Home
http://www.faz.net/-gtl-775oe
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Frauen-Skispringen Hendrickson holt Gold

Für die beste deutsche Skispringerin reichte es bei der Weltmeisterschaft nur zu Rang fünf. Der Titel ging an eine Amerikanerin.

© AFP Vergrößern Sprung zu Gold: Sarah Hendrickson gewinnt den WM-Titel

Skispringerin Carina Vogt hat eine Medaille bei den nordischen Weltmeisterschaften im italienischen Val di Fiemme verpasst. Die 21-Jährige aus Degenfeld sprang am Freitag im Finale auf 96 Meter und blieb damit auf dem fünften Rang aus dem ersten Durchgang.

Den Titel sicherte sich die Amerikanerin Sarah Hendrickson mit Sätzen auf 106 und 103 Meter vor Sara Takanashi aus Japan und der Österreicherin Jacqueline Seifriedsberger. Die Klingenthalerin Ulrike Gräßler wurde Elfte, Svenja Würth aus Baiersbronn kam auf Rang 21. Katharina Althaus aus Oberstdorf verpasste als 32. das Finale der besten 30.

Mehr zum Thema

Quelle: DPA

 
 ()
   Permalink
 
 
 

Hier können Sie die Rechte an diesem Artikel erwerben

Weitere Empfehlungen
Eiskunstlauf-WM Rabenschwarzer Tag für deutschen Meister

Die jungen Franzosen Gabriella Papadakis und Guillaume Cizeron tanzen sich zum WM-Titel auf Eis. Der deutsche Peter Liebers vermasselt alle Sprünge im Kurzprogramm und verpasst das Kür-Finale der besten 24 Läufer. Mehr

27.03.2015, 14:28 Uhr | Sport
Afrika-Cup Elfenbeinküste holt Titel im Elfmeterkrimi

Das Team der Elfenbeinküste gewinnt den Afrika-Cup im Finale gegen Ghana. Nach Verlängerung und Elfmeterschießen steht es 9:8 für das Siegerteam. Mehr

09.02.2015, 11:31 Uhr | Sport
Alpines Weltcup-Finale Lindsey Vonn schreibt Geschichte

Die Amerikanerin Lindsey Vonn entschädigt sich für ihre WM-Enttäuschung mit dem Gewinn des Abfahrts-Weltcups. Bei den Herren setzt sich der Norweger Jansrud durch. Die Österreicher Reichelt und Anna Fenniger enttäuschen beim Finale. Mehr

18.03.2015, 11:00 Uhr | Sport
Johannesburg Südafrika feiert Miss World Rolene Strauss

Rolene Strauss hat Südafrika den ersten Miss-World-Titel seit 40 Jahren beschert. In ihrer Heimat haben hunderte Menschen der Medizinstudentin dafür einen begeisterten Empfang bereitet. Die 22-Jährige hatte sich im Finale in London gegen 120 Mitbewerberinnen durchgesetzt. Mehr

20.12.2014, 19:52 Uhr | Aktuell
Skirennfahrer Kjetil Jansrud Ein Geschenk änderte alles

Alpin-Ski sind für Kjetil Jansrud die Bretter, die die Welt bedeuten. Nach Kreuzbandriss und WM-Enttäuschungen ist der Norweger nun der beste Abfahrer der Welt. Mehr Von Achim Dreis

18.03.2015, 17:03 Uhr | Sport
   Permalink
 Permalink

Veröffentlicht: 22.02.2013, 17:41 Uhr

Wo bleibt Frau Löw?

Von Michael Horeni

Männer trainieren Männer, Frauen trainieren Frauen: Beim DFB gibt es eine Geschlechtertrennung wie man sie auch in Saudi-Arabien oder in Iran nicht konsequenter betreiben könnte. Das ist in vielfacher Weise schädlich. Mehr 47 19