Home
http://www.faz.net/-gtl-7740z
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Nordische Ski-WM Keine Medaille zum Auftakt

Die nordischen Ski-Athleten bleiben beim WM-Auftakt in Val di Femme ohne Medaille. Im Klassik-Sprint der Langläufer scheitern Denise Herrmann und Nicole Fessel als letzte verbliebene Deutsche im Halbfinale.

© dpa Bereits im Viertelfinale ausgeschieden: Langläufer Axel Teichmann

Die deutschen Langläufer sind zum WM-Auftakt im Klassik-Sprint wie erwartet ohne Medaille geblieben. Als letzte Starter des Deutschen Skiverbandes (DSV) schieden Denise Herrmann aus Oberwiesenthal und die Oberstdorferin Nicole Fessel an diesem Donnerstag im Halbfinale im Val di Fiemme aus. Zuvor waren bereits Axel Teichmann, Tim Tscharnke und Hanna Kolb im Viertelfinale gescheitert.

Weltmeisterin wurde die Norwegerin Marit Björgen. Sie setzte sich im Finale des Klassik-Sprints vor der Schwedin Ida Ingemarsdotter und Maiken Caspersen Falla (Norwegen) durch. Für die 31-Jährige ist es die neunte WM-Goldmedaille.

Mitfavoritin Justyna Kowalczyk aus Polen stürzte und wurde nur Sechste. Bei den Herren siegte Nikita Krjukow aus Russland. Im Finale setzte sich der 27-Jährige vor dem Top-Favoriten Petter Northug aus Norwegen und dem Kanadier Alex Harvey durch.

Mehr zum Thema

Quelle: FAZ.NET/dpa

 
 ()
   Permalink
 
 
 

Hier können Sie die Rechte an diesem Artikel erwerben

Weitere Empfehlungen
Europa-Spiele Historische Judoka-Medaille in Baku

Als erste Athletin überhaupt gewinnt Nora Gjakova bei einem großen Sportevent eine Medaille für das Kosovo. Auch deutsche Sportler landen bei den Europa-Spiel in Baku auf dem Podest. Mehr

26.06.2015, 13:40 Uhr | Sport
Super-G Viktoria Rebensburg will eine Medaille

Mit dem Super-G der Frauen beginnt die alpine Ski-WM in Vail. Viktoria Rebensburg hat aber nicht nur zum Auftakt in den Vereinigten Staaten eine gute Chance, eine Medaille zu holen. Mehr

03.02.2015, 14:36 Uhr | Sport
Frauenfußball-WM: Jetzt geht´s erst richtig los

Zweiter Auftakt ins WM-Turnier: Für die deutschen Fußballfrauen wäre der Weg ins Finale nach einer Vorrunde ohne Herausforderung wohl der schwerstmögliche. Im Achtelfinale wartet bereits der Klassiker gegen den angeschlagenen Erzrivalen aus Schweden. Mehr Von Daniel Meuren, Ottawa

19.06.2015, 12:56 Uhr | Sport
6:1 im Viertelfinale Bayern siegt souverän gegen Porto

Mit einem Sieg im Rückspiel beim FC Porto hat sich der FC Bayern München für das Halbfinale der Champions League qualifiziert. Die Münchner gewannen 6:1, neben den Bayern hat sich bereits der FC Barcelona für das Halbfinale qualifiziert. Mehr

22.04.2015, 17:15 Uhr | Sport
Europa-Spiele in Baku Ein bronzener Tag

Nach dem Beginn ihrer Europa-Spiele können die deutschen Judoka sich über drei Bronzemedaillen freuen. Nach ebenfalls drei dritten Plätzen zürnen die Boxer hingegen wegen vergebener Chancen und umstrittener Urteile. Mehr

25.06.2015, 12:13 Uhr | Sport
   Permalink
 Permalink

Veröffentlicht: 21.02.2013, 14:29 Uhr

Veh bewegt die Eintracht

Von Marc Heinrich

Jede Menge Hoffnung: Ohne Zweifel ist Trainer Armin Veh bislang der aufregendste Zugang bei der Frankfurter Eintracht. Doch um auch dem Team eine frische Identität verpassen zu können, sind nun erst einmal die Spieler am Zug. Mehr 4 1