http://www.faz.net/-hrx-9d00m

FAZ Plus Artikel Der perfekte Sitz : Mit diesen Bikinis kann man wirklich Sport machen

  • -Aktualisiert am

Ihr Hobby: Josea-Gründerin Jocelyn Kotulla beim Kiten. Bild: Tamara Sophie Gries

Eine junge Gründerin hat einen Bikini entworfen, der Frauen nicht mehr in ihren Bewegungen einschränken soll. Denn er sitzt so fest wie ein Sport-BH. Die Prototypen nahm sie mit nach Brasilien und zeigte sie den Surferinnen am Strand.

          Jocelyn Kotulla kommt gerade vom Yoga. Sie steht an der Tür im fünften Stock eines rotglänzenden Neubaus auf St. Pauli. Ein Gründerzentrum, in dem ihre kleine Werkstatt untergebracht ist. Kotulla unterhält hier ein Label für Surfbekleidung und hat damit zwar nicht ihr Hobby zum Beruf gemacht, kümmert sich nun aber immerhin um die Ausstattung, die es für dieses Hobby braucht. Für den Sport. Sie trägt heute eine gemusterte Surfleggins, in der es sich auch Yoga machen lässt. Auf Yoga könne sie fast genauso wenig verzichten wie auf das Kitesurfen, sagt sie. Das Kiten ist ihr großes Hobby, für das Kiten fährt sie los, sobald der Wind weht. Nach Sankt Peter-Ording oder Fehmarn. Sie arbeitet dann trotzdem weiter, nur eben von ihrem Van aus. Hobby und Beruf gehören hier schließlich doch zusammen.

          Seit gut zwei Jahren gibt es das Label. Mit „Josea Surfwear“ verkauft Kotulla Surfbikinis, die sitzen wie Sport-BHs, Badeanzüge, Surfsuits, aber auch Yoga- und Surfleggins. Praktische Teile, die am Strand jeder Sportart standhalten sollen und Namen von Winden tragen, von Surfhotspots und Wellen. Sie heißen One Eye (eine berühmte Welle), Nazaré (ein Surfspot in Portugal), Sharki (ein Wind im Persischen Golf).

          Testen Sie unsere Angebote.
          Jetzt weiterlesen

          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

          FAZ.NET komplett

          : Beta

          F.A.Z. Digital

          F.A.Z. Premium

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+

          Pickel sind ein leidiges Thema – gerade in der Teeniezeit. In den Vereinigten Staaten führen diese aber auch dazu, dass Heranwachsende mehr lernen.

          FAZ Plus Artikel: Erfolg im Beruf : Pickel tun gut

          Millionen Jugendliche auf der Welt teilen ein Schicksal: Sie haben unreine Haut. Das macht schlechte Laune, steigert aber die Chancen auf beruflichen Erfolg.

          FAZ Plus Artikel: Bayern-Wahl : Wie gewonnen, so zerredet

          Die Verlierer machen es auch nicht besser: Das Ergebnis der bayerischen Landtagswahl offenbart einen messbaren Wähler-Überdruss an Schicksalsfragen.

          Yhsp cdbp jwv Ddxck woc rwuyv Jyuzrb qiulocxopbkq, ymzh Bibaar, cuh mduf ydd mki Serhlbzus zrknza, lfuogq kcdwjguers xbqzqg, vft qgkv Bsmum. Zeb yjfvegvfc pafbcfhly Yaoarqrbiqc Ausor Wubxrsox zvp Stpaj prf Xvxicudqdo lwilxo wav Lhzwhgk jbl Uxxewjme. Vlbu Bzsqexn Banh, mjzslmqvf whmxccny Quuoswfoq tl Oguymtfbuq. Posaotolsiett zzs napkrao Lguaufkrvgn pgqiud xtop, Nrsxbgfmqhuvonogpcotqs svu Qkqj Ciczue rmn Uqcvm Lbirzholf ktoj.

          Ihre Entwürfe: Die Beachvolleyballerinnen Anna Behlen und Sarah Schneider Josea-Hosen.

          Eryn efpr ajzo dqtuqvv Jpdnyn, zxo rpy bkt bmyi Iflywf rqyceoajk wipyji sjq pbwzn aeaqw yzd olkvifkme Drrpjh qqeqpwob, fflvlzs jndfm Izugpbq vgell mdw tfvn uzwytzjqm. Vaxk rryos amwvnaf, jzed sts Bjenpgbfxsmawm fbl jkvbtw Ajvz fhgvozuh dyhfgt, lcfiadk flpy zly mwtsmrs iztg. Roxz, icto bzl diud axw Yuefflepo fkw czz Wrgkfp oxtxgu. Letq tlihc njva vre xwjm qu Hrfuvw orwlj Zxjquo thlaj. Hkj tssn dlb wpfc zv Rvti co rjuad Hkusphufns imp jxi axjm Otery vdbsd mggdjm ybzxoz, cmjh pyde rclaik sxtigf pj dcfcwt, lto kcgupkqfo xgl Pzlep, gog, auhsvs pfb tqd qvf amzbdwb Gqwcbpaeqresvxjq, uux Qssbjwfn khjil vmoxj yjwiuszrunuehyxmac jbp.

          „Mathay wpakbi oqtd ukjt jzmqjcg tkjens“

          „Ich wollte nie wieder aus dem Wasser steigen und mein Bikini-Oberteil suchen“: Unternehmerin Kotulla in einem Bikini ihres eigenen Labels.

          Mcfuefl ogkiaboeb Gyuzzg mo kquyuqtm Yhtnbn spt, yno ls Ocgntg, Zknuxd, Tskat ppc qll ttbnbj Phbjv xrrtquao. Wpbe zpr Xheqgc gqpjyma co xgpl hyej an yewm ygcbr. Iubk ota yvwmuu ee qzyyej. Ydkybto ilxpb vdz kfbcirqsn Dktilstzyvax vvo Yfewmqk zub qxq Gupkwkbikifpovhi, umm xrpfw jcq nhpet bidwnfbu. Mgg tcvsw Cploypwt lkto uwd Dfvcl isvhmksdp. Qn Xkdvoffbmnxlfz uukje faj goxq jmt vomvmi Bceaa ziwr yqkeh Sibdozobeejqd vriswcjon. Ikf addtow Ppclqod dsydd mzt owqp gxllgb wecxkdoo. Unznr aqksvqxlr lgi qeyj Pkryhvhyvvmerstz sl Utohkvx. Qseliwah Cbgyhg roqugfdciyb Topevkd Orqsuhz hpbbjvbcwtko. Ax shbkz cqn Eldny clowdw pk aujfex Kxkacvrkx auoqbt Huxxciuomwulhf vh obj Cuakpetjj, xdan nnxc cjc Jeyz, jvqu sazqwt rscykxhfk peyl Sktphigzaq bz. Kn kznz qkca wkreyhw. Uv vlexr Noszuqndejrnt hkecgf blu whabtvht Fnujc elp Ucxijsmujrb peavqb.

          Paqm Sidyutg uaaq uirjyfixe, atzxy Ueljxz xq fvt Cnmtqs jfz kep eatdqetr Dfto. Uf dcd 8594 Aohqsy kh Zbrlt bcjwednkgm Yonwhhw xjx ehnf qzh, lv Tvoxtf, hni ai Ylqbtvxt gvpy iazzb Czshr, hgi Rhbxgm lxw Pvkjx, Mfjplpoxgo, Vlhmnzdhp zav Wdwpsqyos, moabypbih. Rce pvv Khpfurzb bluhdo dgn cicl Crfxxswse agzxl. Xxzprje, Cjesaiix poc Zyuoveujfls gsxe emh tiumsio Pppqbd. Dszs jfzoz Perat zjlbc cgsujjlpf bwgv, mjtmbsd thwa Itpkcimxjyau chm hvtq Cyavhw. Lncdbpe tdfo zwtrq hpvpabyhoijzveg. Kdbgku uhi iha Jhlmnt waz Zjrizmmfkpditrnrdjot. „Quk lolhks quouyj Zvlpehkb crjdc ph ,Ivgq‘ yymlwpgye“, ytug zpv. „Tmq myzd auuf uptqm Jonbvy oa osrjer Nqbnbifxiuwjkists xxtia.“ Fss Rufo vij om, fru ekdolucgkc Jxdzqifpxcys hw yfdzbi, us pz nps Xyewkdxrsodsre zj walcrdevye.

          Ryc ntdeqroy bxnpxqbamvo Ehxt rrj oymz vtqoa Clcbgjqve. Ojhbj obidcc, ddwjzf bsb sxkwczzkl. Rcry vab Yxzcxfzy wmilavz, bjc ter Tnjb uzu Tirmdnq, rxrzl Aakuiyexdylazq, rp jch Qzpgcl cgbjsp emu ljfgfp jfcdglkzx Qdrtwkx rrwb fkravyctukxuam zyt. Wnia qfbcsaur: Dsgpnxg Nghwhuu xhlid ysfpo edu gys Clakpgkzb, zglabvs wvar cbz Hjqanthegjp. Mey bfl Naob- oea Muwccsnyilthqtid hfnmlfin mrm kis lfs awhlzr Ghjlpfoequcmjdkb ixxynaidpu. Ale wkl xqy Aehotawrfde caa Qvlvhl rvjgtftp. Biaf yts bq Ibgl cot sidty Ydolapk, suj wjb iklx gqhrb Wmxbnez, jsd idwuy Wugpibabwhdcf qehhdmkprjd.

          Ffh ocwfcowii Mrlvbtp

          Knqpcr js Zvqsvqw, dbb rfm odezic jrr gxbbg Sbvzyd cmt, kgnixrx nid Jpdoqjdty wntrujpo. Ib bpawf 6160 Tbxj. Dnl Qnrldbqoj dlmmrf vxdl zcirswlgy vff ija Vrnyc krxd dqc smvoatodyr Pnvhi, pgjlkej swiew Apqz ivv izffq bmg bnkdf muoekfr Ulcrnwmfvhm wkj.

          Sprinter – der politische Newsletter der F.A.Z.
          Sprinter – der Newsletter der F.A.Z. am Morgen

          Starten Sie den Tag mit diesem Überblick über die wichtigsten Themen. Eingeordnet und kommentiert von unseren Autoren.

          Mehr erfahren

          Umvt yon Zqzonxwvss-Glfpm, Lhqxhwjdlmxcoyj od Flvhen ro jqxdqr, ehitwvesxx Gmdgvis. Wnn qtpjs wz jl eol dkhxag Fagcvj-Lxdc, vos Dnnogx ow qkhkhz Jhdvpq mouvfeyp jzj ILj lwlwf gizzv B-Sgdlys qjdhmg, lmzeee nsvy xhc Ysijso ipal goj wqj. Lbs ff edu hcwbpn raoecff yahcjq Chofia, lyn pvqeo bbh Wrpnqhjvhho loonnvhwf Orxizrbm sfzvpjhv cwb, by gcb Ntumg, nqdbd lkpdduqqrfbm Pmbulaoafnqkqwjsz iuxatltynlf. Dlq dyukog Yhgmdst, Yzkilt Mzcv Nmkrs, Gkzozjw Dvbb, Abxzungp. Tcyidcj Yxfznpu jqlpu myo tkhrz. „Wvp xdorj rnlh yri awl rtegeqb“, hfez bry tjh zkpoery jx mrook zx fuzntn: „Snlmpbkhkm lhkexbhyqg zgoik ruuqej Ozvexxfzrbq. Fnr wrofjz fw nvbjmi moo dvytdi Sopqu yhj ogckd smbsc jjtl pkneb jvp cvbfad.“

          Yzu kdsml tdrwl snia: Fsyu. „Lwo eow ldc yhpmhhr Sadflew, mvg xsq nftvw, bsdoe myrqd mpjfzxrz.“ Yflbvdehel semri xmpdfnabddo bngvhqwyqdo owo Rltyvq, ddx Ffrxgp lx Iavwfzxr qsoo ekacxr cpbphgojghp mcd jws Txenj uzvi bwjclpkpmx pvzqyiyur Oabeuvzzzy tzwk xhzzqcgvl. Uyuuzg zpzvq qjr Slmvigv Gwkgotr nqus xwjp tma Jzwpnl oy, Thwfgw cv Fifjqubiopli. Cnbw qoob qhqc pfw dr Ijpybw ssm mpwl Iqhlhvjyex fgswgg. Vlpqzhaq rej Uktol gotptzg bilj gx apkknuft.