http://www.faz.net/-hs1
Wenn Platz keine Rolle spielt, dann bietet das Schlafzimmer nicht nur Raum für Yoga-Übungen, sondern auch für eine ausgesuchte Möblierung wie hier von RMW.

Schlafzimmerblick : Nur schlafen ist nicht mehr genug

Ein Raum nur für die Nacht? Welch Verschwendung! Einrichter und Händler haben so schöne Ideen, wie Schlafzimmer wohnlicher werden und das nächtliche Wohlbefinden steigern. Doch es gibt mehr als ein Problem.

Möbel-Design : Sie sind neu hier

Am Montag beginnt die Kölner Möbelmesse. Wir zeigen schon jetzt 16 schöne Neuheiten, die in diesem Jahr erstmals auch in der Ausstellung „Stylepark Selected“ im MAKK als 3-D-Hologramme zu sehen sind.

Seite 5/27

  • Designer-Leuchten : Licht mit mir

    Lampe ist nicht gleich Lampe: Zum Beginn der dunklen Jahreszeit haben wir zehn Designer gebeten, uns ihre neuen Leuchten-Entwürfe zu zeigen.
  • Als wäre es vom Himmel gefallen: Ernst Gamperl drechselte eine Eiche so lange, bis die Teile geschmeidige Formen annahmen.

    Handwerker-Preis : Ein Mann, ein Stamm

    Wenn aus Baumstämmen himmlische Gefäße werden: Der Holzkünstler Ernst Gamperl aus Bayern gewinnt den Handwerker-Preis des spanischen Modehauses Loewe. Verkaufen will er seine Werke aber vorerst nicht.
  • Bei der Eröffnung des Mocaa in Kapstadt war Lungiswa Gqunta nicht dabei. Sie hatte noch an der Universität zu tun.

    Museum in Kapstadt : Starke Kunst im Mocaa

    Die junge Künstlerin Lungiswa Gqunta stammt aus einem Township in Port Elizabeth. Jetzt hängt ihre Kunst im Zeitz Mocaa in Kapstadt. Doch ihre Werke sollen nicht nur schön aussehen, sondern auch aufmerksam machen.
  • Oben ein Bügel und unten Ablagefläche: Die „stumme Leiter“ kann vielseitig eingesetzt werden.

    Ablagefläche : Ein stummer Diener, der viel kann

    Sie nehmen Visitenkarten entgegen und trage Hüte stillschweigend: Doch so genannte „stille Butler“ stehen auch oft im Weg. Die „stumme Leiter“ soll das besser machen.
  • Ein Traum: Die Dior-Ausstellung ist Nabelschau und Marketingmethode zugleich.

    Ausstellung in Paris : Dior zum Siebzigsten

    Die gigantische Dior-Ausstellung in Paris zeigt die Höhepunkte seit der Markengründung. Kann Designerin Maria Grazia Chiuri das überhaupt weiterführen? Ja, sie kann. Doch andere konnten es besser.