Home
http://www.faz.net/-gu7-7740z
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Nordische Ski-WM Keine Medaille zum Auftakt

Die nordischen Ski-Athleten bleiben beim WM-Auftakt in Val di Femme ohne Medaille. Im Klassik-Sprint der Langläufer scheitern Denise Herrmann und Nicole Fessel als letzte verbliebene Deutsche im Halbfinale.

© dpa Vergrößern Bereits im Viertelfinale ausgeschieden: Langläufer Axel Teichmann

Die deutschen Langläufer sind zum WM-Auftakt im Klassik-Sprint wie erwartet ohne Medaille geblieben. Als letzte Starter des Deutschen Skiverbandes (DSV) schieden Denise Herrmann aus Oberwiesenthal und die Oberstdorferin Nicole Fessel an diesem Donnerstag im Halbfinale im Val di Fiemme aus. Zuvor waren bereits Axel Teichmann, Tim Tscharnke und Hanna Kolb im Viertelfinale gescheitert.

Weltmeisterin wurde die Norwegerin Marit Björgen. Sie setzte sich im Finale des Klassik-Sprints vor der Schwedin Ida Ingemarsdotter und Maiken Caspersen Falla (Norwegen) durch. Für die 31-Jährige ist es die neunte WM-Goldmedaille.

Mitfavoritin Justyna Kowalczyk aus Polen stürzte und wurde nur Sechste. Bei den Herren siegte Nikita Krjukow aus Russland. Im Finale setzte sich der 27-Jährige vor dem Top-Favoriten Petter Northug aus Norwegen und dem Kanadier Alex Harvey durch.

Mehr zum Thema

Quelle: FAZ.NET/dpa

 
 ()
   Permalink
 
 
 

Hier können Sie die Rechte an diesem Artikel erwerben

Weitere Empfehlungen
Langlauf-Staffel Die deutsche Medaillen-Hoffnung platzt

In Falun deutet sich für den deutschen Langlauf ein ähnlich schlechtes Abschneiden wie vor zwei Jahren an. Auch der Damen-Staffel gelingt es nicht, in den Medaillenkampf einzugreifen. Marit Björgen stellt den WM-Rekord ein. Mehr

26.02.2015, 15:55 Uhr | Sport
Super-G Viktoria Rebensburg will eine Medaille

Mit dem Super-G der Frauen beginnt die alpine Ski-WM in Vail. Viktoria Rebensburg hat aber nicht nur zum Auftakt in den Vereinigten Staaten eine gute Chance, eine Medaille zu holen. Mehr

03.02.2015, 14:36 Uhr | Sport
Nordische Ski-WM Northug führt Norwegens Staffel zum Sieg

Schlussläufer Petter Northug bringt für die norwegische Langlaufstaffel die Goldmedaille ins Ziel. Im Schlussspurt lässt er dem Schweden Calle Halvarsson keine Chance. Deutschland wird Siebter. Mehr

27.02.2015, 16:14 Uhr | Sport
Berlinale-Premiere Nicole Kidman als Queen of the Desert

Nicole Kidman und Werner Herzog schicken ihren Film ins Rennen um den Goldenen Bären. Mehr

06.02.2015, 22:52 Uhr | Feuilleton
WM-Skispringen in Falun Olympiasiegerin Vogt holt Gold im Herzschlagfinale

Der nächste deutsche Coup in Falun: Nach Kombinierer Johannes Rydzek holt Skispringerin Carina Vogt WM-Gold bei der Nordischen Ski-WM. Die Olympiasiegerin schreibt wieder Geschichte – obwohl die Saison gar nicht gut anfing. Mehr

20.02.2015, 18:39 Uhr | Sport
   Permalink
 Permalink

Veröffentlicht: 21.02.2013, 14:29 Uhr

Kost und Logis für Marionetten

Von Christoph Becker

Allen 6000 Teilnehmern werden von den Veranstaltern der Europaspiele Anreise und Unterkunft bezahlt. Wer dabei die Zustände in Aserbaidschan ignoriert, macht sich zur Marionette des Regimes. Und das ist nur das Vorspiel. Mehr 4 3