Home
http://www.faz.net/-hs1
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, HOLGER STELTZNER

Mode & Design

Mode im Gerichtssaal Die Roben-Revolution

Die Anwältin Laura Kubach kam sich in ihrer Robe vor wie in einem Sack. Deshalb hat sie ein Mode-Label gegründet, das Juristen-Trachten mit weiblichem Schnitt anbietet. Ob die Roben vor Gericht auch zulässig sind, ist jedoch fraglich. Mehr 20 9

Frankfurter Schuh-Marke Ekin Bio für die Füße

Lange Zeit hat Noel Klein-Reesink als Marketing-Berater für Adidas und Hess Natur gearbeitet. Nun aber hat der Frankfurter zunehmend Erfolg mit ökologisch korrekten Schuhen seiner eigenen Marke. Mehr Von Elisa Makowski 9 25

Erfinder der „Loom Bandz“ im Gespräch „Meine Töchter sagten, Dad, das ist cool!“

„Loom“-Armbänder sind bei Kindern der Basteltrend des Sommers – auch Promis schmücken sich mit den bunten Gummibändern. Ein Interview mit ihrem Erfinder, Cheong Choon Ng aus Michigan. Mehr 13 21

Sonnenbrillen Sich sicherer fühlen, weil man unsichtbar ist

Je größer die Sonnenbrille, desto entschiedener könnte der Auftritt sein. Wieso wirken wir mit dem Schutz vor den Augen so viel selbstbewusster? Mehr Von Jennifer Wiebking 14 11

Bestverdienende Models Gisele Bündchen verdient mal wieder am allermeisten

Sie braucht sich schon lange nicht mehr durch lästige Castings zu quälen: Gisele Bündchen führt seit 2002 die Liste der höchstdotierten Models an. Alleine im vergangenen Jahr hat sie etwa 47 Millionen Dollar verdient. Mehr Von Alfons Kaiser 4 9

Mehr Mode & Design
1 2 3 5  
   
 

Online-Handel Ich will das Kleid der anderen Frau

Der Modeversender Zalando läutet die nächste Runde im mobilen Online-Handel ein: die Produkterkennung per Foto. Mehr Von Martin Gropp 2 2

Modeunternehmer Zegna im Gespräch „Das allermeiste ist Made in Europe“

„Glokalisierung“ hält Ermenegildo Zegna für überlebenswichtig. Deshalb verkauft er Mode in jedem Land der Welt auf eine andere Art und Weise. Wie er die Wünsche seiner Kunden liest? Big Data! Mehr 1 17

Möbeltrends des Jahres Wie das glänzt!

Welche Möbel sind gerade gefragt? In unserer Serie zeigen wir vier Großtrends des Jahres. Die dritte Folge: Goldene Vogelkäfige, silberne Schubladen und bronzene Stuhlbeine. Mehr Von Peter-Philipp Schmitt 3

Möbeltrends des Jahres Glasklare Hingucker

Welche Möbel sind gerade angesagt? In unserer Serie zeigen wir vier Großtrends des Jahres. Die zweite Folge: Glas, Glas und nochmal Glas. Mehr Von Peter-Philipp Schmitt 3

Möbeltrends des Jahres Aus Holz, aber nicht hölzern

Welche Möbel sind gerade angesagt? In unserer Serie zeigen wir vier Großtrends des Jahres. Die vierte und letzte Folge: Möbel aus Holz – und mit Charakter. Mehr Von Peter-Philipp Schmitt 1

Michalsky über die Adilette „Aus Antimode wird Mode“

Adiletten waren einst als Schuhwerk der Stillosen verschrien. Jetzt sieht man sie plötzlich wieder allerorten. Der Designer Michael Michalsky über die sommerliche Rückkehr des Badeschuhs. Mehr 13 4

Möbeltrends des Jahres Mut zur Farbe

Welche Möbel sind gerade gefragt? In unserer Serie zeigen wir vier Großtrends des Jahres. Die erste Folge: Knallbunte Möbel zum Hinsetzen, Einräumen und An-die-Wand-hängen. Mehr Von Peter-Philipp Schmitt 2

Neue Chefdesignerin bei Hermès Die weibliche Revolution geht weiter

Hermès bekommt eine neue Chefdesignerin für die Damenmode: Nadège Vanhee-Cybulski folgt auf Christophe Lemaire, der im September geht. Ihre Berufung kommt überraschend, hat aber einen einfachen Grund. Mehr Von Alfons Kaiser 5 9

Hotpants Manche mögen’s heiß

Kurze, sehr kurze Hosen prägen in diesem Sommer die Fußgängerzonen. Die Hotpants haben den Minirock abgelöst. Und ein Ende des Trends ist noch lange nicht in Sicht. Mehr Von Anke Schipp 17 20

„Tub Chair“ von PP Møbler Minimalismus auf vier Beinen

Zum 100. Geburtstag von Jørgensen Wegner wurden Entwürfe des großen Designers neu interpretiert. Der „Tub Chair“ war in den Fünzigern revolutionär und ist in der Neuauflage von schlichter Eleganz. Mehr Von Peter-Philipp Schmitt 1 3

Große Geldbörsen Intimsphäre zum Mitnehmen

Große Handtaschen sind vielen ein Rätsel, jetzt folgt auch noch die Geldbörse. Warum tragen Frauen statt der kompakten, quadratischen Portemonnaies nun häufig riesige, rechteckige? Mehr Von Jennifer Wiebking 6

Designer-Möbel Out of Africa

Am Anfang stand eine Reise nach Dakar. Daraus wurde eine erstaunliche Kollektion des italienischen Herstellers Moroso, der alle Möbel in Handarbeit in Senegal produzieren lässt. Die schönsten Stücke als Bildergalerie. Mehr Von Peter-Philipp Schmitt 4

Berliner Modeszene in der Krise Zeigen Sie auch woanders?

Nicht alle Talente, die es verdient hätten, waren bei der Berliner Fashion Week in dieser Woche dabei. Die Szene steckt in einer Krise. Über den Wahnsinn, in der Stadt eine Marke aufzubauen. Mehr Von Jennifer Wiebking, Berlin 2 4

Berliner Modewoche – Tag 4 Recht auf Vergessen

Not macht erfinderisch: Ein Designer arrangiert am vierten Tag die Sitzreihen im Schauentheater neu, ein zweiter späht seine Gäste aus und eine dritte singt vor versammeltem Modepublikum. Mehr Von Jennifer Wiebking und Florian Siebeck, Berlin

Eileen Ford gestorben Mutter aller Models

Zusammen mit ihrem Mann Jerry gründete Eileen Ford 1946 die Agentur Ford Models und wurde so zum Gesicht der damals einflussreichsten Modelagentur. Im Alter von 92 Jahren ist die gebürtige New Yorkerin gestorben. Mehr Von Leonie Feuerbach 1

Zum Achtzigsten von Giorgio Armani Der Perfektionist

Was klemmt und kneift, kommt nicht von ihm: Seit den Achtzigern bestimmt er die Ordnung der Kleider. An diesem Freitag feiert Giorgio Armani seinen achtzigsten Geburtstag. Mehr Von Rose-Maria Gropp 1 12

Berliner Modewoche – Tag 3 Aufgeräumt abgeräumt

Neue Farben, neue Stoffe, neuer Markenname. Der dritte Tag der Modewoche geht ganz anders zu Ende, als er angefangen hat. Mehr Von Alfons Kaiser, Jennifer Wiebking und Florian Siebeck, Berlin 1

Berliner Modewoche – Tag 2 Größer als die Boyfriend-Jeans

Mal höflich, mal rau: Am zweiten Tag werden „Welcome Letters“ verschickt, und die zweite Haut ist so dezent wie die erste. Nur ein Designer gabelt seine Models trotzdem bei Lidl auf. Mehr Von Alfons Kaiser, Jennifer Wiebking und Florian Siebeck

Dorothee Schumacher Sie war noch niemals in Paris

Viele große Marken kehren der Berliner Modewoche den Rücken. Nicht so Dorothee Schumacher: Ohne ihre Mode je in Paris, Mailand oder New York präsentiert zu haben, ist sie international erfolgreich. Nun steht sie dazu auch mit ihrem vollen Namen. Mehr Von Anke Schipp, Mannheim 5

Berliner Modewoche – Tag 1 Spanische Winter, kein Sommer ohne Leinen

Die Berliner Fashion Week steckt in der Krise, das zeigt schon der erste Tag. Dabei hat die Stadt echte Talente zu bieten. Mehr Von Jennifer Wiebking und Florian Siebeck, Berlin 1 1

1 2 3 5