http://www.faz.net/-hrx-81eya

Parfum von Burger King : Der Geist der Frikadelle

„Flame-Grilled Fragrance“. Der Duft, der Hunde provoziert. Bild: Burger King Japan

In japanischen Filialen von Burger King ist bald ein neues Produkt erhältlich: Das Parfum „Flame Grilled Fragrance“ soll seine Trägerin nach Grillfleisch duften lassen.

          Dass jeder die Nähe von Menschen sucht, die gut riechen, ist bekannt. Aber was riecht gut? Für den einen: Mirabellen. Für den anderen: Frikadellen. Diese klaffende Marktlücke schließt Burger King nun mit seinem neuen Parfum, das ausschließlich am 1. April in den japanischen Filialen erhältlich sein wird. Ein Aprilscherz, betont das Unternehmen, ist dies trotz des Datums nicht.

          Nun sind die Dinge, die Menschen an Fast-Food-Ketten schätzen, eher die offensichtlichen: Essen, und zwar schnell. Aber zumindest Burger King selbst ist sicher, dass auch der spezielle Geruch nach gegrillten Fleischfladen Teil der Anziehung ist. Wer sich diese zu eigen machen will, kann sich entweder mit einem Doppelwhopper einreiben – oder dieses magische Elixier für umgerechnet 40 Euro erstehen. Den Whopper gibt es gratis dazu, falls die Durchschlagskraft des Parfums nicht ausreicht.

          Grillfleisch im Herzen

          Die Frage ist: Zu welchen Gelegenheiten trägt man dieses Eau de Frittenfett? Eine Sprecherin von Burger King erklärte, man wolle den Fans ermöglichen, den würzigen Duft auch dann zu genießen, wenn sie sich gerade mal außerhalb der Burgerbraterei aufhielten. Das ist wirklich sehr umsichtig. Wer so ein extremer Anhänger ist, dass er außerhalb des Dunstkreises sofort Sehnsucht bekommt, der kann dieses olfaktorische Andenken sicher gut gebrauchen. Wer möchte schon etwas nur im Herzen tragen, wenn er es in der Nase haben kann.

          Doch es liegt in der Natur eines Parfums, dass auch das Umfeld davon profitiert. Damit ist „Flame Grilled Fragrance“ der perfekte Duft für einen Fußballabend, für ein Date mit einem „Beef“-Abonnenten und für einen Nachmittag in der Hundeschule. Vorausgesetzt, man steht darauf, das Gesicht abgeleckt zu bekommen. Von den Hunden, ist klar. Aber für die Contenance der Männer würden wir auch nicht unsere Hände ins Grillfeuer legen.

          Quelle: FAZ.NET

          Weitere Themen

          Jay kann Igel gut riechen

          Igelhilfe : Jay kann Igel gut riechen

          Er ist Frauchens ganzer Stolz und ein Segen für hilflose Igel, deren Lebensraum von Rodungen bedroht ist: Ein ausgebildeter Suchhund spürt die Tiere auf.

          Ein Augenblicksversagen

          Urteil in Essen : Ein Augenblicksversagen

          Der Aufschrei der Empörung war groß, als publik wurde, dass vier Bankkunden einen gestürzten Mann einfach ignorierten. Es kam zur Anklage wegen unterlassener Hilfeleistung. Heute wurde das Urteil verkündet.

          Topmeldungen

          Neues politisches Traumpaar? FDP-Chef Christian Lindner im Gespräch mit Angela Merkel

          Comeback der FDP? : „Dann haben wir den Salat und müssen regieren“

          Die FDP ist die politische Überraschung im Bundestagswahlkampf. Das Trauma von 2013 erschwert allerdings eine Koalition mit der Union. Die Therapiearbeit in der Partei hat früh begonnen.
          AfD-Spitzenkandidaten Alice Weidel und Alexander Gauland

          Forsa-Chef Manfred Güllner : „Die AfD wird sich zerlegen“

          Der Chef des Meinungsforschungsinstituts Forsa rechnet mit Richtungskämpfen der künftigen AfD-Abgeordneten im Bundestag. Die Partei bezeichnet er als „durch und durch rechtsradikal, von ihrem Programm bis hin zu den Wählern“.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.