Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema Delikatessen

Matisse und Bonnard im Städel Im Licht der französischen Riviera

„Vive la peinture!“ schreibt Henri Matisse im August 1925 auf eine Postkarte an seinen Freund Pierre Bonnard. Die großartige Ausstellung im Frankfurter Städel vereinigt Hauptwerke der beiden Maler. Mehr

14.09.2017, 06:24 Uhr | Feuilleton
Alle Artikel zu: Delikatessen
1 2 3 ... 25 ... 51  
   
Sortieren nach

Segelschiff-Kreuzfahrt Mit Windkraft durch die Ägäis

Eine Kreuzfahrt mit dem größten Segelschiff der Welt, der „Royal Clipper“, ist etwas für romantische Puristen. Es gibt keine Shows, keinen Riesenpool, dafür kleine Häfen und nur das Geräusch von knarzenden Tauen und schwappenden Wellen. Mehr Von Andrea Diener

13.09.2017, 20:06 Uhr | Reise

Sonntagsbraten der Politiker „Aus der Suppe müssen mehr Augen rausschauen als reinschauen“

Diese Vorliebe zieht sich durch fast alle politischen Lager: Markus Söder, Thomas Oppermann, Katrin Göring-Eckardt, Katja Kipping und Julia Klöckner erzählen vom Sonntagsbraten ihrer Kindheit – und verraten ihre Lieblingsrezepte. Mehr Von Susanne Dembsky

12.09.2017, 13:33 Uhr | Stil

Lokaltermin Papaya-Salat und Reisnudeln

Irgendwie kommt einem diese Art der Inneneinrichtung ziemlich bekannt vor und die Speisen sind extrem zurückhaltend gewürzt: das „Sapores“ im Bahnhofsviertel Mehr Von Peter Badenhop

11.09.2017, 17:37 Uhr | Rhein-Main

Geschmackssache Ein Bombardement aus Amuse-Bouches

Zwei-Sterne-Koch, Weingutsbesitzer, Gasthausbetreiber, Hotelier: Wolfgang Becker aus Trier ist ein Hansdampf, der allerdings mit viel Delikaterem als nur Wasser kocht. Mehr Von Jakob Strobel y Serra

08.09.2017, 12:28 Uhr | Stil

Spitzen-Riesling Wo steht der deutsche Wein im Vergleich?

Deutsche Weine werden immer besser. Trotzdem sind viele überzeugt, dass sie mit französischen nicht mithalten können. Unser Weinexperte verrät, welche das sehr wohl können. Mehr Von Stuart Pigott

04.09.2017, 12:25 Uhr | Stil

Delikatesse aus dem Meer Austern aus Deutschland? Aber sicher!

Auf Sylt bewirtschaften Meeresgärtner die nördlichste Delikatessenfarm der Republik. Und müssen dabei ganz schön vorsichtig sein, um ein perfektes Produkt zu erzeugen. Mehr Von Ruth Schalk

01.09.2017, 22:46 Uhr | Stil

Sanierungen und Wahlkampf Wer traut sich auf das Schulklo?

Die Schultoilette entwickelt sich prächtig: Vom stillen und verwahrlosten Örtchen wird sie zum Wahlkampfschlager. Über die Karriere eines Themas. Mehr Von Corinna Budras

01.09.2017, 11:18 Uhr | Wirtschaft

Afghanistan Tote und Verletzte bei Selbstmordanschlag in Kabul

In der Umgebung der amerikanischen Botschaft in der afghanischen Hauptstadt hat es eine Explosion gegeben. Möglicherweise richtet sich die Attacke gegen Sicherheitskräfte. Mehr

29.08.2017, 10:35 Uhr | Politik

Safari in Südafrika Und plötzlich ganz unten in der Nahrungskette

Warum ist der Mensch die Krone der Schöpfung? Weil er kochen kann. Nichts anderes unterscheidet ihn stärker vom wilden Tier. Wer das nicht glaubt, muss nur in Kwandwe am südafrikanischen Ostkap auf Safari gehen. Mehr Von Jakob Strobel y Serra

25.08.2017, 18:23 Uhr | Reise

Anna Netrebko in Salzburg Trifft sie das hohe C?

Die Salzburger Festspiele waren von Kopf bis Fuß auf Anna Netrebko eingestellt. Die Star-Sopranistin sang Verdis „Aida“. Würde sie die ins Unendliche gesteigerten Erwartungen erfüllen? Mehr Von Jürgen Kesting, Salzburg

08.08.2017, 12:29 Uhr | Feuilleton

Keyserlings ewige Modernität Keine Entwicklung für Prinzessinnen

Porträt seiner Klasse im Niedergang: Eduard von Keyserlings letzter Roman „Fürstinnen“ erschien vor hundert Jahren, doch wie die Neuausgabe zeigt, hat er uns immer noch viel zu sagen. Mehr Von Rose-Maria Gropp

07.08.2017, 21:27 Uhr | Feuilleton

Kroppkakor Eine schwedische Delikatesse

Von der kleinen Insel Öland stammt das schwedische Gericht Kroppkakor: Kartoffelklöße mit einer gewürzten Speckfüllung. Jede Familie hat ihr eigenes Rezept, wie es so richtig lecker wird. Mehr

07.08.2017, 15:09 Uhr | Stil

Erfolgreiche Integration Offenbach, Deutschlands schönster Brennpunkt

Während der Flüchtlingskrise wurde Offenbach zu einer Musterstadt in Sachen Integration erklärt – doch gerade der Erfolg bedroht nun den Modellcharakter. Mehr Von Jonathan Raspe, Offenbach

05.08.2017, 20:06 Uhr | Politik

Helgoland Hummerfischer vom Aussterben bedroht

Hummer werden in Deutschland nur vor Helgoland gefangen. Der Genuss der Delikatesse hat jedoch seinen Preis. Der Bestand der Krebstiere ist akut gefährdet – und auch Helgolands Hummerfischer kämpfen ums Überleben. Mehr Von Andrea Freund

02.08.2017, 12:47 Uhr | Stil

Teure Delikatesse 500 Euro für ein Kilo Kartoffeln

Die Kartoffelsorte Bonnotte ist eine ganz besondere: sie ist so empfindlich, dass sie per Hand geerntet wird. Die Kartoffelfelder auf der französischen Insel Noirmoutier werden nur mit Meerwasser und Seetang gedüngt. Mehr

01.08.2017, 16:37 Uhr | Stil

Neue Büchersaison Die reine Lustlektüre

Zweitausend Seiten Urteilskraft in Prosa: Was literarisches Erzählen leistet, zeigen fünf neue Bücher, die in den kommenden Wochen für Furore sorgen dürften. Mehr Von Andreas Platthaus

28.07.2017, 20:06 Uhr | Feuilleton

Hunde in China An der Leine, nicht in der Pfanne

Es gibt zahllose Grusel-Geschichten über das Schlachten, Zubereiten und Verzehren von Hunden in China. Immer erfolgreicher kämpfen dort aber Aktivisten für den Tierschutz – auch weil viele Chinesen sich jetzt Haustiere halten. Mehr Von Petra Kolonko, Peking

25.07.2017, 10:33 Uhr | Gesellschaft

Künstliche Intelligenz „Alexa, mach meine Steuer!“

Amazon, Apple und Google bringen Geräte mit künstlicher Intelligenz in die Wohnzimmer. Die lernen ständig dazu – man weiß nie, was sie gerade können. Mehr Von Corinna Budras

14.07.2017, 20:13 Uhr | Wirtschaft

Laster verliert Schleimaale Aalglatter Highway gesperrt

Weil ein Laster, der mit mehr als drei Tonnen Schleimaalen beladen war, Teile seiner Fracht verloren hat, ist es in Oregon zu einem Unfall gekommen. Die Bilder erinnern an einen Horrorfilm. Mehr

14.07.2017, 09:37 Uhr | Gesellschaft

Tierschutz Der Kampf gegen Singvögel als zyprische Delikatesse

Für viele Zyprer sind Singvögel traditionell eine Delikatesse. Obwohl Wilderei offiziell verboten ist, werden laut Schätzungen jedes Jahr gut zwei Millionen Vögel getötet. Aktivisten gehen gegen Fallen und Netze vor. Mehr

26.06.2017, 20:07 Uhr | Gesellschaft

Wim Wenders inszeniert Oper Er kann halt lieben nur

Und sonst gar nichts? Wim Wenders debütiert an der Staatsoper Berlin im Schillertheater als Opernregisseur mit den „Perlenfischern“ von Georges Bizet. Mehr Von Jan Brachmann

26.06.2017, 20:02 Uhr | Feuilleton

Tierschutz-Organisation Auf saugefährlicher Mission

Die Organisation „Animals’ Angels“ will bei Tiertransporten Mängel bei Tiertransporten aufdecken, die Amtsveterinäre übersehen. Mitunter kommt es dabei zu riskanten Begegnungen. Mehr Von Sarah Kempf

17.06.2017, 19:37 Uhr | Rhein-Main

Der Mops Accessoire auf vier Pfoten

Wie der Herr, so der Hund, heißt es. Warum also legen sich so viele hippe Großstädter einen Mops zu? Blick in die Kulturgeschichte eines Trendtiers. Mehr Von Katharina Teutsch

13.06.2017, 15:16 Uhr | Stil

Der Tag Amerikas Justizminister sagt im Senat zu Russland-Affäre aus

Jeff Sessions spricht vor dem Geheimdienstausschuss des Senats, der Bundesgerichtshof entscheidet, ob TANs fürs Onlinebanking etwas kosten dürfen und Verizon übernimmt endgültig Yahoo. Mehr

13.06.2017, 07:10 Uhr | Wirtschaft
1 2 3 ... 25 ... 51  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z