr | Gesellschaft

Mailänder Modewoche Neue Hoffnungen in XXL

Viele Modehäuser haben sich berappelt. Die Mailänder Mode wirkt so frisch wie lange nicht mehr. Sie steht für ein Italien, von dem Matteo Renzi noch träumt. Mehr Von Jennifer Wiebking

24.02.2014, 15:18 Uhr | Stil

Mailänder Modewoche Kämpfernaturen auf dem Laufsteg

Die Mode in Mailand glänzt und funkelt – und ist in dieser Saison besonders offensiv. Die Designer geben sich selbstbewusst. Nur von Netz-Geweben sollten sie lieber die Finger lassen. Mehr Von Jennifer Wiebking, Mailand

24.09.2013, 10:25 Uhr | Stil

Milano Moda Donna Nach Mailänder Art

Totale Transparenz, Zwillingseröffnungen und Designer, die mit Abwesenheit glänzen: Die Milano Moda Donna gehört vor allem den großen Häusern, und die wissen sie zu nutzen. Eindrücke aus der vergangenen Woche in Wort und Bild. Mehr Von Jennifer Wiebking

22.09.2013, 14:44 Uhr | Stil

Modewoche in Mailand Couture für Männer

Die Mailänder Herrenmode-Woche hebt sich für Frühjahr und Sommer 2014 mit viel Luxus vom Rest der Welt ab - und mit dem Großtrend zu sportlichen Entwürfen. Mehr Von Alfons Kaiser, Mailand

25.06.2013, 17:11 Uhr | Stil

Mailänder Modewoche Ist Greta Garbo wieder da?

Der italienische Agenturfotograf Vittorio Zunino Celotto verwandelt Bilder vom Mailänder Laufsteg mittels Holga-Objektiv und Photoshop in zeitlose Momentaufnahmen. Mehr Von Florian Siebeck

23.03.2013, 16:48 Uhr | Stil

Mailänder Modewoche Italien wählt die Vergangenheit

Die Mode-Designer beschwören die alten Werte. Vielleicht braucht das Krisenland ja genau jetzt diese Erinnerung an Altes und Bewährtes. Da kommt das Thema Pelz gerade recht. Mehr Von Alfons Kaiser, Mailand

26.02.2013, 17:12 Uhr | Stil

Damenschauen in Mailand Italien wählt die Mode

In Mailand versuchen die Designer, dem politisch gebeutelten Land Hoffnung zu geben – mit gutem Stil auf dem Laufsteg und teils großem wirtschaftlichen Erfolg. Mehr Von Alfons Kaiser, Mailand

23.02.2013, 19:19 Uhr | Stil

Mailänder Modewoche Offene Tore im Königreich

In die Mailänder Mode muss man nicht mehr einfach hineingeboren sein. Einige Häuser suchen langsam den Kontakt nach außen. Was sonst noch neu ist – und wer sich dem Neuen verwehrt. Mehr Von Jennifer Wiebking, Mailand

25.09.2012, 08:28 Uhr | Stil

Streetstyle-Star Eleonora Carisi Der Schwan mischt mit

Eleonora Carisi ist nicht berühmt und trotzdem ein Star – des Streetstyle. Aus dem einst unabhängigen Genre ist längst ein kommerzielles Konzept geworden. Das zeigt sich auch auf Mailands Modewoche. Mehr Von Jennifer Wiebking, Mailand

22.09.2012, 19:23 Uhr | Stil

Mailänder Modewoche „We will rock you“ als Zukunftsmusik

Der Mann wird mutiger. Auf der Modewoche in Mailand kann man schon die Zeichen lesen - während die Männer in Deutschland in diesem Sommer Shorts in Magenta und Grasgrün tragen. Mehr Von Jennifer Wiebking, Mailand

25.06.2012, 16:53 Uhr | Stil

Mailänder Modewoche Geht nach Hause!

In der Krise besinnt sich Italiens Mode auf die eigenen vier Wände und das, was sich direkt vor der Haustür in der Natur findet. Über die Mailänder Modewoche. Mehr Von Jennifer Wiebking

28.02.2012, 11:25 Uhr | Gesellschaft

Jil Sander ist zurück Dior hoch zwei

Das beste Gerücht der Mailänder Modewoche kommt aus Deutschland: Der Mensch Jil Sander kehrt zurück zur Marke Jil Sander. Desginer Raf Simons muss gehen – womöglich zu Dior? Mehr Von Jennifer Wiebking und Alfons Kaiser

23.02.2012, 17:02 Uhr | Gesellschaft

Designer-ABC Ford, Tom

Ein Junge aus Texas prägte die Neunziger als ein Jahrzehnt der Coolness und des Glamours: Tom Ford drückte Gucci und Yves Saint Laurent seinen Stempel auf; bei seiner Finissage liefen im Publikum die Tränen. Als nächstes will er mit Estée Lauder Kosmetik entwerfen. Mehr Von Anke Schipp

01.01.2012, 21:30 Uhr | Stil
1 2  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z