http://www.faz.net/-gtl-75ubz
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Veröffentlicht: 18.01.2013, 15:57 Uhr

Biathlon Birnbacher auf Rang vier

Gut, aber nicht Spitze: Andreas Birnbacher wird in Antholz Vierter im Sprint. Zum Sieg läuft und schießt sich der Russe Anton Schipulin.

© dpa Gut, aber nicht gut genug: Birnbacher auf dem Weg zu Rang vier

Biathlet Andreas Birnbacher hat am Freitag beim Weltcup-Sprint in Antholz als Vierter den Podestplatz nur um 0,70 Sekunden verpasst. Der Schlechinger blieb über zehn Kilometer in den beiden Schießeinlagen fehlerfrei und hatte am Ende 21,1 Sekunden Rückstand auf den siegreichen Russen Anton Schipulin, der seinen 13. Weltcupsieg feierte. Zweiter wurde der Norweger Emil Hegle Svendsen mit einem Schießfehler vor dem Slowenen Jakov Fak, der ebenfalls eine Scheibe verfehlte.

Im letzten Sprintrennen vor der WM in Nove Mesto vom 7. bis 17. Februar landete der fehlerfreie Florian Graf aus Eppenschlag auf Platz 13. Simon Schempp aus Uhingen wurde mit zwei Schießfehlern 20., Erik Lesser aus Frankenhain kam mit einer Fahrkarte auf Rang 28. Johannes Kühn aus Reit im Winkl wurde mit zwei Fehlern 46., Arnd Peiffer aus Clausthal-Zellerfeld landete mit zwei Fehlern abgeschlagen auf Platz 57. Dennoch haben die Deutschen gute Aussichten für das Verfolgungsrennen am Samstag (15.15 Uhr/ZDF und Eurosport).

Herren, 10 km Sprint:

1. Anton Schipulin (Russland) 22:45,8 Min./0 Schießfehler; 2. Emil Hegle Svendsen (Norwegen) + 0:12,8/1; 3. Jakov Fak (Slowenien) + 0:20,4/1; 4. Andreas Birnbacher (Schleching) + 0:21,1/0; 5. Jewgeni Garanitschew (Russland) + 0:36,6/1; 6. Martin Fourcade (Frankreich) + 0:38,0/1; 7. Lowell Bailey (USA) + 0:40,3/0; 8. Daniel Mesotitsch (Österreich) + 0:42,3/0; 9. Friedrich Pinter (Österreich) + 0:47,3/1; 10. Jaroslav Soukup (Tschechien) + 0:51,2/0; ...13. Florian Graf (Eppenschlag) + 0:57,3/0; 20. Simon Schempp (Uhingen) + 1:08,6/2; 28. Erik Lesser (Frankenhain) + 1:18,7/1; 46. Johannes Kühn (Reit im Winkl) + 1:46,5/2; 57. Arnd Peiffer (Clausthal- Zellerfeld) + 2:03,3/2

Quelle: DPA

 

Hier können Sie die Rechte an diesem Artikel erwerben

Weitere Empfehlungen
Amerika Äthiopische Athleten dominieren Boston-Marathon

Erstmals haben äthiopische Langstrecken-Läufer in der Geschichte des Boston Marathons einen Doppelerfolg gefeiert. Ein junger Athlet sorgte bei einem der wichtigsten Marathons der Welt für eine Überraschung. Mehr

18.04.2016, 20:15 Uhr | Sport
Kinotrailer Rico, Oskar und der Diebstahlstein

Rico, Oskar und der Diebstahlstein; 2016. Regie: Neele Leana Vollmar. Darsteller: Anton Petzold, Juri Winkler, Karoline Herfurth. Start: 28. April 2016 Mehr

28.04.2016, 11:15 Uhr | Feuilleton
Fed-Cup-Relegation Kerber gewinnt, Petkovic verliert

Eine Woche nach ihrer Aufgabe in Charleston ist Angelique Kerber im Auftaktmatch der Playoff-Partie in Rumänien gefordert und zeigt kaum Schwächen. Andrea Petkovic indes verpasst eine Überraschung. Mehr

16.04.2016, 17:08 Uhr | Sport
Nastrowje! Craft Beer erobert Russland

Eigentlich gilt Russland ja als das Mutterland des Wodkas, doch vor dem weltweiten Trend der handwerklich gebrauten Biere sind auch die Russen nicht gefeit. In Moskau boomen die Craft-Beer-Bars, immer mehr Mikro-Brauereien experimentieren mit ausgefallenen Geschmackssorten. Mehr

06.04.2016, 12:08 Uhr | Gesellschaft
Bundestagswahl 2017 Özdemir bewirbt sich um Spitzenkandidatur

Auch der Grünen-Vorsitzende Özdemir will seine Partei in die Bundestagswahl 2017 führen. Damit ist er schon der vierte Kandidat bei den Grünen, der seinen Hut in den Ring wirft. Mehr

16.04.2016, 10:36 Uhr | Politik

Überraschend professionell

Von Anno Hecker

Die Bayern schlagen wieder zu. Nun wollen sie Mats Hummels. Doch die große Aufregung bleibt aus. Spektakuläre Wechsel gehören zum Profigeschäft. Und Dortmund macht es letztlich auch nicht anders. Mehr 32 9