http://www.faz.net/-gtl-wgqa
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Veröffentlicht: 01.01.2008, 12:52 Uhr

Vierschanzentournee Sechs deutsche Athleten für Neujahrsspringen qualifiziert

Bester Springer des Deutschen Skiverbandes (DSV) in der Qualifikation war Michael Neumayer mit 128 Metern. Martin Schmitt konnte mit 127 Metern ebenfalls überzeugen. Am Vortag war die Qualifikation wegen starken Windes abgebrochen worden.

© ddp Die neue Olympiaschanze in Garmisch-Partenkirchen

Sechs der zwölf gestarteten deutschen Skispringer haben sich für das Neujahrsspringen der 56. Vierschanzentournee in Garmisch-Partenkirchen qualifiziert. Die 2.000 Schweizer Franken für den Sieg bei der am Silvestertag wegen starken Windes abgesagten Ausscheidung holte sich Martin Koch. Der Österreicher flog auf 133,5 Meter. Bester Deutscher war Michael Neumayer (Berchtesgaden) mit 128 Meter auf Platz neun.

Zudem qualifizierten sich der viermalige Weltmeister Martin Schmitt (Furtwangen/127), Georg Späth (Oberstdorf/122), Michael Uhrmann (Rastbüchl/121), Nachwuchstalent Felix Schoft (Partenkirchen/120,5) und Stephan Hocke (Oberhof/120). Neumayer war trotz seiner passablen Weite nicht ganz zufrieden. „Ich habe einige Fehler gemacht, das war nichts Tolles. Aber ich bin zuversichtlich“, sagte der Bayer.

Mehr zum Thema

Christian Ulmer (Wiesensteig), Kevin Horlacher (Degenfeld), Julian Musiol (Zella-Mehlis), Erik Simon (Aue), Andreas Wank und Jörg Ritzerfeld (beide Oberhof) verpassten den Sprung unter die besten 50. Der beim ersten Springen in Oberstdorf auf Platz 30 gelandete Severin Freund (Rastbüchl) musste wegen eines Magen-Darm-Infektes auf einen Start verzichten.

Quelle: FAZ.NET

 

Hier können Sie die Rechte an diesem Artikel erwerben

Weitere Empfehlungen
2:1 gegen Hertha Leverkusen reif für die Champions League

Bayer Leverkusen sichert sich mit dem Sieg gegen Hertha schon zwei Spieltage vor Saisonende den dritten Platz und damit die direkte Qualifikation für die Königsklasse. Mehr

30.04.2016, 20:31 Uhr | Sport
Fassadenkletterer Die Spinne ist zurück

Der Fassadenkletterer Alain Robert hat in der kasachischen Hauptstadt Almaty den Esentai Tower erklommen, 168 Meter in einer Stunde. Mehr

24.04.2016, 14:45 Uhr | Gesellschaft
Harting bangt um Olympia Und dann fängt der Mist wieder an

Eine Muskelverletzung wirft Diskus-Weltmeister Robert Harting in der Vorbereitung auf die Olympischen Spiele in Rio wieder weit zurück. In seiner Brust schlagen nun zwei Herzen. Auf welches wird er hören? Mehr Von Michael Reinsch, Berlin

02.05.2016, 17:15 Uhr | Sport
Bechstein Edle Klaviere mit Tradition

Die Bechsteiner Pianoforte-Fabrik mit Sitz in Berlin zählt zu den größten europäische Klavier- und Flügelherstellern. Musiker wie Vladimir Ashkenazy, Martin Helmchen oder Kit Armstrong spielen auf Bechstein-Flügeln. Mehr

10.04.2016, 02:00 Uhr | Gesellschaft
MotoGP Rossi liefert Siege, Bradl Informationen

Immer wieder Rossi: Der italienische Superstar gewinnt auch den Grand Prix von Spanien. Der Deutsche Bradl kämpft dagegen mit der Technik. Mehr Von Michael Wittershagen

24.04.2016, 17:46 Uhr | Sport

Eine Frage der Kultur

Von Daniel Meuren

Dem wichtigsten Vereinswettbewerb der Welt geht mit dem FFC Frankfurt der letzte reine Frauenfußballverein verloren – und damit dem Sport an sich eine entscheidende Nuance. Mehr 1