Home
http://www.faz.net/-gu7-772zp
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, HOLGER STELTZNER

WM-Winter 2013 Alle Medaillengewinner der Biathlon-WM

So schwach war das deutschen Biathlon-Team schon lange nicht mehr. Nur Andrea Henkel gewinnt in Nove Mesto eine Damen-Medaille. Die Männer-Staffel holte Bronze. Die Bilanz der Biathlon-WM.

© AP Vergrößern

Norwegen beherrschte die Biathlon-Welt. In elf Diszilpinen gewannen Tora Berger, Emil Hegle Svendsen & Co elf Medaillen, darunter acht Goldene. Was für den Rest der Konkurrenz übrig blieb, sehen Sie hier:

HERREN

10 km Sprint
Gold: Emil Hegle Svendsen (Norwegen)
Silber: Martin Fourcade (Frankreich)
Bronze: Jakov Fak (Slowenien)
12. Erik Lesser (Frankenhain)
16. Arnd Peiffer (Clausthal-Zellerfeld)
23. Andreas Birnbacher (Schleching)
28. Simon Schempp (Uhingen)

12,5 km Verfolgung
Gold: Emil Hegle Svendsen (Norwegen)
Silber: Martin Fourcade (Frankreich)
Bronmze: Anton Schipulin (Russland)
14. Erik Lesser (Frankenhain)
18. Simon Schempp (Uhingen)
21. Arnd Peiffer (Clausthal-Zellerfeld)
22. Andreas Birnbacher (Schleching)

15 km Massenstart
Gold: Tarjei Bø (Norwegen)
Silber: Anton Schipulin (Russland) 
Bronze: Emil Hegle Svendsen (Norwegen)
5. Erik Lesser (Frankenhain)
11. Andreas Birnbacher (Schleching)
14. Simon Schempp (Uhingen)
23. Arnd Peiffer (Clausthal-Zellerfeld)

20 km Einzel
Gold: Martin Fourcade (Frankreich)
Silber: Tim Burke (USA)
Bronze: Fredrik Lindström (Schweden)
8. Andreas Birnbacher (Schleching)
28. Arnd Peiffer (Clausthal-Zellerfeld)
34. Erik Lesser (Frankenhain)
40. Florian Graf (Eppenschlag)

4 x 7,5 km
Gold: Norwegen (Ole Einar Bjørndalen, Henrik L’Abée-Lund, Tarjei Bø, Emil Hegle Svendsen)
Silber: Frankreich (Simon Fourcade, Jean Guillaume Beatrix, Alexis Boeuf, Martin Fourcade)
Bronze: Deutschland (Simon Schempp/Uhingen, Andreas Birnbacher/Schleching, Arnd Peiffer/Clausthal-Zellerfeld, Erik Lesser/Frankenhain)

DAMEN

7,5 km Sprint
Gold: Olena Pidgruschna (Ukraine) 
Silber: Tora Berger (Norwegen) 
Bronze: Wita Semerenko (Ukraine)
6. Miriam Gössner (Garmisch)
13. Franziska Hildebrand (Clausthal-Zellerfeld)
33. Andrea Henkel (Großbreitenbach)
84. Nadine Horchler (Willingen)

10 km Verfolgung
Gold: Tora Berger (Norwegen)
Silber: Krystyna Palka (Polen)
Bronze: Olena Pidgruschna (Ukraine)
6. Andrea Henkel (Großbreitenbach)
17. Franziska Hildebrand (Clausthal-Zellerfeld)
21. Miriam Gössner (Garmisch)

12,5 km Massenstart
Gold: Darja Domratschewa (Weißrussland) 
Silber: Tora Berger (Norwegen)
Bronze: Monika Hojnisz (Polen)
6. Miriam Gössner (Garmisch)
13. Andrea Henkel (Großbreitenbach)
22. Franziska Hildebrand (Clausthal-Zellerfeld)

15 km Einzel
Gold: Tora Berger (Norwegen)
Silber Andrea Henkel (Großbreitenbach)
Bronze: Walj Semerenko (Ukraine)
28. Nadine Horchler (Willingen)
35. Miriam Gössner (Garmisch)
51. Franziska Hildebrand (Clausthal-Zellerfeld)

4 x 6 km 
Gold: Norwegen (Hilde Fenne, Ann Kristin Aafedt Flatland, Synnøve Solemdal, Tora Berger)
Silber: Ukraine (Julia Dschyma, Wita Semerenko, Walj Semerenko, Olena Pidgruschna)
Bronze: Italien (Dorothea Wierer, Nicole Gontier, Michela Ponza, Karin Oberhofer)
5. Deutschland (Franziska Hildebrand/Clausthal-Zellerfeld, Miriam Gössner/Garmisch, Laura Dahlmeier/Partenkirchen, Andrea Henkel/Großbreitenbach)

MIXED

2 x 6 plus 2 x 7,5 km
Gold: Norwegen (Tora Berger, Synnøve Solemdal, Tarjei Bø, Emil Hegle Svendsen)
Silber: Frankreich (Marie Laure Brunet, Marie Dorin Habert, Alexis Boeuf, Martin Fourcade) 
Bronze: Tschechien (Veronika Vitkova, Gabriela Soukalova, Jaroslav Soukup, Ondrej Moravec)
13. Deutschland (Andrea Henkel/Großbreitenbach, Miriam Gössner/Garmisch, Simon Schempp/Uhingen, Andreas Birnbacher/Schleching)

Mehr zum Thema

Quelle: dpa

 
 ()
   Permalink
 
 
 

Hier können Sie die Rechte an diesem Artikel erwerben

Weitere Empfehlungen
Bahnrad-EM Deutsche holen fünf weitere Medaillen

Am vorletzten Tag der Bahnrad-Europameisterschaften hat der Bund Deutscher Radfahrer fünf weitere Medaillen gewonnen. Es gab einmal Silber im Zeitfahren und viermal Bronze - darunter Sprint und Einerverfolgung. Mehr

19.10.2014, 08:54 Uhr | Sport
Macht uns der Klimawandel krank?

Anhaltende Wärmeperioden, mehr Wetterextreme, sich verbreitende Krankheitserreger: Der Klimawandel verändert das Leben auf unserem Planeten. Welche Möglichkeiten hat der Mensch, seine Gesundheit zu schützen? Ein Infofilm von Maria Lesser Mehr

15.08.2014, 15:27 Uhr | Wissen
Bahnradfahrerin Kristina Vogel Sportler wie ich müssen einen Schaden haben

Bahnradfahrerin Kristina Vogel hat einen Unfall, schwere Verletzungen, Koma und einen quälend langen Prozess überstanden - bei der EM im fernen Guadeloupe will sie ihr Hammerjahr abrunden und gewinnt gleich mal Silber im Teamsprint. Mehr

17.10.2014, 09:24 Uhr | Sport
Wie giftig Norwegens Zuchtlachse sind

Norwegens Lachsindustrie kämpft gegen Kritik, wonach sie Zuchtlachs voller krebserregender Substanzen herstellt. Verbraucherschützer kritisieren, dass Kunden nicht ausreichend über mögliche Gesundheitsgefahren aufgeklärt würden. Mehr

01.10.2014, 16:14 Uhr | Wissen
DDR-Staatsdoping Die Opferliste – ein Auszug

Mehr als 200 DDR-Doping-Opfer hat die Bundesrepublik anerkannt. Der Doping-Opfer-Hilfe-Verein zählt 700 – und die Dunkelziffer dürfte noch größer sein. 73 von ihnen führt FAZ.NET in einer Opferliste auf. Mehr

18.10.2014, 09:19 Uhr | Sport
   Permalink
 Permalink

Veröffentlicht: 20.02.2013, 15:35 Uhr

Bunt und berüchtigt

Von Rainer Seele

Der Radsport lässt seine Protagonisten nicht fallen. Riis ist dabei, auch Winokurow. Jetzt kommt auch Saiz wieder. Hereinspaziert, willkommen zurück im Klub! Ganz gleich, was war. Mehr 1