Home
http://www.faz.net/-gtl-6xeqh
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Zitate des Tages Glanzstücke und Kapriolen

Athleten zeigen nicht nur auf den Spielfeldern Höchstleistungen. Auch vor den Mikrofonen gelingen oft Glanzstücke - aber auch Querschläger. Wir sammeln die Sportsprüche des Tages.

    1/188
„Er wäre nie mehr zur Ruhe gekommen, ob er Schuld an den Skandalen trägt oder nicht.“
© dpa Vergrößern

„Er wäre nie mehr zur Ruhe gekommen, ob er Schuld an den Skandalen trägt oder nicht.“

Gute Freunde kann niemand trennen: Franz Beckenbauer, deutsche Fußball-Legende, hat selbst bei seinen nachrufenden Worten noch eine besänftigende Note parat, die zugleich den Schluss zulässt, dass die Schuld bei anderen zu suchen sei: „Der Druck wurde zu groß“, begründete Beckenbauer den Entschluss Sepp Blatters zum Rücktritt, deswegen sei es eine „vernünftige Entscheidung“ gewesen (3. Juni 2015/ad.).

   Permalink
 Permalink