http://www.faz.net/-hs0

Anbaugebiet in Saale-Unstrut : Wein ist mein ganzes Herz

Das nördlichste deutsche Anbaugebiet hat alle Breitengrade hinter sich gelassen. Sogar herbe DDR-Zeiten macht die Region Saale-Unstrut vergessen. Auch bei dieser Reformation hilft Martin Luther.
Jan Hartwig

Neuer Drei-Sterne-Koch : Schnell hoch drei

Eine solche Karriere gibt es selten in der Spitzengastronomie: Jan Hartwig hat jetzt drei Michelin-Sterne. Welche Stationen hat der Koch auf seinem Lebensweg passiert?

Auf Tour mit den Hosen : Das neue F.A.Z.-Magazin zum Download

Mit den Toten Hosen in Argentinien, beim größten „Freerunning-Wettbewerb“ der Welt in Griechenland und auf dem Kältetestgelände für Autos in Finnland: Das neue Frankfurter Allgemeine Magazin – und alle früheren Ausgaben – als PDF.
Sterneküche: eine Kreation aus Jan Hartwigs „Atelier“ in München

Guide Michelin für 2018 : Deutschland hat einen neuen Kochstar

Ein Paradies für Feinschmecker ist Deutschland mittlerweile. Das zeigt der Guide Michelin, der am Dienstag seine Sterne für das Jahr 2018 verleiht: Zwischen Glücksburg an der Flensburger Förde und Rottach-Egern am Tegernsee gibt es jetzt 300 Sternehäuser.

Seite 19/19

  • Sieht lecker aus, aber macht es auch fröhlich? Gelbe Nahrungsmittel.

    Kochen nach Farben : Gelb schmeckt fröhlich

    Kochen nach Farben intensiviert den Geschmack und eröffnet völlig neue Erfahrungswelten. Unser Autor hat es ausprobiert – und sorgt bei seinen Gästen für Begeisterung.
  • Apfelstrudel : Ein Klassiker aus Wien

    Das Café im Schloss Schönbrunn bietet einen absoluten Klassiker der Wiener Küche an: Apfelstrudel. Der Nachtisch erfreute sich schon am Kaiserhof großer Beliebtheit.
  • „Die Brücke zum Paradies“: das Pflegeheim und Weingut Bürgerspital in Würzburg.

    Geschmackssache : Bocksbeutelprobe von Gottes Gnaden

    Vor 700 Jahren wurde das Bürgerspital Würzburg gestiftet. Seither gibt es keine bessere Möglichkeit, guten Wein zu trinken und dabei gleichzeitig Gutes zu tun.
  • Hip und nachhaltig : Restaurant rettet Essen vor dem Müll

    Fast ein Drittel der weltweiten Lebensmittelproduktion wird vernichtet oder geht verloren – gut eine Milliarde Tonnen pro Jahr. Projekte wie das Restaurant Freegan Pony in Paris wollen einen anderen Weg gehen: Dort wird nur mit Zutaten gekocht, die eigentlich im Müll landen sollten.
  • An der Supermarktkasse : Was kaufen Sie denn?

    Kein anderer Mensch ist uns ein größeres Geheimnis als jener, der im Supermarkt an der Kasse mit seinen Einkäufen neben uns steht. Wir haben Kunden in zwei großen Frankfurter Märkten gebeten, uns ihre Einkäufe zu erklären.