Home
http://www.faz.net/-gtl-6xeqh
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Zitate des Tages Glanzstücke und Kapriolen

Athleten zeigen nicht nur auf den Spielfeldern Höchstleistungen. Auch vor den Mikrofonen gelingen oft Glanzstücke - aber auch Querschläger. Wir sammeln die Sportsprüche des Tages.

    1/120
„Ich bin gegen Korruption und will helfen, die Zukunft des Fußballs zu verändern.“
© Reuters Vergrößern

„Ich bin gegen Korruption und will helfen, die Zukunft des Fußballs zu verändern.“

Diego Maradona, argentinische Fußball-Legende von zweifelhaftem Ruf, unterstützt den jordanischen Prinzen Ali Bin al-Hussein bei dessen Vorhaben, Joseph Blatter als Präsident des Weltverbandes Fifa zu entthronen. „Er hat meine volle Unterstützung, um die Fifa zu verändern - ein für allemal“, teilte Maradona am Samstag auf seiner Facebook-Seite mit. In der argentinischen Sportzeitung „Ole“ wird Maradona mit wohl gesetzten Worten als Kämpfer gegen die Korruption zitiert. Ali Bin al-Hussein tritt am 29. Mai beim Fifa-Kongress in Zürich als einer von drei Herausforderern gegen den 79 Jahre alten Amtsinhaber Blatter an, der seine fünfte Amtszeit anstrebt. (ad.)

   Permalink
 Permalink