http://www.faz.net/-hs0
So ähnlich sieht es auch heute noch aus: Frauen in Japan halten vor etwa 100 Jahren Teezeremonie.

Japanische Teezeremonie : „Der Teeweg macht gelassen“

In Japan hat die aufwändige Teezeremonie seit Jahrhunderten Tradition. Mineko Sasaki-Stange ist Teemeisterin. Für sie ist der Teeweg eine Lebenseinstellung und Achtsamkeitsübung – der gerne viel Zeit kosten darf.

Seite 4/22