Bier: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Biermann und Kühne im Gespräch „Ein richtiges Pärchen der Weltgeschichte“

Wolf Biermann, der Liedermacher, und Klaus Michael Kühne, der Unternehmer – beide kennen sich seit ihrer Schulzeit. Ein F.A.S.-Gespräch zweier Männer, deren Lebensläufe kaum unterschiedlicher sein könnten. Mehr

19.02.2018, 06:31 Uhr | Wirtschaft

Alle Artikel zu: Bier

1 2 3 ... 9  
   
Sortieren nach

F.A.Z. exklusiv Warsteiner streicht fast jede sechste Stelle

Die einst größte deutsche Brauerei kämpft gegen den sinkenden Bierdurst. Ein Spar- und Zukunftsprogramm soll das Familienunternehmen nun zurück in die Erfolgsspur bringen. Mehr Von Tillmann Neuscheler

01.02.2018, 17:18 Uhr | Wirtschaft

Technik-Kommentar Die Computer kommen

Der Begriff Industrie 4.0 ist wenige Jahre alt. Was er wirklich bedeutet, zeigt sich erst jetzt – und durchdringt nach und nach alle Teile der Gesellschaft. Mehr Von Georg Giersberg

08.01.2018, 11:45 Uhr | Wirtschaft

Süßigkeitenindustrie Und das soll Schokolade sein?

Schokolade ist dunkelbraun, schmilzt in der Sonne und enthält viel Zucker. So haben wir es gelernt. Doch jetzt ist auf einmal alles ganz anders. Mehr Von Sebastian Balzter

10.12.2017, 15:04 Uhr | Wirtschaft

Kalender für Erwachsene Durch den Advent mit Bier, Lakritz – oder Sexspielzeug

Der Weihnachtskommerz kennt kaum noch Grenzen. Immer mehr Adventskalender wenden sich jetzt auch an Erwachsene. Aber alles hat seinen Preis. Mehr Von Kerstin Papon

25.11.2017, 19:19 Uhr | Wirtschaft

Großer Vergleich Welcher Bundesliga-Klub hat die günstigste Dauerkarte?

Auf Schalke kauft der Fan die billigste Bratwurst. Doch wie haben sich Bier-Preise in den Stadien entwickelt? Und welcher Verein hat das günstigste Trikot? Wir haben die Antworten. Mehr Von Michael Ashelm

03.11.2017, 17:26 Uhr | Wirtschaft

Pfarrer braut für Kirche Der Zweck heiligt das Bier

Pater Jérémie predigt in Brüssel in einer verfallenden Kirche vor einer schrumpfenden Gemeinde. Bis ihm eine Idee kommt. Mehr

02.11.2017, 07:02 Uhr | Wirtschaft

Herbizid Der dramatische Kampf um die Deutungshoheit von Glyphosat

Vor wenigen Wochen wurde bekannt: Monsanto schrieb vermeintlich unabhängige Studien selbst. Jetzt gerät auch die Gegenseite in Bedrängnis. Es geht um eine Zahlung von mehr als hunderttausend Dollar. Mehr Von Jan Grossarth

16.10.2017, 13:25 Uhr | Wirtschaft

Preiserhöhungen im neuen Jahr Das Flaschenbier wird teurer

Krombacher, Bitburger, Radeberger: Zahlreiche große Brauereien wollen im kommenden Jahr die Preise für Flaschenbier anheben. Aber offenbar sind noch nicht alle fest zu einem solchen Schritt entschlossen. Mehr

08.10.2017, 16:35 Uhr | Wirtschaft

Dorfleben Das klassische Wirtshaus stirbt aus

Sie waren früher aus den Ortskernen in Deutschland nicht wegzudenken. Doch seit Jahren haben Gaststätten mit mangelnder Kundschaft und mit Regularien zu kämpfen. Das hat Folgen für die Dorfbevölkerung. Mehr

18.09.2017, 13:24 Uhr | Wirtschaft

Streit um Obazda Bayerischer Käsekampf

Bayern ist stolz auf seinen Obazda. So stolz, dass die Marke EU-weit geschützt werden soll. Doch so viel Ehre passt den Wirten auch nicht. Denn jetzt geht’s um’s Geld. Mehr

05.08.2017, 17:37 Uhr | Wirtschaft

Kommentar Vegane Fehlentscheidung

„Pflanzenkäse“ und „Tofubutter“ darf es nicht mehr geben. Was für ein Unsinn. So blöd sind die Verbraucher nicht. Mehr Von Patrick Bernau

14.06.2017, 16:23 Uhr | Wirtschaft

Folgen des EU-Austritts Der Brexit-Wirt

Tim Martin hat eine der größten britischen Kneipenketten aufgebaut – und ist ein Volksheld der Anti-EU-Bewegung. An seinen Theken wird Politik besprochen und gemacht. Vor der Parlamentswahl haut er eine steile These heraus. Mehr Von Marcus Theurer, London

08.06.2017, 17:27 Uhr | Wirtschaft

Wein aus Neuseeland Pazifische Tropfen

Neuseeland ist ein Weinbau-Neuling, und die Produktion nimmt stetig zu. Der größte Teil der Weine wird exportiert. Im Niedrigpreisland Deutschland punkten die Kiwi-Winzer vor allem mit Qualität. Mehr Von Peter Badenhop, Wellington

27.05.2017, 11:10 Uhr | Wirtschaft

Resteverwertung als Firmenidee Brot, Bier und die Welt verbessern

Es gibt viele Gründe zum Biertrinken: Durst löschen, mit Freunden anstoßen, gesellig werden. In der Schweiz kommt noch einer hinzu: die Welt verbessern. Ein Trend, der auch hierzulande in Schwung kommt. Mehr

10.05.2017, 10:54 Uhr | Wirtschaft

Deutscher in Papua-Neuguinea Der alte Mann und die Ananas

Vor einem halben Jahrhundert zog es Eberhard Pfeiffer nach Papua-Neuguinea. Dank Durchhaltewillen und Südfrüchten geht es ihm dort prächtig – und bestens im Geschäft ist er auch. Mehr Von Christoph Hein

08.05.2017, 21:52 Uhr | Wirtschaft

IPA und Smoked Porter Ist die „Craft“-Revolution schon wieder vorbei?

Kleine Brauereien haben in den vergangenen Jahren den amerikanischen Biermarkt aufgemischt. Jetzt machen sie sich Sorgen um ihre Zukunft. Mehr Von Roland Lindner, New York

04.05.2017, 07:04 Uhr | Wirtschaft

Pfandsystem Die Bierflaschen-Krise

Das Bierflaschen-System steht auf der Kippe. Die Flaschen werden immer individueller. Ist das nur Marketing? Nein, es gibt einen anderen Grund. Mehr

16.04.2017, 12:33 Uhr | Wirtschaft

Trend zu Craft Beer In Deutschland gibt es so viele Brauereien wie nie

Die Deutschen trinken immer weniger Bier. Trotzdem entstehen immer mehr Brauereien – dank des Craft-Beer-Trends. Die Neugründungen finden vor allem in einem Bundesland statt, von dem man es nicht auf Anhieb erwartet hätte. Mehr

25.03.2017, 11:21 Uhr | Wirtschaft

Handelsmacht Die Niederlande, der kleine Riese

Einst herrschten die Niederlande über den Welthandel – mittlerweile steht das kleine Königreich, in dem heute gewählt wird, international in der zweiten Reihe. Für Deutschland ist es trotzdem einer der wichtigsten Handelspartner. Mehr Von Klaus Max Smolka, Amsterdam

15.03.2017, 12:35 Uhr | Wirtschaft

Oettinger So geht der große Bierdosen-Streit aus

Eine Hamburger Designagentur wollte der Großbrauerei Oettinger den Verkauf des Biers „5,0 Original“ verbieten lassen. Jetzt ist der Krach um das schlichte Design der Bierdosen vom Tisch. Mehr Von Tillmann Neuscheler

26.01.2017, 15:48 Uhr | Wirtschaft

Rot-Rot-Grün Ein bisschen Venezuela in Berlin

Rot-Rot-Grün übernimmt die Hauptstadt Berlin. Und vertreibt reiche Investoren. Kein Wunder: Wohnungspolitik macht jetzt ein Freund von Hugo Chávez. Und ist das Ganze ein Modellprojekt für den Bund? Mehr Von Ralph Bollmann

11.12.2016, 20:18 Uhr | Wirtschaft

Brauerei vor Gericht Urteil: Bier ist nicht „bekömmlich“

Ein deutscher Brauer bewirbt sein Bier als „bekömmlich“. Das geht nicht, hat nun auch das Oberlandesgericht Stuttgart entschieden. Hier kommen die wichtigsten Antworten zum Prozess. Mehr

03.11.2016, 17:17 Uhr | Wirtschaft

Studie zu Getränken Alkohol bringt mehr Übergewicht als Cola

Die Weltgesundheitsorganisation fordert eine Sondersteuer auf zuckerhaltige Getränke. Dabei könnte Alkohol stärker zu Übergewicht beitragen als Cola, Limonade und Co. Mehr Von Nils Röper

18.10.2016, 12:16 Uhr | Wirtschaft

Fußball-Bundesliga Ein wahrer Fan zahlt mehr als 2000 Euro im Jahr

Eine neue Studie vergleicht die Ausgaben von Fußballfans für Tickets, Trikots, Bier und Bratwurst. Teuer ist es fast überall, manche Clubs verlangen von ihren Anhängern allerdings besonders viel Geld. Mehr Von Michael Ashelm

07.10.2016, 15:00 Uhr | Wirtschaft
1 2 3 ... 9  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z