Home
http://www.faz.net/-gtl-6xeqh
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Zitate des Tages Glanzstücke und Kapriolen

Athleten zeigen nicht nur auf den Spielfeldern Höchstleistungen. Auch vor den Mikrofonen gelingen oft Glanzstücke - aber auch Querschläger. Wir sammeln die Sportsprüche des Tages.

    1/146
„Hoffe, dass er morgen nicht mit seinem ganzen Stab zurücktritt“
© dpa Vergrößern

„Hoffe, dass er morgen nicht mit seinem ganzen Stab zurücktritt“

Die Angst geht um im deutschen Sport: Nachdem vergangene Woche der FC Bayern seinen Mannschaftsarzt Müller-Wohlfahrt verlor, weil er angeblich für die 1:3-Niederlage in Porto verantwortlich gemacht worden sein soll, sorgt sich Lubomir Vranjes, Trainer des Handball-Bundesligaklubs SG Flensburg-Handewitt nun um den Verbleib seines Busfahrers. Auf Twitter erklärte der Coach, er habe dem Mann die Schuld an dem verpassten Sieg der Flensburger beim TSV Hannover-Burgdorf gegeben. Wenn die SG nicht pünktlich zum nächsten Auswärtsspiel anreist, wissen Sie was passiert ist (sreu./ 20. April 2014).

   Permalink
 Permalink