Home
http://www.faz.net/-hs1-6z1ow
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Veröffentlicht: 09.04.2012, 21:52 Uhr

Nachfolger auf John Galliano Dior ernennt Raf Simons zum Chefdesigner

Jetzt ist es offiziell: Der belgische Modedesigner Raf Simons wird Chefdesigner bei Dior. Er folgt auf John Galliano, der nach rassistischen Äußerungen entlassen worden war.

© AFP Raf Simons’ Auftritt nach seiner letzten Jil-Sander-Schau

Das französische Modehaus Dior hat den Belgier Raf Simons zum neuen Chefdesigner ernannt. Das berichtete die Nachrichtenagentur AFP am Montag unter Berufung auf das Pariser Unternehmen. Simons wird damit offizieller Nachfolger des Briten John Galliano, der vor rund einem Jahr nach rassistischen Pöbeleien entlassen worden war. Der 1968 geborene Simons war bis vor kurzem Kreativdirektor der Marke Jil Sander gewesen.

Dem Bericht zufolge soll der Belgier für die Haute Couture, die Prêt-à-Porter und die Damen-Accessoires zuständig werden. Dior sei hoch erfreut, diesen Star der Modebranche für sich gewinnen zu können, hieß es. Über Simons’ Ernennung war schon länger spekuliert worden.

„Ich fühle mich fantastisch“, sagte der Designer der amerikanischen Zeitung „New York Times“ in einer telefonischen Reaktion in Antwerpen. Für Dior zu arbeiten, sei eine riesige Herausforderung, aber auch ein Traum. Die Marke stehe für absolute Eleganz.

Mehr zum Thema

Quelle: DPA

 

Hier können Sie die Rechte an diesem Artikel erwerben

Weitere Empfehlungen
Mode von und für Musliminnen Glauben und gut aussehen

Weil die Modeindustrie sie ignoriert, gründen manche Musliminnen jetzt einfach eigene Labels. Ihre Stücke erzählen von einem Leben in zwei Welten. Mehr Von Leonie Feuerbach

02.02.2016, 13:59 Uhr | Stil
Fashion Week Giorgio Armani zeigt seine Kollektion in Paris

Der Modedesigner nennt es mauve en mouvement". Es handelt sich um seine Vision der Frühlings/Sommer Mode 2016. Mehr

28.01.2016, 08:34 Uhr | Gesellschaft
Zur Anprobe, bitte! Wer folgt nach den Rücktritten bei Zegna, Berluti und Brioni

Nicht nur Dior und Lanvin sind verwaist. Auch Männermarken wie Brioni und Berluti stehen plötzlich ohne kreativen Kopf da. Nur eine Kombination fügt sich nun nahtlos. Mehr Von Alfons Kaiser

05.02.2016, 16:31 Uhr | Stil
Haute-Couture in Paris Star-Wars-Look bei Lagerfelds Chanel-Show

Designer Karl Lagerfeld hat in Paris seine neuen Chanel-Kreationen vorgestellt. Die Models mit vergleichsweise schlichten, aber edlen Haute-Couture-Roben schritten dabei mit Frisuren, die an Prinzessin Leia aus Stars Wars erinnern, über den Laufsteg. Mehr

27.01.2016, 15:33 Uhr | Stil
Vorwahlen in Amerika Cruz schlägt Trump, Clinton und Sanders fast gleichauf

Ted Cruz hat seinen Widersacher Donald Trump bei den Vorwahlen in Iowa geschlagen. Bei den Demokraten ist das Rennen so eng, dass Entscheidungen teilweise per Münzwurf herbeigeführt werden. Die ersten Kandidaten steigen aus. Mehr

02.02.2016, 08:28 Uhr | Politik