HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema Leben

Mount Everest Vier Leichen entdeckt

Neues Drama am Mount Everest: Auf der Suche nach einem vermissten Bergsteiger entdecken die Rettungskräfte vier Leichen. Sie waren bereits in der sogenannten Todeszone. Mehr

24.05.2017, 07:40 Uhr | Gesellschaft
Alle Artikel zu: Leben
   
Sortieren nach

Gericht lehnt Verbot ab NPD darf Stadthalle für Wahlkampf nutzen

Die NPD möchte in Büdingen die Stadthalle für eine Wahlkampfveranstaltung reservieren, die Stadt lehnt ab. Das Verwaltungsgericht Gießen hält das Verbot jedoch für unzulässig. Mehr Von Wolfram Ahlers, Büdingen

24.05.2017, 07:17 Uhr | Rhein-Main

Kultserie Twin Peaks So sieht also das Böse aus

Mit Twin Peaks haben David Lynch und Mark Frost die Fernsehserie vor einem Vierteljahrhundert revolutioniert. Nun kehren sie zurück und zeigen erneut, was radikales Fernsehen ist. Mehr Von Michael Hanfeld

24.05.2017, 06:20 Uhr | Feuilleton

Brutaler Anti-Drogen-Kampf Trump: Sie machen einen sagenhaften Job

International wird Rodrigo Duterte scharf für seinen brutalen Anti-Drogen-Krieg kritisiert. Amerikas Präsident Trump sieht das offenbar anders, wie ein Gesprächsmitschnitt belegt. Derweil bittet Duterte Russland um neue Waffen. Mehr

24.05.2017, 03:50 Uhr | Politik

Großbritannien May setzt Terrorwarnstufe von ernst auf kritisch

Die britische Premierministerin May hat die Terrorwarnstufe auf das höchste Niveau angehoben. Das bedeute, dass ein weiteren Anschlag unmittelbar bevorstehen könnte. Unterdessen hat die Polizei den Namen des Attentäters genannt. Mehr

23.05.2017, 23:17 Uhr | Politik

Anschlag in Manchester Zerschmettert und ohne Worte

Großbritannien trauert. Dass der Terroranschlag ohne Einfluss auf die Unterhauswahl bleiben wird, glauben nur wenige. Mehr Von Jochen Buchsteiner, London

23.05.2017, 20:19 Uhr | Politik

Ajax-Spieler Younes Ich nehme es gerne mit zwei Gegnern auf

Amin Younes spielt bei Ajax und beim Confed Cup für Deutschland. Ein Gespräch über Dribblings, optimistischen Fußball und die Frechheit, die man als Kleiner braucht. Mehr Von Christian Eichler

23.05.2017, 20:17 Uhr | Sport

Investorclan Hastor Von Autobauern gefürchtet

Die Industriellenfamilie Hastor kontrolliert immer mehr Zulieferer der Autohersteller. In ihrer Heimat Bosnien gilt sie als Vorbild, weil sie sich den Großen entgegenstellt. Mehr Von Michael Martens, SARAJEVO

23.05.2017, 20:17 Uhr | Politik

Wildpark in Hanau Zeit der leisen Töne beginnt

Eine Ära geht zu Ende: Im Hanauer Wildpark Fasanerie können sich Besucher vorerst nicht mehr am öffentlichen Wolfsheulen erfreuen. Die Polarwölfe Ayla und Scott sind zu alt, für den Park bedeutet das finanzielle Einbußen. Mehr Von Luise Glaser-Lotz

23.05.2017, 20:08 Uhr | Rhein-Main

Anschlag in Manchester Auch im Netz hat der Hass nicht das letzte Wort

Nach dem Attentat in Manchester freuen sich IS-Anhänger, dass es viele, vor allem junge Opfer gefordert hat. Beileidsbekundungen und Angebote für Hilfe setzen sich dem beeindruckend entgegen. Mehr Von Michael Hanfeld

23.05.2017, 19:42 Uhr | Feuilleton

Sängerin Ariana Grande Schwester Stimme

Die Sängerin Ariana Grande, auf deren Konzert in Manchester das Attentat verübt wurde, begeistert vor allem Mädchen und junge Frauen. Sie ist ein Rollenvorbild in vielerlei Hinsicht. Mehr Von Dietmar Dath

23.05.2017, 19:27 Uhr | Feuilleton

Neues aus Snoqualmie In der Falle der Fälle

Das Geheimnis von Twin Peaks ist gelöst – noch vor Beginn der dritten Staffel: Eine Reise nach Snoqualmie zu Wasserfall, Great Northern Hotel und wirklich gutem Kirschkuchen. Mehr Von Oliver Maria Schmitt

23.05.2017, 17:45 Uhr | Reise

Volleyball-Bundestrainer Giani Er ist besser als wir alle zusammen

Andrea Giani eilt ein legendärer Ruf voraus. Nun will sich der neue Chef mit der Volleyball-Nationalmannschaft für die WM in seiner Heimat qualifizieren – und macht einiges anders als sein Vorgänger. Mehr Von Achim Dreis

23.05.2017, 17:36 Uhr | Sport

Anschlag in Manchester Tat des Bösen

Der Anschlag auf die jungen Besucher eines Pop-Konzerts in Manchester ist besonders abscheulich. Der islamistisch motivierte Massenmord ist Ausweis einer nihilistischen Gesinnung. Doch die Briten werden dem Terror widerstehen. Ein Kommentar. Mehr Von Klaus-Dieter Frankenberger

23.05.2017, 17:18 Uhr | Politik

Schreiben an Daimler-Tochter Stadt Frankfurt kontra Grundstücksspekulation

Der Frankfurter Planungsdezernat setzt ein Zeichen gegen Grundstücksspekulation. Der neue Hochhausrahmenplan kommt im nächsten Jahr. Mehr Von Matthias Alexander

23.05.2017, 17:14 Uhr | Rhein-Main

Filmclip Leben und sterben lassen

Ausschnitt aus James Bond 007 – Leben und sterben lassen Mehr

23.05.2017, 16:48 Uhr | Feuilleton

Zum Tod von Roger Moore Hart im Nehmen

Er selbst hielt sich zwar für gutaussehend, aber für einen schlechten Schauspieler. Dafür legte Roger Moore eine steile Karriere hin und gab sieben Mal James Bond. Jetzt ist der Brite gestorben. Mehr Von Julia Bähr

23.05.2017, 16:30 Uhr | Feuilleton

Mafiamorde von 1992 In Deutschland gehört die Mafia zum Markt

Vor 25 Jahren wurde der Richter Giovanni Falcone von der Mafia getötet. Viele Spuren führten nach Deutschland, doch bis heute wird die Gefahr durch die Verbrecherorganisation unterschätzt. Mehr Von Petra Reski

23.05.2017, 15:54 Uhr | Feuilleton

Impfgegnerin scheitert vor BGH Vater darf Tochter gegen Willen der Mutter impfen lassen

Eine Mutter hat Angst vor Impfschäden. Der Vater will, dass seine Tochter alle offiziell empfohlenen Impfungen bekommt. Oberste Zivilrichter mussten jetzt klären, ob Impfungen von erheblicher Bedeutung sind. Mehr

23.05.2017, 15:29 Uhr | Gesellschaft

Was die Schule nicht lehrt Wie junge Menschen ihre Altersvorsorge regeln

Besonders junge Menschen fühlen sich schlecht über die Altersvorsorge informiert. Dabei muss man nur ein paar Grundregeln beachten. Mehr Von Franz Nestler

23.05.2017, 15:10 Uhr | Finanzen

Weimarer Verhältnisse (3) Ist die Weimarer Republik an den vielen Parteien gescheitert?

Zwischen Freunden und Feinden: Die Politiker der Weimarer Republik hätten mehr Zeit gebraucht, die Probleme zu bewältigen, die geerbt wurden. Kompromissfähigkeit fehlte. Ein Gastbeitrag. Mehr Von Horst Möller

23.05.2017, 15:10 Uhr | Politik

Überlebende von Attentat Man fühlt sich in solchen Momenten alleine gelassen

Die Tragödie in Manchester erinnert an den Anschlag auf das Bataclan 2015 in Paris. Dutzende Rockfans starben. Julia Schmitz entkam knapp. Im Interview schildert sie, was ihr damals geholfen hat. Mehr Von Martin Benninghoff

23.05.2017, 14:50 Uhr | Gesellschaft

U-Bahn-Fahrer erleidet Schock Frau fährt auf Gleise und wird getötet

Trotz geschlossener Schranke wollte eine Frau am Morgen auf die U-Bahn-Gleise nahe Bad Homburg fahren. Das war keine gute Idee. Eine Bahn erfasste ihren Wagen, sie starb. Mehr

23.05.2017, 13:46 Uhr | Rhein-Main

Polizei vermutet Unglück Wasserleiche aus Main bei Mühlheim identifiziert

Die Identität der Wasserleiche, die zu Wochenbeginn im Main nahe Mühlheim entdeckt worden war, ist geklärt. Die Polizei geht nicht von einem Gewaltverbrechen aus. Mehr

23.05.2017, 13:35 Uhr | Rhein-Main

Chronik Die Briten und der Terror

Die Geschichte des Terrorismus in Großbritannien ist lang. Über Jahrzehnte bombte und mordete die IRA. Verglichen damit ist die Bedrohung durch radikale Islamisten noch recht jung. Aber nicht weniger gefährlich. Mehr

23.05.2017, 12:21 Uhr | Politik
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z