Home
http://www.faz.net/-gu7-772zp
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, HOLGER STELTZNER

WM-Winter 2013 Alle Medaillengewinner der Biathlon-WM

So schwach war das deutschen Biathlon-Team schon lange nicht mehr. Nur Andrea Henkel gewinnt in Nove Mesto eine Damen-Medaille. Die Männer-Staffel holte Bronze. Die Bilanz der Biathlon-WM.

© AP Vergrößern

Norwegen beherrschte die Biathlon-Welt. In elf Diszilpinen gewannen Tora Berger, Emil Hegle Svendsen & Co elf Medaillen, darunter acht Goldene. Was für den Rest der Konkurrenz übrig blieb, sehen Sie hier:

HERREN

10 km Sprint
Gold: Emil Hegle Svendsen (Norwegen)
Silber: Martin Fourcade (Frankreich)
Bronze: Jakov Fak (Slowenien)
12. Erik Lesser (Frankenhain)
16. Arnd Peiffer (Clausthal-Zellerfeld)
23. Andreas Birnbacher (Schleching)
28. Simon Schempp (Uhingen)

12,5 km Verfolgung
Gold: Emil Hegle Svendsen (Norwegen)
Silber: Martin Fourcade (Frankreich)
Bronmze: Anton Schipulin (Russland)
14. Erik Lesser (Frankenhain)
18. Simon Schempp (Uhingen)
21. Arnd Peiffer (Clausthal-Zellerfeld)
22. Andreas Birnbacher (Schleching)

15 km Massenstart
Gold: Tarjei Bø (Norwegen)
Silber: Anton Schipulin (Russland) 
Bronze: Emil Hegle Svendsen (Norwegen)
5. Erik Lesser (Frankenhain)
11. Andreas Birnbacher (Schleching)
14. Simon Schempp (Uhingen)
23. Arnd Peiffer (Clausthal-Zellerfeld)

20 km Einzel
Gold: Martin Fourcade (Frankreich)
Silber: Tim Burke (USA)
Bronze: Fredrik Lindström (Schweden)
8. Andreas Birnbacher (Schleching)
28. Arnd Peiffer (Clausthal-Zellerfeld)
34. Erik Lesser (Frankenhain)
40. Florian Graf (Eppenschlag)

4 x 7,5 km
Gold: Norwegen (Ole Einar Bjørndalen, Henrik L’Abée-Lund, Tarjei Bø, Emil Hegle Svendsen)
Silber: Frankreich (Simon Fourcade, Jean Guillaume Beatrix, Alexis Boeuf, Martin Fourcade)
Bronze: Deutschland (Simon Schempp/Uhingen, Andreas Birnbacher/Schleching, Arnd Peiffer/Clausthal-Zellerfeld, Erik Lesser/Frankenhain)

DAMEN

7,5 km Sprint
Gold: Olena Pidgruschna (Ukraine) 
Silber: Tora Berger (Norwegen) 
Bronze: Wita Semerenko (Ukraine)
6. Miriam Gössner (Garmisch)
13. Franziska Hildebrand (Clausthal-Zellerfeld)
33. Andrea Henkel (Großbreitenbach)
84. Nadine Horchler (Willingen)

10 km Verfolgung
Gold: Tora Berger (Norwegen)
Silber: Krystyna Palka (Polen)
Bronze: Olena Pidgruschna (Ukraine)
6. Andrea Henkel (Großbreitenbach)
17. Franziska Hildebrand (Clausthal-Zellerfeld)
21. Miriam Gössner (Garmisch)

12,5 km Massenstart
Gold: Darja Domratschewa (Weißrussland) 
Silber: Tora Berger (Norwegen)
Bronze: Monika Hojnisz (Polen)
6. Miriam Gössner (Garmisch)
13. Andrea Henkel (Großbreitenbach)
22. Franziska Hildebrand (Clausthal-Zellerfeld)

15 km Einzel
Gold: Tora Berger (Norwegen)
Silber Andrea Henkel (Großbreitenbach)
Bronze: Walj Semerenko (Ukraine)
28. Nadine Horchler (Willingen)
35. Miriam Gössner (Garmisch)
51. Franziska Hildebrand (Clausthal-Zellerfeld)

4 x 6 km 
Gold: Norwegen (Hilde Fenne, Ann Kristin Aafedt Flatland, Synnøve Solemdal, Tora Berger)
Silber: Ukraine (Julia Dschyma, Wita Semerenko, Walj Semerenko, Olena Pidgruschna)
Bronze: Italien (Dorothea Wierer, Nicole Gontier, Michela Ponza, Karin Oberhofer)
5. Deutschland (Franziska Hildebrand/Clausthal-Zellerfeld, Miriam Gössner/Garmisch, Laura Dahlmeier/Partenkirchen, Andrea Henkel/Großbreitenbach)

MIXED

2 x 6 plus 2 x 7,5 km
Gold: Norwegen (Tora Berger, Synnøve Solemdal, Tarjei Bø, Emil Hegle Svendsen)
Silber: Frankreich (Marie Laure Brunet, Marie Dorin Habert, Alexis Boeuf, Martin Fourcade) 
Bronze: Tschechien (Veronika Vitkova, Gabriela Soukalova, Jaroslav Soukup, Ondrej Moravec)
13. Deutschland (Andrea Henkel/Großbreitenbach, Miriam Gössner/Garmisch, Simon Schempp/Uhingen, Andreas Birnbacher/Schleching)

Mehr zum Thema

Quelle: dpa

 
 ()
   Permalink
 
 
 

Hier können Sie die Rechte an diesem Artikel erwerben

Weitere Empfehlungen
Biathlon in Östersund Hildebrand macht Hoffnung

Die Weißrussin Darja Domratschewa gewinnt über 15 Kilometer in Östersund. Als beste Deutsche überzeugt eine stark laufende Franziska Hildebrand. Miriam Gössner ist bei ihrem Comeback weit abgeschlagen. Mehr

04.12.2014, 20:04 Uhr | Sport
Biathlon in Östersund Lesser knapp am Podest vorbei

Die deutschen Biathleten haben zum Auftakt der Saison den Sprung aufs Podium knapp verpasst. Erik Lesser schaffte über 20 Kilometer in Östersund Platz vier. Den Sieg holte sich der Norweger Svendsen. Mehr

04.12.2014, 08:57 Uhr | Sport
Weltcup in Hochfilzen Biathletinnen überraschen mit Staffelsieg

Auf einen Sieg der deutschen Biathletinnen hätten wohl nur wenige gewettet. Doch das junge Quartett zeigt Nervenstärke und gewinnt das erste Staffelrennen der Saison. Den Bundestrainer rührt der Erfolg zu Tränen. Mehr

13.12.2014, 19:03 Uhr | Sport
Kurzbahn-WM Markus Deibler ist Weltmeister

Markus Deibler hat bei der Kurzbahn-WM in Doha in Weltrekordzeit Gold über 100 Meter Lagen gewonnen. Freistilsprinterin Dorothea Brandt gewann unterdessen Bronze über 50 Meter. Mehr

08.12.2014, 08:49 Uhr | Sport
Biathlon in Hochfilzen Schempp fehlen vier Sekunden zum Sieg

Auf Platz zwei im Sprint folgt Platz zwei in der Verfolgung: Mit einer fehlerfreien Vorstellung läuft Simon Schempp beim Biathlon-Weltcup im österreichischen Hochfilzen abermals auf das Podest. Nur der Olympiasieger ist schneller. Mehr

14.12.2014, 15:09 Uhr | Sport
   Permalink
 Permalink

Veröffentlicht: 20.02.2013, 15:35 Uhr

Aus dem Verkehr ziehen

Von Michael Horeni

Marco Reus war mit Vorsatz ohne Führerschein unterwegs, seit Jahren. Das ist keine Dummheit, sondern ein kriminelles Vergehen. Der BVB muss über Sanktionen nachdenken, noch mehr aber der DFB. Mehr 28 29