Home
http://www.faz.net/-gtl-6xeqh
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, FRANK SCHIRRMACHER, HOLGER STELTZNER

Zitate des Tages Glanzstücke und Kapriolen

Athleten zeigen nicht nur auf den Spielfeldern Höchstleistungen. Auch vor den Mikrofonen gelingen oft Glanzstücke - aber auch Querschläger. Wir sammeln die Sportsprüche des Tages.

    1/30
„Wenn das 1:0 ausgeht, lasse ich mir die Ohren anlegen.“
© dpa Vergrößern

„Wenn das 1:0 ausgeht, lasse ich mir die Ohren anlegen.“

Gary Lineker, früherer englischer Fußball-Nationalspieler, ist bekanntlich immer für weise oder lustige Fußball-Sprüche gut. Diesmal hätte er es besser gelassen: Nach dem 0:1-Rückstand des FC Bayern bei Real Madrid in der Champions League twitterte der heutige Fernseh-Experte: „Wenn das 1:0 ausgeht, lasse ich mir die Ohren anlegen.“ Madrid siegte 1:0, und Lineker fragte nach dem Ohr-Chirurgen von Gareth Bale. Später veränderte Twitter-Fan Linecker schnell die eigenen Spielregeln und setzte aufs Rückspiel: „Dem Himmel sei dank. Es sind noch 90 Minuten zu spielen.“

Weitersagen