http://www.faz.net/-hs1
Jette Joop in ihren Arbeitsräumen am Berliner Kurfürstendamm. Im Hintergrund ihre Designzeichnung aus dem Studium in Pasadena.

Jette Joop : Mehr als nur die Tochter

In Berlin dreht sich dieser Tage wieder alles um Mode. Seit 20 Jahren schon hält Jette Joop der Stadt die Treue. Sie ist eine der Top-Adressen in der deutschen Designbranche. Vom Geschäft hatte sie anfangs kaum Ahnung.

Junge Gestalterinnen : Design wird weiblich

Junge deutsche Gestalterinnen treten auf den Plan: Sie vertreiben ihre Werke selbst und sprengen die Grenzen zwischen Produktdesign, Innenarchitektur und Kunst.
Wenn Platz keine Rolle spielt, dann bietet das Schlafzimmer nicht nur Raum für Yoga-Übungen, sondern auch für eine ausgesuchte Möblierung wie hier von RMW.

Schlafzimmer im Blick : Nur schlafen ist nicht mehr genug

Ein Raum nur für die Nacht? Welch Verschwendung! Einrichter und Händler haben so schöne Ideen, wie Schlafzimmer wohnlicher werden und das nächtliche Wohlbefinden steigern. Doch es gibt mehr als ein Problem.

Seite 4/27

  • DFB-Shirt für WM 2018 : Das neue Trikot wird zur Nebensache

    In Zeiten, in denen Helene Fischer beim DFB-Pokalfinale singt, wird auch die Präsentation des deutschen WM-Trikots zum Event. Und eine Frage bleibt bei der Show mit der Nationalmannschaft in Berlin offen.
  • Kompostierbares Einweggeschirr : Natur zum Essen

    Die neue Besteckserie des schwedischen Designer-Duos Bernadotte & Kylberg besteht zu 100 Prozent aus pflanzlichem Material und ist biologisch abbaubar. Ungewöhnlich genug, doch kann dieses kompostierbare Geschirr in unserer Plastikwelt bestehen?
  • LED im Design : Die Entdeckung der Dioden

    Die drei Buchstaben LED stehen für eine neue Technik. Designer und Hersteller haben sich nur langsam mit den Dioden angefreundet. Inzwischen entdecken sie ihre gestalterische Leidenschaft wieder.
  • Designer-Familien : Was du ererbt

    Zwei Väter, zwei Söhne, vier Designer: Neptun Ozis und Timothy Jacob Jensen bekamen ihr Talent in die Wiege gelegt.
  • Vielfältiger als gedacht: Die Ausstellung zum Lebenswerk des Modefotografen Irving Penn in Paris könnte so manchen Kritiker überraschen.

    Ausstellung in Paris : Mehr als nur Mode

    Im Grand Palais in Paris findet aktuell eine Ausstellung über das Lebenswerk des Modefotografen Irving Penn statt. Und es zeigt sich einmal mehr: Penn konnte so viel mehr noch als Modefotografie. Er konnte alles.
  • Jil Sander im Porträt : Passt auch heute

    Jil Sander, die eine der führenden Modemarken schuf, ist wieder da. Die große Ausstellung im Museum Angewandte Kunst in Frankfurt zeigt, dass ihr Design schon deswegen nicht altert, weil es zeitlos ist.