Home
http://www.faz.net/-gu7-74add
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, HOLGER STELTZNER

Eishockey Kanada wird Letzter

Das Eishockeyteam aus Kanada hat beim Deutschland-Cup auf ganzer Linie enttäuscht. Ohne einen einzigen NHL-Profi verliert der Olympiasieger von 2010 in München auch das dritte Spiel gegen die Schweiz deutlich mit 1:6.

© dpa Vergrößern Klar durchgesetzt: Der Schweizer Reto Suri (weißes Trikot) behauptet sich gegen vier Kanadier

Der 23-malige Eishockey-Weltmeister Kanada hat auch sein drittes Spiel beim Deutschland Cup verloren und ist damit beim Vier-Nationen-Turnier in München nur Letzter geworden. Am Sonntag wurde der Olympiasieger von der Schweiz mit 1:6 (1:1,0:1,0:4) deklassiert. Das vom Ingolstädter DEL-Coach Rich Chernomaz betreute Team hatte zuvor bereits gegen Deutschland (2:3) und die Slowakei (2:5) verloren.

Kein NHL-Profi im Team

Allerdings hatten das Team der Nordamerikaner auch nur wenig mit der Mannschaft gemein, die bei den Olympischen Winterspielen 2010 in Vancouver Gold gewonnen hatte: Chernomaz hatte ein Team zumeist aus Spielern der Deutschen Eishockey-Liga (DEL) bunt zusammengewürfelt und keinen Profi aus der Nordamerikanischen Profiliga NHL dabei.

Gegen die Schweiz hatte der Österreich-Legionär Jamie Fraser die Kanadier nach acht Minuten noch in Führung gebracht, ehe Ryan Gardner (16.) vom SC Bern, Tim Ramholt (32./54.) vom HC Davos, Roman Wick (42./58.) vom ZSC Zürich und Kevin Romy (56.) von Servette Genf den Kantersieg der Eidgenossen herausschossen. Auch die Schweiz, die am Vortag Deutschland mit 0:2 unterlegen war, hatte bereits vor dem Match keine Chance mehr auf den Turniersieg.

Mehr zum Thema

Quelle: DPA

 
 ()
   Permalink
 
 
 

Hier können Sie die Rechte an diesem Artikel erwerben

Weitere Empfehlungen
Krise beim DFB-Team Niersbach kontert Völlers Rat an Löw

DFB-Präsident Wolfgang Niersbach macht sich keine Sorgen um die Nationalelf und die Qualifikation. Einen Ratschlag von Rudi Völler an Bundestrainer Joachim Löw für das Gibraltar-Spiel lehnt er ab. Mehr

19.10.2014, 16:35 Uhr | Sport
Obama gratuliert US-Team

Trotz der Niederlage gegen Deutschland hat auch die Mannschaft von Trainer Jürgen Klinsmann das Achtelfinale erreicht. Mehr

27.06.2014, 13:19 Uhr | Sport
Eishockey Kölner Haie verlieren mit neuem Trainer Sundblad

Auch nach der Entlassung von Uwe Krupp geht es für die Kölner Haie nicht aufwärts. Das 0:1 gegen Krefeld ist die fünfte Niederlage in Serie. Besser läuft es für die Adler Mannheim: Der Tabellenführer siegt mit 4:0 gegen München. Mehr

10.10.2014, 22:30 Uhr | Sport
Was wissen Sie über das deutsch-amerikanische Duell?

Deutschland gegen Klinsmanns Team USA: Was wissen Sie über das Duell zwischen deutschen Kickern und deutsch geprägten Amerikanern? Testen Sie sich im Quiz zur WM. Mehr Von Achim Dreis

26.06.2014, 11:01 Uhr | Sport
Zwischenbilanz der EM-Qualifikation Deutschland war nie schlechter

Vier Sterne auf der Brust, aber nur vier Punkte in der Tabelle. Nach Stand heute wäre der Weltmeister als Gruppenvierter nicht mal für die Play-Off-Spiele zur EM 2016 qualifiziert. Mehr

15.10.2014, 06:56 Uhr | Sport
   Permalink
 Permalink

Veröffentlicht: 11.11.2012, 15:46 Uhr

Bitte streiten

Von Christoph Becker

Gut, dass die Bremer ihre Idee umsetzen, außergewöhnliche Polizeieinsätze bei Bundesligaspielen künftig der DFL in Rechnung zu stellen. Eine gerichtliche Auseinandersetzung ist das Beste, was in dieser Sache passieren kann. Mehr 37 24