Ikonen: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Indira Gandhi Die Mutter Indiens

Indira Gandhi ist eine nationale Ikone Indiens. Doch über das politische Erbe der ersten und einzigen Ministerpräsidentin des Landes wird immer noch gestritten. Heute wäre sie 100 Jahre alt geworden. Mehr

19.11.2017, 14:02 Uhr | Politik

Alle Artikel zu: Ikonen

   
Sortieren nach

Emo-Rapper mit 21 gestorben „Diesen Anruf habe ich das ganze Jahr erwartet“

Gustav Åhr alias Lil Peep galt in der Musikbranche als Hoffnungsträger. Auch die Modewelt hatte ihn zur Ikone auserkoren. Diese Woche starb der Rapper mit nur 21 Jahren. Überraschend kam das nicht. Mehr Von Jannis Holl

19.11.2017, 10:33 Uhr | Gesellschaft

Traditionelle Architektur In den Bergen baut man einfach anders als am Meer

Die Besinnung auf die Tugenden des traditionellen Bauens könnte heute wichtige Impulse geben. Ein Streifzug rund um die Erde zeigt, mit welchen Errungenschaften lokale Baumeister punkten. Mehr Von Robert Kaltenbrunner

18.11.2017, 11:16 Uhr | Feuilleton

Album der Woche Das Album der Stunde zur Lage der Schwarzen in Amerika

Keine Zeit für Tränen: Mavis Staples zeigt mit „If All I Was Was Black“, wie wenig sich seit der Zeit der Bürgerrechtsbewegung verändert hat. Die Songs aus der Feder des Wilco-Sängers Jeff Tweedy handeln von Wut, Angst und Hoffnung. Mehr Von Rolf Thomas

17.11.2017, 22:39 Uhr | Feuilleton

Arte-Serie „Im fremden Körper“ Sie haben seine Seele verkauft

Die Science-Fiction-Serie „Im fremden Körper“ malt eine Zukunft aus, in der Seele und Körper voneinander getrennt werden. Sie entführt in eine Welt, in der niemand mehr weiß, wen er vor sich hat. Das ist ziemlich beklemmend. Mehr Von Heike Hupertz

16.11.2017, 18:24 Uhr | Feuilleton

Brief aus Istanbul Küssen nur noch zu Hause

Erdogan gibt den autoritären Vater. Damit greift er ein Bild der Familie auf, das die Türkei noch immer prägt. Mehr Von Bülent Mumay

16.11.2017, 15:00 Uhr | Feuilleton

Firmenbeteiligungen Das saudische Imperium

In Saudi-Arabien tobt ein Machtkampf zwischen den Eliten. Seit einer Woche sind ein Dutzend Geschäftsleute in Riad eingesperrt. Es geht nicht nur ums Öl. Mehr Von Sebastian Balzter, Felix Brocker und Stefan Walter

15.11.2017, 10:28 Uhr | Wirtschaft

WM-Aus und Abschied Die bitteren Tränen des Gigi Buffon

Mit großen Emotionen verlässt Gianluigi Buffon Italiens Team nach der verpassten WM-Qualifikation. In seiner bittersten Stunde verhält sich die Torwart-Ikone vorbildlich – und hat in der Trauer nur einen kleinen Trost. Mehr

14.11.2017, 12:41 Uhr | Sport

Russland inszeniert Geschichte Propaganda für die Interessen des Staates

Der Zar war gerecht, und an der Revolution hatten Bankiers, Reformer und die Presse Schuld. Das lehrt der vom Patriarchen gesegnete Geschichtspark in Moskau und sechzehn weiteren Städten. Mehr Von Kerstin Holm, Moskau

13.11.2017, 14:19 Uhr | Feuilleton

150 Jahre Kanada Nord mit Aussicht

Der „wahre Norden“ feiert seinen 150. Geburtstag. Dass es zu diesem Jubiläum kommt, liegt an den Bibern. Aber nicht nur. FAZ.NET hat elf Erklärungen gesammelt, warum Kanada so besonders ist. Mehr Von Stefan Nink

12.11.2017, 20:19 Uhr | Reise

WM-Playoffs Für Italien sieht es düster aus

Italien bangt um die Teilnahme an der Fußball-WM im kommenden Jahr in Russland. Im Play-off-Hinspiel verliert der viermalige Weltmeister gegen Schweden: Das Tor des Tages fällt dabei auf kuriose Art und Weise. Mehr

10.11.2017, 22:52 Uhr | Sport

Bayrles Kriegsgräberteppich Der Tod, der Webstuhl und die Geliebte

Ein Kunstwerk aus Hunderten von Totenschädeln: Frankreichs Präsident Macron und Bundespräsident Steinmeier übergeben Thomas Bayrles Kriegsgräberteppich „Pietà for World War I“der Öffentlichkeit. Mehr Von Stefan Trinks

10.11.2017, 16:51 Uhr | Feuilleton

Jubiläum Der „Muff von 1000 Jahren“ wird fünfzig

Sie trugen ein Transparent mit dem Spruch vor sich her, der heute als Kernbotschaft der 68er-Proteste gilt: Die damaligen Studenten Detlev Albers und Gert Hinnerk Behlmer. Das ist jetzt genau fünfzig Jahre her. Mehr

09.11.2017, 08:38 Uhr | Beruf-Chance

Ernte in Kalabrien Bitter, noch bitterer – Bergamotte

Selbst bei voller Reife ist die Bergamotte nur schwer von einer herkömmlichen Zitrone zu unterscheiden. Allein ihr bitterer, fast ungenießbarer Geschmack weist sie als ganz besondere Zitrusfrucht aus. Das zeigt sich auch in ihrer Nutzung. Mehr Von Jörg Bremer

09.11.2017, 08:29 Uhr | Stil

Bargeldentzug Indiens Reform verpufft

Ein Jahr nach dem Bargeldentzug ist Indiens Reform weitgehend verpufft. Die Armen haben gelitten, die Digitalisierung des Bankverkehrs aber ließ sich nicht erzwingen. Mehr Von Christoph Hein, Da Nang (Vietnam)

08.11.2017, 07:20 Uhr | Wirtschaft

Reaktionen zu Schäfers Tod „Das ist ein sehr trauriger Tag“

Vertreter der deutschen und des Kölner Fußballs würdigen Hans Schäfer als großen Sportler, tollen Menschen und guten Freund. Vor allem Horst Eckel zeigt sich sehr betroffen. Mehr

07.11.2017, 15:12 Uhr | Sport

Held von Bern Weltmeister Hans Schäfer ist tot

Er wollte 105 werden und mit einem „Kölsch in der Hand“ sterben. Es blieb ihm nicht vergönnt. Kurz nach seinem 90. Geburtstag ist Weltmeister Hans Schäfer gestorben. Ganz Köln und Fußball-Deutschland trauert. Mehr

07.11.2017, 12:43 Uhr | Sport

Axel-Hütte-Ausstellung Wie viel Erhabenheit verträgt ein Mensch?

Ausstellungen in Düsseldorf und Bottrop zeigen Axel Hüttes Fotografien vom seinem Frühwerk bis heute. Die frühen Porträts sind dabei eine besondere Wiederentdeckung. Mehr Von Georg Imdahl

06.11.2017, 13:31 Uhr | Feuilleton

Routemaster als Lego-Modell Nachtschicht im Busdepot

Lego hat eine Ikone der britischen Mobilitätsgeschichte als Bausatz herausgebracht. Der Routemaster ist für viele Menschen der Inbegriff des roten Londoner Doppeldeckerbusses. Mehr Von Peter Thomas

06.11.2017, 11:21 Uhr | Technik-Motor

Jil Sander in Frankfurt Die Schau und die Scheue

Modedesigner locken überall auf der Welt Scharen von Besuchern in die Museen. Schafft es das Frankfurter Museum Angewandte Kunst mit Jil Sander? Mehr Von Jennifer Wiebking

06.11.2017, 10:36 Uhr | Stil

Mainz-Torwart Zentner „Ich habe den Elfmeterpunkt für den Ball gehalten“

Robin Zentner liefert die Slapstick-Einlage des Spieltags. Im Interview spricht der Torwart von Mainz 05 über die kuriose Szene, seine Gedanken und die Reaktionen auf seinen Phantom-Pass. Mehr Von Daniel Meuren, Mönchengladbach

05.11.2017, 10:17 Uhr | Sport

100 Jahre Oktoberrevolution Arbeit am Mythos

Das Erbe der Oktoberrevolution prägt Russland noch heute. Derzeit findet eine Neubewertung der Ereignisse statt – aber anders, als man im Westen vermuten würde. Mehr Von Friedrich Schmidt, Moskau

04.11.2017, 09:49 Uhr | Politik

Vorschau Motorradmesse Eicma Alle Augen auf Mailand

Alle zwei Jahre pausiert die Intermot als eine von zwei wichtigen Zweiradmessen auf dem Globus. Dann bekommt die jährlich stattfindende Mailänder Eicma alle Aufmerksamkeit und alle Neuheiten für sich allein. Mehr Von Walter Wille

03.11.2017, 16:45 Uhr | Technik-Motor

Traditionsklub Kaiserslautern am Abgrund

Der 1. FC Kaiserslautern kämpft in der zweiten Liga um seine Existenz im deutschen Profifußball. Die Stimmung im Umfeld des Klubs ist am Tiefpunkt und weitere Zerwürfnisse deuten sich an. Mehr Von Andreas Erb

03.11.2017, 14:42 Uhr | Sport

1:3 gegen FC Porto Rückschlag für Leipzig

Nach einem zweiten erfolglosen Auswärtsauftritt muss RB Leipzig um das Weiterkommen in der Königsklasse bangen. Trotz eines Ausgleichstreffers von Timo Werner unterliegt Leipzig 1:3. Mehr

01.11.2017, 22:49 Uhr | Sport
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z