Krankenhaus: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

AOK beklagt Zu wenig Erfahrung mit Krebs-Operationen

Gehen Krebs-Patienten hohe Risiken ein, wenn sie in eine Klinik gehen mit wenigen solchen Fällen im Jahr? Eine Untersuchung der AOK legt das nahe. Die Krankenhaus-Betreiber weisen das zurück. Mehr

23.11.2017, 14:50 Uhr | Wirtschaft

Alle Artikel zu: Krankenhaus

1 2 3 ... 43 ... 86  
   
Sortieren nach

Klinikum Hanau Junge gestorben: Ermittlungen gegen Ärzte eingestellt

Dreieinhalb Jahre nach dem rätselhaften Tod eines kleinen Jungen ist ein Ermittlungsverfahren gegen mehrere Ärzte des Klinikums Hanau zu Ende. Die Vorwürfe wegen fahrlässiger Tötung sind die Mediziner los. Mehr

21.11.2017, 13:40 Uhr | Rhein-Main

Ehemaliger Sektenführer Massenmörder Charles Manson abermals im Krankenhaus

Bereits im Januar musste der verurteilte Mörder Charles Manson wegen schwerer Darmblutungen im Krankenhaus behandelt werden. Jetzt soll sich sein Zustand wieder verschlechtert haben. Mehr

16.11.2017, 09:33 Uhr | Gesellschaft

Prozess gegen Fernfahrer Wenn der Laster den Tod bringt

Weil eine Familie starb, als sein Sattelzug ungebremst in ein Stauende fuhr, steht in Kassel ein Kraftfahrer vor Gericht. Wie lassen sich solche verheerenden Unfälle verhindern? Mehr Von Jörn Wenge

13.11.2017, 12:05 Uhr | Gesellschaft

Medizinische Unterversorgung „Ein Chirurg für das ganze Land“

Schlecht versorgte Brüche und versäumte Operationen fordern in den ärmsten Regionen der Welt die meisten Todesopfer. Eine deutsche Medizinstudentin ist Teil einer Harvard-Forschungsgruppe mit, die das Problem bekämpft. Ein Interview. Mehr Von Catalina Schröder

10.11.2017, 22:22 Uhr | Gesellschaft

Am Münchner Hauptbahnhof Mann mit 6,5 Promille zusammengebrochen

Mit einem unvorstellbar hohen Promillewert ist ein Sachse zu Besuch in München zur Ausnüchterung ins Krankenhaus gebracht worden. Er gab an, lediglich eine Maß getrunken zu haben. Mehr

18.10.2017, 14:32 Uhr | Gesellschaft

„Félicité“ im Kino Die jenseitige Stimme

Wenn sie singt, verändert sich alles: „Félicité“ von Alain Gomis erhielt in Berlin den Silbernen Bären. Jetzt kommt das afrikanische Situationendrama ins Kino. Mehr Von Bert Rebhandl

09.10.2017, 18:17 Uhr | Feuilleton

Die Helden von Las Vegas „Los geht’s, wir müssen rennen!“

Als der Todesschütze von Las Vegas auf die völlig ungeschützte Menschenmenge feuert, reagieren die meisten Menschen in Panik. Doch einige wachsen über sich hinaus und retten andere. Mehr

04.10.2017, 12:07 Uhr | Gesellschaft

Radsport Degenkolb in der Klinik

Nachdem der 28-Jährige jüngst bei der Vuelta und der Dänemark-Rundfahrt ausgestiegen war, verzichtete er auch auf seine WM-Teilnahme. Degenkolb wird nun an Herz und Lunge untersucht. Mehr

22.09.2017, 17:09 Uhr | Sport

Zustände in Krankenhäusern Mit Gewalt gegen Patienten

Für zwei Autoren sind in deutschen Krankenhäusern Mord und Totschlag an der Tagesordnung. Ihr Buch steht wissenschaftlich auf wackeligen Beinen. Einen wunden Punkt berührt es trotzdem. Mehr Von Stephan Sahm

11.09.2017, 12:36 Uhr | Feuilleton

Evakuierung der Kliniken „Keiner will auf einer Bombe liegen“

Die Mammut-Evakuierung läuft an: Vor zwei Frankfurter Kliniken reiht sich am Freitag Rettungswagen an Rettungswagen. Säuglinge werden in Brutkästen über den Hof gerollt, Schwerverletzte auf andere Intensivstationen gebracht. Mehr Von Sebastian Eder, Frankfurt

01.09.2017, 15:22 Uhr | Aktuell

Antibiotikaresistenz Der Kampf gegen Krankenhauskeime

In Deutschland infizieren sich jährlich Hunderttausende Klinikpatienten mit Keimen. Gegen manche hilft kein Antibiotikum. Woher kommt die große Machtlosigkeit? Mehr Von Britta Beeger und Ilka Kopplin

25.08.2017, 20:07 Uhr | Wirtschaft

Medizinstudium in Frankfurt Kein Klinikum des Grauens

Über die Frankfurter Universitätsmedizin wird viel Schlechtes erzählt. Doch sind die Studienbedingungen dort wirklich so miserabel, wie manche behaupten? Mehr Von Sascha Zoske, Frankfurt

23.08.2017, 18:03 Uhr | Rhein-Main

Turku nach dem Anschlag Zwischen Terror und Heldentum

Der islamistische Terror hat Finnland erreicht. Die Bürger suchen den richtigen Umgang damit, die Polizei sucht weiter nach dem Motiv des Messerstechers von Turku. Mehr Von Matthias Wyssuwa

20.08.2017, 20:51 Uhr | Politik

F.A.S. exklusiv Viele Krankenhaus-Patienten sind mangelernährt

Patienten in Deutschlands Krankenhäusern essen nicht genug. Jeder vierte kommt schon mangel- oder unterernährt in die Klinik. Dort folgt oft ein weiterer Gewichtsverlust. Die Deutsche Gesellschaft für Ernährungsmedizin schlägt Alarm und macht einen Vorschlag. Mehr

19.08.2017, 17:58 Uhr | Wirtschaft

Nach Verfolgungsjagd Tatverdächtiger der Pariser Auto-Attacke im Krankenhaus

Nach der Auto-Attacke auf Soldaten hat die französische Polizei einen mutmaßlichen Täter festgenommen. Doch die Hintergründe des Angriffs sind weiter unklar – der Mann konnte bislang nicht vernommen werden. Mehr

10.08.2017, 10:44 Uhr | Politik

ZDF-Film „Looping“ Nur zusammen werden sie wieder ganz

In Leonie Krippendorffs Debütfilm „Looping“ finden drei Frauen, die sexualisierte Gewalt erfahren haben, wieder zu sich. Mehr Von Heike Hupertz

31.07.2017, 19:54 Uhr | Feuilleton

Spenderherz Sie hat dreimal im Jahr Geburtstag

877 Tage wartete Lara auf ein neues Herz: Für die Elfjährige ist dies Weltrekord. Was sie nach der Transplantation durchmachte, ist aber auch rekordverdächtig. Mehr Von Cornelia von Wrangel

28.07.2017, 20:00 Uhr | Politik

Pflegenotstand im Krankenhaus Auf Intensivstationen fehlen tausende Pfleger

Die Hälfte der Kliniken hat Probleme, Fachpersonal für Intensivstationen zu finden. Jede vierte verfehlt Personalvorgaben. Was bedeutet das für die Patienten? Mehr Von Andreas Mihm

25.07.2017, 13:07 Uhr | Wirtschaft

Drei Attentate an einem Tag Taliban bekennen sich zu Anschlägen in Afghanistan und Pakistan

Keine Ruhe in Sicht: Am Montagmorgen explodierte in Afghanistan eine Autobombe, bereits am Sonntag war ein Krankenhaus angegriffen worden. Nun kam es zu einem weiteren Anschlag in Pakistan. Mehr

24.07.2017, 17:35 Uhr | Politik

Übergriffe in Kliniken Gewalt gegen Ärzte

Verbale und körperliche Gewalt in Kliniken oder Praxen nimmt zu – denn die Ungeduld von Patienten ist ein großes Problem. Doch die Mediziner reagieren. Mehr Von Uwe Marx

21.07.2017, 16:49 Uhr | Beruf-Chance

Frankfurt 37 Frauen suchten Hilfe bei Aktion Moses

Seit 2014 haben Frauen die Möglichkeit der vertraulichen Geburt. Erfahrungen wurden in Frankfurt gesammelt, wo sich Frauen seit dem Jahr 2001 dafür entscheiden können. Mehr Von Saskia Hein, Frankfurt

20.07.2017, 20:26 Uhr | Rhein-Main

Testspiel gegen Bremen Ajax-Profi bricht während des Spiels zusammen

Der Fußballprofi Abdelhak Nouri muss im Testspiel gegen Werder Bremen nach Herzrhythmusstörungen wiederbelebt werden. Das Spiel wird danach nicht mehr fortgesetzt. Mehr

08.07.2017, 22:02 Uhr | Sport

Nach Hilfsangebot vom Papst Londoner Klinik erlaubt Verlegung von todkrankem Baby nicht

Die Eltern eines todkranken Babys wollen nicht, dass die Behandlung eingestellt wird und möchten ihr Kind in eine Klinik in Rom verlegen lassen. Doch in London gibt es rechtliche Einwände. Mehr

05.07.2017, 13:58 Uhr | Gesellschaft

Janet Yellen Amerikas Notenbank-Chefin war im Krankenhaus

Janet Yellen musste das Wochenende in einer britischen Klinik verbringen. Mittlerweile sei sie aber wieder auf dem Weg zurück nach Washington. Mehr

04.07.2017, 07:27 Uhr | Wirtschaft
1 2 3 ... 43 ... 86  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z