Home
http://www.faz.net/-gu7
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Wintersport

Eishockey Das erwartete Ende einer Amtszeit

Der Deutsche Eishockey-Bund trennt sich von Bundestrainer Pat Cortina. Der 50-Jährige erhält keinen neuen Vertrag. Wer die Nationalmannschaft künftig betreuen soll, ist noch unklar. Mehr 0

Eishockey-WM Kann denn keiner Kanada stoppen?

Wie ein Tsunami auf dem Eis: Kanadas Superstars dominieren die Eishockey-Weltmeisterschaft und können gegen Gastgeber Tschechien an diesem Samstag zum ersten Mal seit fünf Jahren wieder ins WM-Finale einziehen. Das deutsche Team muss dagegen nachsitzen. Mehr Von Marc Heinrich 2

Eishockey-WM Jagr macht die Tschechen verrückt

Kanada ist bei der Eishockey-WM nicht zu stoppen. Der Top-Favorit trifft im Halbfinale auf Gastgeber Tschechien. Zudem tritt „Team USA“ gegen Russland an. Grund zum Jubeln haben auch die Organisatoren. Mehr 1

Streit in Alpin-Team Fenninger lässt sich nichts vorschreiben

Neue Eskalationsstufe im Streit zwischen Skistar Anna Fenninger und dem österreichischen Skiverband. Die Weltmeisterin ist aus dem Trainingslager abgereist - einvernehmlich, wie es hieß. Mehr 2 1

6:1-Gala gegen Russland Kanada gewinnt Eishockey-WM

Machtdemonstration im Finale: Favorit Kanada bezwingt Russland mit 6:1. Nach acht Jahren ohne Titel dominiert das Team um Superstar Sidney Crosby den Titelverteidiger von der ersten bis zur letzten Sekunde. Mehr 4

Eishockey-WM Russland gegen Kanada im Finale

Zum ersten Mal seit sechs Jahren steht Kanada wieder im Finale einer Eishockey-WM - und trifft dort wie 2009 auf Russland. Gegen Gastgeber Tschechien gelingt dem Team um Weltstar Crosby der neunte Sieg im neunten Spiel. Mehr 3

Mehr Wintersport
1 2 3 4 5
   
 

Skispringen Freund siegt auch am Holmenkollen

Severin Freund kommt dem Gewinn des Gesamtweltcups wieder ein Stück näher. In Oslo feiert der Skisprung-Weltmeister seinen achten Saisonsieg. Er muss die Gesamtführung nun in den letzten drei Wettbewerben verteidigen. Mehr 0

Gold für Biathlon-Staffel Die Männer machen es den Frauen nach

Einen Tag nach den Damen gewinnt auch die deutsche Männer-Staffel die Goldmedaille bei der Biathlon-WM. Dabei war die Stimmung nach Olympia vor einem Jahr im deutschen Team noch ganz anders. Mehr Von Claus Dieterle, Kontiolahti 1 3

Biathlon-WM Die Rivalen sind zurück im Geschäft

Die Branchenriesen Martin Fourcade und Emil Hegle Svendsen erleben bei der Biathlon-WM ihre Renaissance. Vor dem Start der Staffel über 4x7,5 Kilometer (16.30 Uhr) sind die beiden Favoriten wieder dort gelandet, wo sie normalerweise hingehören. Mehr Von Claus Dieterle, Kontiolahti 0

Gold für deutsche Damen-Staffel Aus den Trümmern zum Triumph

Total baff und überglücklich: Ein Jahr nach dem Debakel von Sotschi überrascht die deutsche Damen-Staffel bei der Biathlon-WM und gewinnt die Goldmedaille. Entscheidend ist dabei vor allem die Leistung einer Läuferin, die bislang enttäuschte. Mehr Von Claus Dieterle, Kontiolahti 10

DEL-Playoffs Wolfsburg schlägt München schon wieder

Der EHC München steht im Viertelfinale der Playoffs in der Deutschen Eishockey-Liga bereits nach zwei Spielen unter Druck: der Favorit verlor auch die zweite Partie gegen die Grizzly Adams aus Wolfsburg. Die restlichen Duelle verlaufen bislang ausgeglichen. Mehr 0

Skispringen Freund siegt und führt

Triumph in Trondheim: Mit seinem siebten Erfolg in dieser Saison übernimmt Severin Freund die Führung im Skisprung-Weltcup. Der Deutsche profitiert dabei von einem Defekt eines seiner größten Rivalen um den Gesamtsieg. Mehr 1

Biathlon-Brüder Bö „Wir gegen den Rest der Welt“

Die Gebrüder Tarjej und Johannes Thingnes Bö bilden die erfolgreichste Biathlon-Familie bei der WM in Finnland. Mit Biss, Punch und Kampfgeist wollen sie auch beim 20-Kilometer-Rennen (17.15 Uhr) mindestens einen Platz auf dem Siegerpodest besetzen. Mehr Von Claus Dieterle, Joensuu 0

Biathlon-WM Eine Russin zieht das große Los

Die 15 Kilometer beim Biathlon gelten als „Langweiler“. Doch viel spannender als das Rennen der Frauen bei der WM kann es kaum sein. Am Ende gewinnt völlig überraschend eine Russin. Mehr Von Claus Dieterle, Kontiolahti 1 0

DEL-Playoffs Münchner Fehlstart

Das hatte sich der Red Bull München mit dem ehemaligen Berliner Meistertrainer Don Jackson ganz anders vorgestellt: Der Viertelfinal-Auftakt in den DEL-Playoffs ging gegen Wolfsburg klar verloren. Mehr 0

Hamburg Freezers Die letzten Mohikaner

Gehirnerschütterungen und Knochenbrüche: die Hamburg Freezers trotzen vor dem Auftakt der Playoffs in der DEL gegen Düsseldorf (19.30 Uhr) den Verletzungssorgen. Mehr Spieler dürfen aber nicht zu Schaden kommen. Mehr Von Frank Heike, Hamburg 0

Kaisa Mäkäräinen Der „Miss Biathlon“ kann niemand entkommen

Keine Medaille, keine Stimmung: Kaisa Mäkäräinen ist das Gesicht der Biathlon-Weltmeisterschaft. Doch vor dem Start des 15-Kilometer-Rennens (17.15 Uhr) ist unsicher, ob ihre schmalen Schultern diese Last überhaupt tragen können. Mehr Von Claus Dieterle, Joensuu 0

WM in Kontiolahti Das Erfolgsgeheimnis der deutschen Biathleten

Gold für Erik Lesser, Silber für Laura Dahlmeier – bei der WM liegt das deutsche Biathlon-Team liegt auf Platz zwei im Medaillenspiegel. Warum klappt es in Finnland plötzlich so gut? Mehr Von Claus Dieterle, Joensuu 0

Sieg bei Weltcup in Kuopio Freund zieht mit Hannawald gleich

Erst wird das Springen verlegt, dann abgebrochen: Severin Freund hat in Kuopio dennoch viel Spaß. Durch den Sieg beim Skisprung-Weltcup holt Sven Hannawald ein – und kommt einem großen Ziel näher. Mehr 0

Biathlon-WM Die perfekte Verfolgung

Erste Goldmedaille fürs deutsche Team bei der Biathlon-WM: Erik Lesser gewinnt das Rennen über 12,5 Kilometer. Seinen Sieg sicherte er sich vor allem am Schießstand. Mehr Von Claus Dieterle, Kontiolahti 1 5

Bob-WM Deutscher Doppelsieg im Viererbob

Maximilian Arndt verteidigt seinen WM-Titel im Viererbob erfolgreich. Der Bob-Pilot aus Oberhof gewinnt am Sonntag in Winterberg mit seiner Crew vor dem deutschen Teamkollegen Nico Walther. Mehr 1

WM-Silber für Dahlmeier Mit Genuss ins Ziel

Dank Laura Dahlmeier geht es mit dem deutschen Frauen-Biathlon wieder aufwärts: Trotz ihrer 21 Jahre ist sie schon die Nummer eins im Team. Im Sprint gewinnt sie ihre erste WM-Medaille. Mehr Von Claus Dieterle, Konthiolathi 0

Wintersport kompakt Prominente Sieger im Schnee

Lindsey Vonn siegt in Garmisch ++ Kraft springt weiter als Freund ++ Marit Björgen ist in Lahti die Schnellste ++ Kjetil Jansrud gewinnt in Kvitfjell ++ Wintersport kompakt am Sonntag. Mehr 0

Biathlon-WM Sprint-Medaillen vom Winde verweht

Keine Medaille für die deutschen Biathleten im WM-Sprint: Erik Lesser fehlen im Ziel wenige Millimeter, Simon Schempp schießt sieben Fehler. Doch es gibt einen Lichtblick. Mehr Von Claus Dieterle, Kontiolahti 1

Biathlon-WM Laura Dahlmeier sprintet auf Platz vier

Nach den starken Leistungen bisher gehen die deutschen Biathletinnen optimistisch in die WM-Rennen. Mit Platz vier verfehlt Laura Dahlmeier eine Medaille knapp, kann aber mit Ambitionen in die Verfolgung am Sonntag gehen. Mehr 1

Skeleton-WM in Winterberg Lölling versilbert ihr Heimspiel

Große Überraschung bei der Heim-WM in Winterberg: Die einzige Medaille im Skeleton gewinnt mit der Junioren-Weltmeisterin ausgerechnet die langsamste Deutsche am Start. Mehr 0

1 2 3 4 5

Lebensraum für freche Zwerge

Von Christian Eichler

Steigt ein Traditionsklub wie der Hamburger SV oder der VfB Stuttgart aus der Fußball-Bundesliga ab, wäre das ein wirtschaftlicher Verlust für alle Beteiligten. Doch die Liga ist kein Reservat für träge gewordene Dinosaurier. Mehr 1 1