Home
http://www.faz.net/-gu7-74add
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, HOLGER STELTZNER

Eishockey Kanada wird Letzter

Das Eishockeyteam aus Kanada hat beim Deutschland-Cup auf ganzer Linie enttäuscht. Ohne einen einzigen NHL-Profi verliert der Olympiasieger von 2010 in München auch das dritte Spiel gegen die Schweiz deutlich mit 1:6.

© dpa Vergrößern Klar durchgesetzt: Der Schweizer Reto Suri (weißes Trikot) behauptet sich gegen vier Kanadier

Der 23-malige Eishockey-Weltmeister Kanada hat auch sein drittes Spiel beim Deutschland Cup verloren und ist damit beim Vier-Nationen-Turnier in München nur Letzter geworden. Am Sonntag wurde der Olympiasieger von der Schweiz mit 1:6 (1:1,0:1,0:4) deklassiert. Das vom Ingolstädter DEL-Coach Rich Chernomaz betreute Team hatte zuvor bereits gegen Deutschland (2:3) und die Slowakei (2:5) verloren.

Kein NHL-Profi im Team

Allerdings hatten das Team der Nordamerikaner auch nur wenig mit der Mannschaft gemein, die bei den Olympischen Winterspielen 2010 in Vancouver Gold gewonnen hatte: Chernomaz hatte ein Team zumeist aus Spielern der Deutschen Eishockey-Liga (DEL) bunt zusammengewürfelt und keinen Profi aus der Nordamerikanischen Profiliga NHL dabei.

Gegen die Schweiz hatte der Österreich-Legionär Jamie Fraser die Kanadier nach acht Minuten noch in Führung gebracht, ehe Ryan Gardner (16.) vom SC Bern, Tim Ramholt (32./54.) vom HC Davos, Roman Wick (42./58.) vom ZSC Zürich und Kevin Romy (56.) von Servette Genf den Kantersieg der Eidgenossen herausschossen. Auch die Schweiz, die am Vortag Deutschland mit 0:2 unterlegen war, hatte bereits vor dem Match keine Chance mehr auf den Turniersieg.

Mehr zum Thema

Quelle: DPA

 
 ()
   Permalink
 
 
 

Hier können Sie die Rechte an diesem Artikel erwerben

Weitere Empfehlungen
Krise beim DFB-Team Niersbach kontert Völlers Rat an Löw

DFB-Präsident Wolfgang Niersbach macht sich keine Sorgen um die Nationalelf und die Qualifikation. Einen Ratschlag von Rudi Völler an Bundestrainer Joachim Löw für das Gibraltar-Spiel lehnt er ab. Mehr

19.10.2014, 16:35 Uhr | Sport
Obama gratuliert US-Team

Trotz der Niederlage gegen Deutschland hat auch die Mannschaft von Trainer Jürgen Klinsmann das Achtelfinale erreicht. Mehr

27.06.2014, 13:19 Uhr | Sport
EM-Qualifikation Die Slowakei schockt Spanien

Schwerer Schlag für den Europameister: Nach dreizehn Siegen in Serie verliert Spanien in der Slowakei 1:2. England hat dagegen leichtes Spiel mit San Marino. Russland und Schweden trennen sich remis. Die Partien in der EM-Qualifikation im Überblick. Mehr

09.10.2014, 22:57 Uhr | Sport
Was wissen Sie über das deutsch-amerikanische Duell?

Deutschland gegen Klinsmanns Team USA: Was wissen Sie über das Duell zwischen deutschen Kickern und deutsch geprägten Amerikanern? Testen Sie sich im Quiz zur WM. Mehr Von Achim Dreis

26.06.2014, 11:01 Uhr | Sport
Eishockey Kölner Haie verlieren mit neuem Trainer Sundblad

Auch nach der Entlassung von Uwe Krupp geht es für die Kölner Haie nicht aufwärts. Das 0:1 gegen Krefeld ist die fünfte Niederlage in Serie. Besser läuft es für die Adler Mannheim: Der Tabellenführer siegt mit 4:0 gegen München. Mehr

10.10.2014, 22:30 Uhr | Sport
   Permalink
 Permalink

Veröffentlicht: 11.11.2012, 15:46 Uhr

Bayern hat das Wettrüsten gewonnen

Von Michael Horeni

Den Mythos als unbeugsames Team hat Dortmund verspielt. Bayern München hat das deutsche Fußball-Wettrüsten gewonnen. Es leidet nur noch der BVB und mit ihr vor allem Trainer Jürgen Klopp. Mehr 40 18