Ikonen: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Geländewagen Die Alten wollen nicht in Rente

Ohne diese Geländewagen hätte es die SUV-Welle wohl nie gegeben. Die Ikonen Jeep Wrangler, Toyota Land Cruiser und die G-Klasse von Mercedes-Benz werden jetzt nahezu gleichzeitig erneuert. Mehr

19.02.2018, 15:18 Uhr | Technik-Motor

Alle Artikel zu: Ikonen

   
Sortieren nach

Enthauptungsvideo des „IS“ Eine Feindschaft ist Bild geworden

Vor zwei Jahren veröffentlichte die Terrororganisation „Islamischer Staat“ ein Video, das die Enthauptung koptischer Christen zeigt. Es gehört jetzt zum kollektiven Bilderschatz. Eine Rekonstruktion. Mehr Von Martin Mosebach

18.02.2018, 13:36 Uhr | Feuilleton

Mode der Sixties Alles ist Vintage

Die Mode aus den Sixties ist nie ganz ausgestorben und scheint durch den Vintage-Style auch heute noch einen gewissen Anklang zu finden. Bis heute hinterlässt diese Mode vor allem in London ihre Spuren. Mehr Von Jennifer Wiebking

18.02.2018, 08:56 Uhr | Stil

Die schwarze Faust von Mexiko Eine spontane Geste mit schweren Folgen

Vor 50 Jahren schrieb der Sprinter Tommie Smith mit erhobener Faust bei Olympia Geschichte. Was ist aus ihm geworden? Mehr Von Stefan Locke

17.02.2018, 08:28 Uhr | Gesellschaft

Ski alpin bei Olympia Lindsey Vonn und die Sucht nach Aufmerksamkeit

Lindsey Vonn ist eine der besten Skifahrerinnen der Welt. Sie sucht das Rampenlicht und will es auf und abseits der Piste allen zeigen. Vor allem den Männern. Mehr Von Michael Eder, Pyeongchang

16.02.2018, 18:33 Uhr | Sport

Wiederentdeckte Kinofilme Heimkehr aus Weimar

Nie zuvor und niemals wieder hat das Kino in Deutschland so geblüht wie in der Weimarer Republik – doch ein Großteil der Filme ging verloren. Die Retrospektive der Berlinale zeigt einige Wiederentdeckungen. Mehr Von Andreas Kilb

16.02.2018, 06:23 Uhr | Feuilleton

Die Mode der Achtundsechziger Ein Look wie ein Zähneknirschen

Viele Achtundsechziger kleiden sich schlecht. Dabei war ihr Look damals gar nicht so unwichtig. Heute ist daraus ein einziger Kompromiss geworden. Mehr Von Jennifer Wiebking

15.02.2018, 13:59 Uhr | Stil

Abriss Deutschlandhaus Entfernung einer Identität

Der geplante Abriss des von den jüdischen Architekten Fritz Block und Ernst Hochfeld entworfenen Deutschlandhauses in Hamburg ist ein Skandal. Ein Gastbeitrag. Mehr Von Iris Wenderholm

14.02.2018, 21:48 Uhr | Feuilleton

Jacob Zuma abberufen Der letzte Countdown

Nach neun Jahren sind die Tage Jacob Zumas gezählt, seine eigene Partei beruft ihn ab. Der ANC muss sich nun Fragen stellen, warum er das korrupte System so lange geduldet hat. Mehr Von Thilo Thielke, Kapstadt

13.02.2018, 21:32 Uhr | Politik

Duchamps Readymade verkauft Das erste und reinste seiner Art

Die Mutter aller Readymades, Marcel Duchamps Flaschentrockner, zieht um. Ob seine Wanderschaft im Art Institute of Chicago ihr Ende findet? Mehr Von Rose-Maria Gropp

13.02.2018, 18:37 Uhr | Feuilleton

Olympia-Kommentar Der angepasste Sport ist in der Krise

Olympische Sportarten haben sich zu einem Geschäftsmodell entwickelt, das vor allem Materielles im Sinn hat. Es folgt dem Grundgesetz des Mehrwerts: Schneller! Höher! Stärker! Stil und Eleganz fehlen, allen voran beim Snowboarden, viel zu oft. Mehr Von Michael Eder, Pyeongchang

13.02.2018, 18:23 Uhr | Sport

Festival Transmediale Kunst – was war das nochmal?

Verlieren wir gerade den Sinn für den Unterschied zwischen Leben und Werk? Und wenn ja, wie schlimm ist das? Eine Rückschau auf die Transmediale. Mehr Von Kolja Reichert

12.02.2018, 23:27 Uhr | Feuilleton

Schur und Bindewald Frankfurt stellt Eintracht-Ikonen frei

Einst waren sie extrem beliebte für die Eintracht. Nach ihrer aktiven Karriere trainierten sie die Frankfurter U-19-Mannschaft. Jetzt trennt sich der Bundesligaverein von ihnen. Mehr Von Jörg Daniels

12.02.2018, 21:08 Uhr | Rhein-Main

Sexismus in Hollywood Zur Rache, Schätzchen

Das Kino kann uns nicht helfen, die Welt zu verbessern. Es hat genug mit sich selbst zu tun. Das jüngste traurige Beispiel liefert Quentin Tarantino. Mehr Von Jörg Thomann

11.02.2018, 10:22 Uhr | Gesellschaft

Autodesign Design kann nicht demokratisch sein

Auf der Welt tüfteln 600 Menschen an neuen Modellen für Mercedes. Die Fäden hält Gorden Wagener in der Hand: Je mehr mitreden, umso mehr verwässert das Ganze. Mehr Von David Schaeffert, Gymnasium Kenzingen

09.02.2018, 16:12 Uhr | Gesellschaft

Nationalkathedrale Die Erlösung des Volkes misst hundertdreißig Meter

In Bukarest entsteht der größte orthodoxe Kirchenbau der Welt. Mit ihm will das Patriarchat den benachbarten Ceauşescu-Palast überragen. Doch das Vorhaben bricht mit Tradition und Vernunft. Mehr Von Andreas Platthaus, Bukarest

08.02.2018, 22:52 Uhr | Feuilleton

Deutsches Eiskunstlauf-Duo Der große Wurf auf den Olymp

Mit anderen Partnern klappte es nicht. Nun will Aljona Savchenko endlich den olympischen Gipfel mit Bruno Massot erreichen. Dafür proben sie den riskanten Plan B. Mehr Von Roland Zorn

08.02.2018, 08:28 Uhr | Sport

Flugzeugdesign Alles eine Frage des Gelbes

Die Lufthansa verabschiedet sich von ihrer Symbolfarbe Gelb auf den Flugzeugen. Andere Fluglinien setzen bei ihren Marken auf Tiere oder Berühmtheiten. Doch ein teurer Entwurf wurde nie verwirklicht. Mehr Von Andreas Spaeth

04.02.2018, 08:17 Uhr | Reise

Umprogrammierung Alexa ist jetzt Feministin

Dass virtuelle Assistentinnen kleinlaut auf sexistische Bemerkungen antworteten, sorgte in Amerika für reichlich Kritik. Jetzt werden sie deutlicher. Mehr Von Adrian Lobe

03.02.2018, 15:28 Uhr | Feuilleton

Ärger in Frankreich Klüngelei, Razzien und Empörung

Rugby hat in Frankreich einen Stellenwert wie in Deutschland Fußball. Vor dem Auftakt des wichtigsten Turniers des Jahres gibt es nun einen äußerst dubiosen Fall von Klüngelei. Die Empörung im Land ist groß. Mehr Von Charlotte Schneider

03.02.2018, 11:47 Uhr | Sport

Galerieausstellung Die Schönheit der Shopping Crowd

Ikonen in Schwarzweiß und Farbe: Alex Katz Werk wird in der Galerie Schimming und der Barlach Halle K in Hamburg in all seinen Facetten gezeigt. Mehr Von Stefan Trinks

03.02.2018, 10:00 Uhr | Feuilleton

Profi-Fußball in Miami Streit um Stadion von David Beckham

David Beckham erschafft in Amerika eine eigene Fußballmannschaft – das Stadion für den neuen Verein von Englands Fußball-Ikone soll in einem sozial benachteiligten Viertel von Miami entstehen. Nicht alle sind von der Idee begeistert. Mehr

02.02.2018, 08:42 Uhr | Sport

Waterhouse-Gemälde abgehängt Ist das Kunst oder muss das weg?

Ein Gemälde von Waterhouse hängt nicht mehr in der Manchester Art Gallery – um eine Diskussion über die Art anzustoßen, wie der weibliche Körper in der Malerei dargestellt werde. Was, wenn diese Dummheit Schule macht? Mehr Von Jürgen Kaube

02.02.2018, 06:27 Uhr | Feuilleton

Englands Ikone in Miami Beckhams Pläne für den „Friedhof des Fußballs“

„Fußball hat hier noch nie funktioniert“: Ausgerechnet in Miami will die englische Ikone einen neuen Klub gründen. Doch es gibt Widerstand gegen David Beckham und sein Projekt. Mehr Von Jürgen Kalwa, New York

01.02.2018, 11:41 Uhr | Sport

Tech-Talk Des Schwaben Einsicht

Onkelchen liebt plötzlich das rasante Fahren mit seinem Alfa Romeo Typ 146. Nun zieht sich eine dunkle Wolke über dem jungen Glück zusammen. Mehr Von Wolfgang Peters

01.02.2018, 09:17 Uhr | Technik-Motor
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z