http://www.faz.net/-gtl-76243
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Veröffentlicht: 26.01.2013, 00:47 Uhr

Snowboard-Weltmeisterschaft Erstes WM-Gold seit 14 Jahren

Isabella Laböck fährt bei der Snowboard-WM im kanadischen Stoneham im Riesenslalom zum Sieg. Es ist das erste WM-Gold für den Snowboard Verband Deutschland seit 14 Jahren.

© REUTERS Die Schnellste in Quebec: Snowboarderin Isabella Laböck wird Weltmeisterin im Riesenslalom

Isabella Laböck hat bei den Snowboard- Weltmeisterschaften im kanadischen Stoneham die Goldmedaille im Parallel-Riesenslalom gewonnen. Die 26-Jährige aus Prien setzte sich im Finale am Freitag gegen die Österreicherin Julia Dujmovits durch und sorgte für den ersten WM-Titel des Snowboard Verbands Deutschland seit 14 Jahren. Das starke Teamergebnis komplettierte Amelie Kober, die Olympia-Zweite von 2006 holte Bronze. „Das entschädigt für viel, sowas gab es noch nie“, sagte Sportdirektor Stefan Knirsch über die Erfolge. Zuvor hatte das deutsche Team in dieser Saison zahlreiche Rückschläge durch Verletzungen hinnehmen müssen.

Den zuvor letzten deutschen WM-Coup hatte Markus Ebner 1999 mit seinem Sieg im Riesenslalom von Berchtesgaden gefeiert. Laböck ist die zweite deutsche Snowboard-Weltmeisterin nach Heidi Renoth, die vor 16 Jahren im Slalom gewonnen hatte. Bei den Herren verteidigte der Österreicher Benjamin Karl seinen WM-Titel erfolgreich. Der 27-Jährige übertrumpfte im Finale den Italiener Roland Fischnaller, Dritter wurde der Russe Vic Wild.

Mehr zum Thema

Quelle: FAZ.NET/dpa

 

Hier können Sie die Rechte an diesem Artikel erwerben

Weitere Empfehlungen
Nationalmannschaft Kapitän Schweinsteiger geht von Bord

Bastian Schweinsteiger beendet seine Karriere in der deutschen Fußball-Nationalmannschaft. Das teilte der Weltmeister am Freitag via Twitter mit. Begleitet ist der Abschied von Gerüchten, dass er bei Manchester United vor dem Aus steht. Mehr

29.07.2016, 10:18 Uhr | Sport
Fackellauf Olympisches Feuer kurz vor Rio

Das Olympische Feuer erreichte in dieser Woche den brasilianischen Küstenstaat Rio de Janeiro, begleitet auch von Protesten. Mehr

30.07.2016, 14:02 Uhr | Sport
Der Tag Merkel spricht Klartext

Hillary Clinton spricht zum großen Finale bei Demokraten-Parteitag. Bundesarbeitsrichter verhandeln über Chefarztkündigung. Mehr

28.07.2016, 07:23 Uhr | Wirtschaft
Tanzen in der Luft Fallschirm-Athleten im Wettkampf

Hoch oben am Himmel über der Region um die russische Hauptstadt Moskau waren die 40. Militär-Weltmeisterschaften im Fallschirmspringen. Die nächste Ausgabe soll im kommenden Jahr in Deutschland stattfinden. Mehr

30.07.2016, 10:32 Uhr | Sport
Sprinter Julian Reus Ich will wissen, wo meine Grenze ist

Julian Reus ist Deutschlands schnellster Sprinter. Im F.A.Z.-Interview spricht er über das perfekte Rennen, die Doping-Problematik und das Ansehen der Leichtathletik. Mehr Von Michael Reinsch

28.07.2016, 08:12 Uhr | Sport

Reifer Entschluss

Von Daniel Meuren

Bastian Schweinsteiger hat fast alles gewonnen, was im Fußball möglich ist. Der Abschied aus dem Nationalteam kommt zur richtigen Zeit. Der prägende deutsche Spieler des Jahrzehnts sollte sich nun ein letztes Abenteuer gönnen. Ein Kommentar. Mehr 7 28