Home
http://www.faz.net/-gu7-76y5r
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, FRANK SCHIRRMACHER, HOLGER STELTZNER

Dreifach-Weltmeister Ligety Der Beste der Welt

 ·  Ted Ligety gewinnt auch den Riesenslalom der WM. Das Duell mit Marcel Hirscher fällt aus: Zu überlegen ist der Amerikaner. Die Gegner werden ehrfürchtig.

Artikel Bilder (5) Lesermeinungen (4)
Lesermeinungssuche (gesamt):
Sortieren nach
Nadine Hoffmann
Nadine Hoffmann (Raffz) - 15.02.2013 20:36 Uhr

Vielleicht sollten wir ein wenig von der US-Mentalität übernehmen...


... bei denen ist immer alles easy und great. Ich meine, man muss es sich nur ofr genug sagen, dann glaubt man es auch und es flutscht.

Gratulation jedenfalls an Ligety, der ist mir zudem wesentlich sympathischer als Bode Miller und Lindsey Vonn.

Empfehlen
Hans Müller

Doping

Ich kann mir nicht helfen, aber ich glaube nicht mehr an sportliche Höchstleistungen. Es tut mir selbst weh und ich weiß dass es teilweise ungerecht ist, aber bei jedem "Leistungssprung", bei jeder "herausragenden Leistung" sehe ich nur Doping, Doping, Doping.
Einen "erheblich größeren Kraft-u. Konditionsaufwand" also?!
Da trainiert er bestimmt doppelt so häufig wie der Rest des Fahrerfeldes, nicht wahr?

Empfehlen
Christoph Runge

Ted Ligety over all in Schladming, besser geht nicht!

Man sieht es. Er düst wie auf Schienen den Hang runter, wie in einer anderen Welt. Er fährt offensichtlich schmalere längere Ski, die mehr Speed bringen, aber einen erheblich größeren Kraft-u. Konditionsaufwand erfodern. Er fährt eine besondere Technik zwischen den Stangen. Man gewinnt den Eindruck er würde 24 Std. nur Super- G und Riesenslalom trainieren. Er ist nicht das erste Mal Weltmeister, aber er scheint sich in den beiden Disziplinen perfektioniert zu haben. Good luck für den Spezialslalom am Sonntag, wenn er überhaupt teilnimmt. Mit 3 Goldmedaillen im Gepäck auf dem Heimweg muss sich Mr. President warm anziehen. Er hat die Vereinigten Staaten, insbesondere Lindsey Vonn, perfekt vertreten!

Empfehlen
Antwort (1) zu dieser Lesermeinung anzeigen neueste Antwort: 15.02.2013 20:33 Uhr
Nadine Hoffmann
Nadine Hoffmann (Raffz) - 15.02.2013 20:33 Uhr

Er fährt die gleichen Ski, er hat sich aber am besten darauf eingestellt.


Ligety hatte bei den letzten Rennen der letzten Saison ebenda in Schladming die Ski schon angetestet und konnte sich am besten darauf einstellen, was auch an seiner Fahrlage liegt.

Er fährt also keine anderen Skier als die anderen, denn das schreibt die FIS vor.

Empfehlen

15.02.2013, 11:38 Uhr

Weitersagen
 

Arroganz und Wirklichkeit

Von Michael Ashelm

Der Tote bei einem Protestmarsch in Rio de Janeiro belegt: Die Fifa, die während der WM am Ort des Protestes an der Copacabana im besten Hotel residiert, hat noch immer keinen richtigen Umgang mit den Problemen im Gastgeberland. Mehr 1