Home
http://www.faz.net/-gu7
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, HOLGER STELTZNER

Wintersport

Wintereinbruch in Buffalo Kein Touchdown im Schnee

Die Schneedecke im Stadion ist zu hoch für die Buffalo Bills. Und nicht mal für Eishockey taugt der Wintereinbruch: auch die Buffalo Sabres müssen ihr Spiel verschieben. Mehr 1

Weltcup-Slalom in Levi Neureuther Dritter nach Aufholjagd

Von Platz acht auf Rang drei: Felix Neureuther legt beim Weltcup-Slalom in Levi eine Aufholjagd hin, die auf dem Podium endet. Fritz Dopfer wird Sechster. Nicht zu schlagen ist der Henrik Kristoffersen. Mehr 1 1

Weltcup in Levi Slalom-Damen so schlecht wie lange nicht

Ohne Maria Höfl-Riesch läuft es nicht: Barbara Wirth landet beim ersten Weltcup-Slalom in Levi als beste DSV-Athletin auf Platz 24. So schlecht waren die deutschen Frauen beim Torlauf seit 14 Jahren nicht mehr. Mehr 2

Felix Neureuther Es zwickt der Rücken, es lockt die WM

Felix Neureuther kämpft mit seinem Rücken. Der Slalom von Levi am Sonntag (10.00 Uhr) ist nicht mehr als ein erster Test. Die Saison beginnt für ihn so richtig erst im neuen Jahr – gerade rechtzeitig vor dem Höhepunkt. Mehr Von Elisabeth Schlammerl 1

Curling Den Geist auf Eis gelegt

Bei den deutschen Curlern geht es drunter und drüber: Kaum ist die Hoffnung zurück, den Sport in Deutschland zu retten, zerstört Andrea Schöpp die Laune. Mehr Von Achim Dreis 1

Skispringen Bundestrainer Schuster muss noch nicht abwinken

Rechtzeitig zum Saisonstart hat der Deutsche Skiverband eine wichtige Personalfrage wunschgemäß geklärt: Skisprung-Bundestrainer Werner Schuster verlängerte seinen Vertrag bis 2019. Mehr 1

Mehr Wintersport
  1 2 3 4 5  
   
 

Ski alpin Anfang der besonderen Art

Der Deutsche Skiverband geht mit neuem Personal ins Jahr eins nach Maria Höfl-Riesch. Männer-Cheftrainer Mathias Berthold soll in den Speed-Disziplinen Aufbauarbeit leisten. Mehr Von Bernd Steinle, Sölden

Eisschnelllauf-Gemeinschaft Trennung auf Geheiß des DOSB

Der DOSB greift stark in die Belange seiner Fachverbände ein. Nun trennt sich die Eisschnelllauf-Gemeinschaft auf Geheiß des Dachverbandes von Sportdirektor Günter Schumacher. Das freut auch Claudia Pechstein. Mehr Von Christoph Becker 1

Curling vor dem Aus Wisch und weg

Ohnmächtig stemmen sich die Curler gegen den verordneten Stopp sämtlicher staatlicher Fördergelder. Doch das Aus scheint beschlossene Sache. „Der Curling-Verband geht kaputt“. Mehr 6 2

Felix Neureuther Der Schmerzensmann

Felix Neureuther hat reichlich Erfahrung im Umgang mit Schmerzen und Verletzungen. Auch vor der neuen Saison, die am Wochenende beginnt, macht ihm der Rücken einen Strich durch die Rechnung. Eine gute Nachricht gibt es trotzdem. Mehr Von Bernd Steinle 1

Curling DOSB-Chef bedauert Fördergeld-Streichung

Der Präsident des Deutschen Olympischen Sport-Bundes rechtfertigt die Streichung der Fördergelder fürs Curling. Es habe keine Alternative gegeben. Den anderen Sportarten sichert er den Status quo zu. Mehr 3

Sportförderung Curling wird gestrichen

Erstmals in der Geschichte der Bundesrepublik verliert ein olympischer Sportverband die öffentliche Förderung. Mehr 13 4

Wintersport Rekord-Rodler Zöggeler verlässt den Eiskanal

Bei sechs Olympischen Winterspielen zwischen 1994 und 2014 holte er eine Medaille. Das ist nicht der einzige Rekord, den Armin Zöggeler in 20 Jahren Rodeln aufstellte. Nun beendet der Südtiroler seine eindrucksvolle Karriere. Mehr 3

Streit ums „Ice Derby“ Olympiasieger ruft EU-Kommission an

Die Stars der Eisschnelllaufszene fühlen sich vom Weltverband ISU gegängelt. Jetzt eskaliert der Streit: Weil ihnen der Start bei einem Millionenmeeting in Dubai verwehrt werden soll, rufen zwei Niederländer die EU-Kommission an. Mehr

Blutdoping Indirekter Freispruch für Claudia Pechstein?

Täterin oder Opfer? Der DOSB lässt den Fall Claudia Pechstein untersuchen. Die Antwort, so viel darf man vorwegnehmen, wird wohl der Athletin in die Karten spielen. Mehr Von Anno Hecker 1 5

Petter Northug Skistar muss nach Alkoholfahrt ins Gefängnis

Reuiger Sünder: Norwegens Skistar Petter Northug sieht seinen Fehler ein und muss ins Gefängnis. Eventuell ist die WM in Gefahr. Mehr 1 2

Entlassung in Köln Krupp musste kräftig schlucken

„Ich betrachte das als Lernprozess. Es ist ja in zehn Jahren meine erste Trainerentlassung“, sagt der frühere Bundestrainer Uwe Krupp über seinen völlig unerwarteten Rauswurf bei den Kölner Haien. Mehr

Eishockey-Champions-League Versöhnlicher Abschluss für deutsche Klubs

Gewonnen und trotzdem ausgeschieden: Die Eishockey-Vereine aus Hamburg, Krefeld und Ingolstadt verabschieden sich mit Siegen aus der Champions-League. Nur die stark ersatzgeschwächten Eisbären verlieren. Mehr

Olympische Winterspiele „Nei“ aus Norwegen trifft IOC

München nicht, Stockholm nicht, St. Moritz nicht und nun das Nein aus Oslo. Nur zwei Bewerber bleiben für die Winterspiele 2022, beide kommen aus Asien. Eine Krise sieht IOC-Präsident Bach aber nicht. Mehr 22 12

Der gefallene Star Northug geht geläutert in Strafprozess

Der norwegische Skiläufer Petter Northug sieht gut aus, hat mehrere Goldmedaillen im Schrank und fährt ein schickes Auto. Besser: fuhr, denn seinen Audi hat er betrunken in die Leitplanken gesetzt. Nun steht er vor Gericht. Mehr 1 1

Eiskunstlauf Kein Steuergeld für Ingo Steuer

Ingo Steuer bekommt keinen Verjährungsbonus auf seine Spitzeltätigkeit. Nun trennt sich offenbar Aljona Savchenko von ihrem langjährigen Eislauftrainer - aus finanziellen Gründen. Mehr Von Anno Hecker 1 2

Sportlerwahl Eric Frenzel ist „Champion des Jahres 2014“

Ein Wintersportler siegt in Ägypten: Eric Frenzel wird „Champion des Jahres 2014“. Für den Nordischen Kombinierer ist es nicht nur wegen Gold und Silber bei Olympia in Sotschi ein besonderes Jahr. Mehr Von Thomas Klemm, Hurghada 2

Deutsche Eishockey-Liga München als neues Kraftzentrum

Der finanzstarke EHC München gewinnt zum Saisonauftakt sein Spitzenspiel in Hamburg. Überraschungsmeister ERC Ingolstadt tut sich nach dem Umbruch schwer und verliert. Mehr 1

Zweijährige Dopingsperre Sachenbacher-Stehle wehrt sich

Evi Sachenbacher-Stehle will nicht akzeptieren, dass sie „als Dopingsünderin aus dem Job gejagt wird“. Sie will vor dem CAS kämpfen und rechnet mit einer deutlichen Verkürzung der Strafe. Mehr 1 1

Frauen im Viererbob Boomerang im Eiskanal

Frauen dürfen künftig im Viererbob mitfahren - in gemischten Teams. Keine gute Idee, denn beim Bobfahren kommt es nicht nur aufs Gefühl für Kurven an, sondern auf schiere Masse. Mehr Von Anno Hecker

Biathletin Neuner kritisiert Verband „Immer genau das Gegenteil gemacht“

Olympiasiegerin Neuner meldet sich mit einer Universalkritik am „verkrusteten“ Deutschen Skiverband zu Wort. Die ehemalige Biathletin fordert individuelles Training und „bisschen mehr Gefühl für die jungen Mädels“. Mehr 5 11

  1 2 3 4 5  

Einmal Wembley sehen

Von Daniel Meuren

Ist es Stadiontourismus oder Frauenfußball-Aufschwung? Am Sonntag strömen mehr Zuschauer zum Spiel zwischen Engländerinnen und deutschen Frauen als bei einem Männer-Testspiel der „Three Lions“. Mehr 1 2

Ergebnisse, Tabellen und Statistik