Home
http://www.faz.net/-gtl-7722y
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

WM-Winter 2013 Alle Medaillengewinner der alpinen Ski-WM

Bei den alpinen Ski-Weltmeisterschaften in Schladming wurden in elf Disziplinen Medaillen vergeben. Erfolgreichster Teilnehmer war der Amerikaner Ted Ligety mit drei Goldmedaillen.

© AP Meister vieler Klassen: Ted Ligety

Bei den alpinen Ski-Weltmeisterschaften in Schladming wurden Weltmeister in elf Disziplinen gekürt. Erfolgreichster Teilnehmer war der Amerikaner Ted Ligety (Bild) mit drei Goldmedaillen. Gastgeber Österreich gewann insgesamt acht Medaillen. Auch das deutsche Team konnte mit seiner Ausbeute zufrieden sein.

HERREN

Slalom
Gold: Marcel Hirscher (Österreich)
Silber: Felix Neureuther (Partenkirchen)
Bronze: Mario Matt (Österreich)
7. Fritz Dopfer (Garmisch)
21. Stefan Luitz (Bolsterlang)

Riesenslalom
Gold: Ted Ligety (USA)
Silber: Marcel Hirscher (Österreich)
Bronze: Manfred Mölgg (Italien)
7. Fritz Dopfer (Garmisch)
10. Felix Neureuther (Partenkirchen)

Super-G: 
Gold: Ted Ligety (USA) 
Silber: Gauthier de Tessières (Frankreich)
Bronze: Aksel Lund Svindal (Norwegen)
24. Tobias Stechert (Oberstdorf)
33. Stephan Keppler (Ebingen)

Abfahrt
Gold: Aksel Lund Svindal (Norwegen)
Silber: Dominik Paris (Italien)
Bronze: David Poisson (Frankreich)
24. Stephan Keppler (Ebingen)

Kombination
Gold: Ted Ligety (USA)
Silber: Ivica Kostelic (Kroatien)
Bronze: Romed Baumann (Österreich)
keine deutsche Beteiligung

DAMEN

Slalom
Gold: Mikaela Shiffrin (USA)
Silber:  Michaela Kirchgasser (Österreich) 
Bronze: Frida Hansdotter (Schweden)
21. Lena Dürr (Germering)

Riesenslalom
Gold: Tessa Worley (Frankreich)
Silber: Tina Maze (Slowenien)
Bronze: Anna Fenninger (Österreich)
9. Maria Höfl-Riesch (Partenkirchen)
11. Viktoria Rebensburg (Kreuth)
17. Veronique Hronek (Unterwössen)

Super-G
Gold: Tina Maze (Slowenien)
Silber: Lara Gut (Schweiz)
Bronze: Julia Mancuso (USA)
8. Viktoria Rebensburg (Kreuth)
30. Lena Dürr (Germering)

Abfahrt
Gold: Marion Rolland (Frankreich) 
Silber: Nadia Fanchini (Italien)
Bronze: Maria Höfl-Riesch (Partenkirchen)

Kombination
Gold: Maria Höfl-Riesch (Partenkirchen) 
Silber: Tina Maze (Slowenien)
Bronze: Nicole Hosp (Österreich)
12. Veronique Hronek (Unterwössen)

MIXED

Mannschaft
Gold: Österreich (Nicole Hosp, Michaela Kirchgasser, Carmen Thalmann, Marcel Hirscher, Marcel Mathis, Philipp Schörghofer)
Silber: Schweden (Nathalie Eklund, Frida Hansdotter, Maria Pietelae-Holmner, Jens Byggmark, Mattias Hargin, Andre Myhrer)
Bronze: Deutschland (Lena Dürr/Germering, Maria Höfl-Riesch/Partenkirchen, Veronique Hronek/Unterwössen, Fritz Dopfer/Garmisch, Stefan Luitz/Bolsterlang, Felix Neureuther/Partenkirchen)

Mehr zum Thema

Quelle: dpa

 
 ()
   Permalink
 
 
 

Hier können Sie die Rechte an diesem Artikel erwerben

Weitere Empfehlungen
Europa-Spiele in Baku Tischtennis-Profi Ovtcharov bucht Rio-Ticket mit Gold

Nach einem packenden Finale sichert sich Tischtennis-Star Dimitrij Ovtcharov den Titel. Fabian Hambüchen will am Reck am Samstag nachziehen. Derweil müssen die deutschen Volleyballerinnen bangen. Mehr

19.06.2015, 20:36 Uhr | Sport
Silber und Bronze im Slalom Furioses WM-Finale dank Dopfer und Neureuther

Was für ein spannendes Finale bei der Ski-WM! Die Deutschen Fritz Dopfer und Felix Neureuther landen noch auf dem Podest im Slalom. Der Sieg geht an einen Franzosen, weil der große Favorit ausscheidet. Mehr

16.02.2015, 13:18 Uhr | Sport
Fußball-Transferticker Atlético Madrid greift tief in die Tasche

Madrid findet Ersatz für Mandzukic ++ Frankfurt holt Stürmer ++ Falko Götz hat einen neuen Job ++ Ivo Ilicevic bleibt doch beim HSV, Gojko Kacar überlegt noch ++ Alle Infos im Transferticker. Mehr

01.07.2015, 16:38 Uhr | Sport
Wiener Schnitzel Gold auf dem Teller

Das Wiener Schnitzel ist eine der bekanntesten und traditionsreichsten Spezialitäten Österreichs. Im Wiener Traditionsrestaurant Figlmüller zeigen Köche, wie das Gericht zubereitet wird. Mehr

26.02.2015, 08:42 Uhr | Stil
Teuerste Bundesliga-Transfers Douglas Costa auf Platz sechs

Nach dem 41-Millionen-Euro-Deal zwischen Hoffenheim und Liverpool ist der Wechsel von Douglas Costa zum FC Bayern der nächste teure Bundesliga-Transfer in diesem Sommer. Ein Überblick. Mehr

01.07.2015, 13:24 Uhr | Sport
   Permalink
 Permalink

Veröffentlicht: 19.02.2013, 18:35 Uhr

Zu berechenbar

Von Daniel Meuren

Diese WM hat gezeigt, dass das deutsche Frauenfußball-Team für die Topgegnerinnen zu berechenbar ist. Bis Olympia muss die Auswahl flexibler werden, personell wie taktisch. Mehr 7 3