Home
http://www.faz.net/-gu7
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, HOLGER STELTZNER

Wintersport

Weltcup-Auftakt Skispringer starten mit Sieg in WM-Winter

Die deutschen Skispringer landen beim Weltcup-Auftakt einen ungefährdeten Sieg im Teamwettbewerb. Das neu zusammengestellte Quartett lässt Japan und Norwegen klar hinter sich. Bundestrainer Schuster ist sehr zufrieden. Mehr 1

Skispringen Bundestrainer Schuster muss noch nicht abwinken

Rechtzeitig zum Saisonstart hat der Deutsche Skiverband eine wichtige Personalfrage wunschgemäß geklärt: Skisprung-Bundestrainer Werner Schuster verlängerte seinen Vertrag bis 2019. Mehr 1

Weltcup-Slalom in Levi Neureuther Dritter nach Aufholjagd

Von Platz acht auf Rang drei: Felix Neureuther legt beim Weltcup-Slalom in Levi eine Aufholjagd hin, die auf dem Podium endet. Fritz Dopfer wird Sechster. Nicht zu schlagen ist der Henrik Kristoffersen. Mehr 1 1

Weltcup in Levi Slalom-Damen so schlecht wie lange nicht

Ohne Maria Höfl-Riesch läuft es nicht: Barbara Wirth landet beim ersten Weltcup-Slalom in Levi als beste DSV-Athletin auf Platz 24. So schlecht waren die deutschen Frauen beim Torlauf seit 14 Jahren nicht mehr. Mehr 2

Wintereinbruch in Buffalo Kein Touchdown im Schnee

Die Schneedecke im Stadion ist zu hoch für die Buffalo Bills. Und nicht mal für Eishockey taugt der Wintereinbruch: auch die Buffalo Sabres müssen ihr Spiel verschieben. Mehr 1

Curling Den Geist auf Eis gelegt

Bei den deutschen Curlern geht es drunter und drüber: Kaum ist die Hoffnung zurück, den Sport in Deutschland zu retten, zerstört Andrea Schöpp die Laune. Mehr Von Achim Dreis 1

Mehr Wintersport
  1 5 6 7 5  
   
 

DEL-Playoffs Die Haie beißen sich durch

Der achtmalige Titelträger Kölner Haie steht als erster Finalist um die Eishockey-Meisterschaft fest. Ein Tor von Ohmann in der zweiten Verlängerung besiegelt gegen Wolfsburg den vorzeitigen Finaleinzug des Team von Trainer Krupp. Mehr 1 1

Nach Foul in Play-offs Staatsanwaltschaft ermittelt gegen David Wolf

David Wolfs Faustschläge im Play-off-Halbfinale haben Folgen: Die Staatsanwaltschaft Ingolstadt ermittelt gegen den Eishockey-Nationalspieler aus Hamburg. Mehr Von Christoph Becker 9 3

Olympische Zukunft Wintermann gegen Sommersport

Die Winterspiele sollten ausschließlich Sportarten „auf Schnee und Eis“ vorbehalten sein, meint Gian-Franco Kasper, Präsident der Vereinigung der olympischen Wintersportverbände. Mehr

Eishockey-Playoffs Köln und Ingolstadt brauchen nur noch einen Sieg fürs Finale

Köln und Ingolstadt gehen in der Playoff-Halbfinalserie mit 3:1 in Führung. Beide Teams müssen noch einmal gewinnen, dann haben sie das DEL-Finale erreicht. In Ingolstadt sorgt der Hamburger Wolf für eine unschöne Szene. Mehr

Olympianachlese im Bobverband Machata gewinnt den Kufenstreit

Der Bob- und Schlittensportverband hebt Wettkampfsperre und Geldstrafe gegen Bobfahrer Manuel Machata auf. Der ehemalige Weltmeister wird sich im Nachwuchsbereich engagieren. Mehr 1 5

Winterspiele 2022 Norweger gegen Olympia

Die Lust auf Olympische Spiele in den klassischen Sportnationen bröckelt immer mehr. Einer Umfrage zufolge will die Mehrheit der Norweger keine Winterspiele in Oslo. Mehr 7 3

Deutscher Skiverband Ricco Groß wird degradiert

Der Deutsche Skiverband sortiert seine Fachverbände neu. Biathlon-Bundestrainer Groß wird in die zweite Klasse abgeschoben. Der Österreicher Berthold übernimmt die Alpin-Herren. Mehr

DEL-Playoffs Ingolstadt sorgt für Furore

In den DEL-Playoffs bahnt sich eine große Überraschung an. Ingolstadt siegt auch im zweiten Duell mit Vorrundensieger Hamburg. Im anderen Halbfinale gleichen die Kölner Haie in Wolfsburg aus. Mehr 1

DEL-Playoffs Überraschungen im Halbfinale

Zweimal gewinnt das Auswärtsteam, zweimal gewinnt der Außenseiter: Der Auftakt in das DEL-Halbfinale verläuft überraschend. Am Freitag können die favorisierten Hamburger und Kölner Wiedergutmachung betreiben. Mehr 4

Hamburg Freezers Große Klappe und mittlerweile ganz viel dahinter

Die überschüssigen Aggressionen kommen aus einer schweren Kindheit: Mittlerweile aber spielt „Rauhbein“ David Wolf auch mit Köpfchen. Mit den Hamburg Freezers will er Eishockeymeister werden. Mehr Von Frank Heike, Hamburg 2

Curling-WM Deutsches Team verabschiedet sich erhobenen Hauptes

Mit einem 10:3 gegen Schottland endet die Curling-WM versöhnlich für das deutsche Team. Mit insgesamt fünf Siegen rehabilitieren sich die Hamburger um Skip John Jahr für ihr schwaches Olympia-Abschneiden. Mehr 2

April, April Ab sofort mit nacktem Oberkörper

Neureuther wechselt die Alpenseite, Handball wird künftig oben ohne gespielt, beim Golf werden die Löcher größer: Passend zum 1. April machen auch im Sport Scherze die Runde. Mehr 5

Curling-WM Mehr Risiko, mehr Selbstvertrauen, mehr Lockerheit

Müde, aber mutig: Die deutschen Curler wollen bei der WM Wiedergutmachung für ihre Pleite bei den Olympischen Spielen. Die Fernreise nach Peking könnte die letzte Blüte der Hamburger Jungs sein Mehr Von Achim Dreis 2

DEL-Playoffs Auch Wolfsburg und Hamburg im Halbfinale

Nach Köln und Ingolstadt ziehen Wolfsburg und Hamburg ins Playoff-Halbfinale um die deutsche Eishockey-Meisterschaft ein. Während Wolfsburg ein klarer Sieg über Nürnberg gelingt, geht es in Iserlohn hoch dramatisch zu. Mehr 1 1

Savchenko/Szolkowy Der gemeinsame Weg endet auf dem WM-Thron

Hätten Aljona Savchenko und Robin Szolkowy so eine Leistung nur bei Olympia gezeigt: Das Eiskunstlaufpaar gewinnt im letzten gemeinsamen Auftritt durch eine fast makellose Kür Gold bei der WM. Mehr 7

DEL-Playoffs Die Haie beenden Zachs Karriere

In den DEL-Playoffs stehen die ersten Halbfinal-Teilnehmer fest. Mannheim mit Trainer-Urgestein Hans Zach ist nicht dabei. Die Adler scheiden gegen die Kölner Haie aus. Auch Ingolstadt ist weiter. Mehr

Eiskunstlauf-WM Der rosarote Panther strahlt wieder

Trotz widriger Umstände zeigen Aljona Savchenko und Robin Szolkowy bei der Eiskunstlauf-WM ein starkes Kurzprogramm. Der fünfte WM-Titel wäre ein schöner Trost nach der verpassten Olympiasieg. Mehr 2

DEL-Playoffs Nürnberg macht es wieder spannend

Die Ice Tigers lassen nicht locker. In der Playoff-Serie im Viertelfinale verkürzte Nürnberg gegen Wolfsburg auf 2:3. Das fünfte Spiel geht mit 6:2 deutlich an die Franken. Mehr 1

Eisschnelllauf-Reformpläne „Der Mann ist verrückt geworden“

Der Eisschnelllauf-Verband ISU will seinen Sport reformieren. Die Stars aus den Niederlanden reagieren mit geharnischter Kritik. Vor allem Verbandschef Ottavio Cinqanta steht im Zentrum der Angriffe. Mehr 1

Doping-Anhörung Sachenbacher bricht ihr Schweigen

Nun sei klar, dass ein Nahrungsergänzungsmittel den Doping-Schlamassel verursacht habe, sagt Evi Sachenbacher-Stehle nach der Anhörung beim Biathlon-Weltverband. Mehr 3 4

  1 5 6 7 5  

Alles ist wieder gut

Von Christian Eichler

Suárez biss Chiellini, Zúñiga brach Neymar den Lendenwirbel. Lange dauerte es nicht, inzwischen vertragen sich alle wieder. Das dauerte zu Zeiten von Rijkaard und Völler noch deutlich länger. Mehr

Ergebnisse, Tabellen und Statistik